Asterisk und Anrufweiterschaltung

mmtools

Neuer User
Mitglied seit
12 Sep 2004
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Moin Moin!

Ich bin auf der Suche nach Infos über folgendes Problem: Ich möchte über ISDN einen Festnetzanruf auf mein Handy weiterschalten lassen, aber nicht über den teuren Telekom-Dienst sondern einfach über die 2 B-Kanäle, in etwa so:

Anruf kommt auf MSN1, Linux-Box wählt Nummer von meinem Handy über MSN2, wenn ich rangegangen bin schaltet die Linux-Box mich mit dem Anrufer zusammen.

Hat irgendwer von Euch mit sowas bisher Erfahrungen und kann mir Tipps zur Durchführung des Ganzen geben?

Vielen herzlichen Dank,

Kai
 

Raffi

Neuer User
Mitglied seit
25 Jul 2004
Beiträge
179
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
exten => MSN,1,Dial(Deine Handynummer)
exten => msn,2,Hangup

Raffi
 

mmtools

Neuer User
Mitglied seit
12 Sep 2004
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
cool, danke! Ich werde's testen!
 

mmtools

Neuer User
Mitglied seit
12 Sep 2004
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
funzt immernoch nicht...

Habe alles wie beschrieben ausgeführt, aber mein Handy bimmelt nicht. Stattdessen eine Meldung in /var/log/asterisk/messages:

Sep 13 18:00:07 WARNING[131086]: Channel 'Modem[i4l]/ttyI1' sent into invalid extension 's' in context 'defaul
t', but no invalid handler

Any help?
 

mmtools

Neuer User
Mitglied seit
12 Sep 2004
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
funzt immernoch nicht...

Habe alles wie beschrieben ausgeführt, aber mein Handy bimmelt nicht. Stattdessen eine Meldung in /var/log/asterisk/messages:

Sep 13 18:00:07 WARNING[131086]: Channel 'Modem[i4l]/ttyI1' sent into invalid extension 's' in context 'defaul
t', but no invalid handler

Any help?
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Der Ankommende Anruf wird von Deinem Asterisk in den Context [default] geschickt und dort wird die extension "s" gesucht - und die ist nicht vorhanden.

Sieht so aus, als müßtest Du mal Deine CONF Dateien überprüfen, wohin Du da ankommenden Anrufe schickst - oder Du mußt im default-Context mal eine exten => s,1, (tuirgendwas) eintragen und sehen, ob dann alles funktioniert.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
233,338
Beiträge
2,032,967
Mitglieder
351,904
Neuestes Mitglied
Giraffe75