.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Asterisk mit zwei HFC-Karten und Bristuff

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN Allgemein" wurde erstellt von asteriskprojekt, 27 Nov. 2006.

  1. asteriskprojekt

    asteriskprojekt Neuer User

    Registriert seit:
    29 Juni 2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Ich habe 2 HFC-Karten an meinem Asterisk-Server angeschlossen. Die erste soll in NT-Modus arbeiten, die zweite aber in TE-Modus.
    Dafür habe ich Bristuff installiert und habe die Schritte, die unter http://www.asterisk.li/bristuff.htm benutzt.

    Ich habe erstmal den Befehl # make load eingeben, alles läuft reibungslos.
    Danach habe ich den Befehl # make loadNT, dadurch habe ich die folgende Fehlermeldung bekommen:

    # make loadNT
    make -C /usr/src/linux/
    SUBDIRS=/usr/src/asterisk/bristuff-0.3.0-PRE-1o/zaphfc
    ZAP=-I/usr/src/asterisk/bristuff-0.3.0-PRE-1o/zaptel modules
    make[1]: Entering directory `/usr/src/linux-2.6.11.4-21.14'

    WARNING: Symbol version dump /usr/src/linux-2.6.11.4-21.14/Module.symvers is missing; modules will have no modversions.

    Building modules, stage 2.
    MODPOST
    make[1]: Leaving directory `/usr/src/linux-2.6.11.4-21.14'
    modprobe zaptel
    insmod ./zaphfc.ko modes=1
    insmod: error inserting './zaphfc.ko': -1 File exists
    make: *** [loadlinux26NT] Error 1

    Kann mir einer helfen?
     
  2. divB

    divB Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2006
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Weil du das Modul 2x laden willst. Schau in die Dokus dasteht drinnen, welchen Parameter du nehmen musst (es ist in Binär)

    Dann ladest du das Modul mit modprobe!

    http://www.voip-info.org/wiki-Asterisk+zaphfc:

    o load the card in NT1 mode you'll need to set the 'modes' option when loading the driver:

    insmod ./zaphfc.o modes=1

    or if you have more cards (example: two) you can use

    insmod ./zaphfc.o modes=1 #(binary: 0 1) card0: NT mode, card1: TE mode
    or
    insmod ./zaphfc.o modes=2 #(binary: 1 0) card0: TE mode, card1: NT mode
    or
    insmod ./zaphfc.o modes=3 #(binary: 1 1) card0: NT mode, card1: NT mode
    and so on

    Note that when using more than one card, the module will segfault when unloading: