.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Asterisk - SIP - vServer

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von danims, 4 Okt. 2006.

  1. danims

    danims Neuer User

    Registriert seit:
    31 Mai 2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    Ich möchte gerne Asterisk auf einem vServer laufen lassen. Ich habe selber lokal bereits einen installiert, diesen aber wieder plattgemacht, da ich ihn auf den vServer laufen habe möchte.

    So, nun.. Wie sieht das Ganze Netzwerktechnisch aus? Asterisk unterstützt ja SIP (welches ich ausschliesslich nutzen möchte). SIP heisst ja "Session Initiation Protocol", d.h. der Asterisk "verbindet" mich mit der entsprechenden IP des Angerufenen (oder Anrufers).

    D.h. es gehen in dem Sinne keine Gesprächsdaten (Audio) über den Asterisk und geht somit über eine direkte Verbindung zum andern Benutzer?

    (Ist mir klar: bei Voicemailbox auf Asterisk siehts anders aus, aber ich meine nur zwischen mehreren Benutzern).
     
  2. kombjuder

    kombjuder IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Nov. 2004
    Beiträge:
    3,086
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Weil am Rhein
    Im Prinzip hast du recht. Du darfst aber keine Sachen wie Gesprächsübergabe oder canreinvite= no usw. aktiviert haben, sonst geht es nicht.

    Auch müssen deine Endgeräte ggf. offenhalten der Firewall unterstützen.