.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Asteriska und ISDN welche Hadware

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN Allgemein" wurde erstellt von m0rph2k, 4 Dez. 2008.

  1. m0rph2k

    m0rph2k Neuer User

    Registriert seit:
    4 Dez. 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi

    Folgende Frage/Probleme

    Bei uns sind wir gerade an der Arbeit ein VoIP system zu installieren zum testen haben wir über Vmware ein Astariska Server rennen

    Haben es schon zusammen gebracht Netz Intern über einen Client zu telefonieren.

    Der nächste schritt wäre dann die ISDN Telefone an den Server anzuschliesen
    Wichtig dabei ist das ich die telefone dann zb an einen geteway und dann direkt von den Gateway an den Server anschliese ohne noch irgend ein gerät dazwischen zu schalten !!

    Nun stellt sich die frage wie man das ohne großen aufwand anstellt !!
    Habe gelesen das es so ISDN Karten giebt die in dem Server verbaut werden wo man zb 6 ISDN anschliesen kann die !!

    Vll habt ihr paar hersteller links etc die mein Problem lösen könnten

    Ps: Über die ISDN anlage sollte dann Netz intern und nach drausen Telefonier bar sein
     
  2. doxon

    doxon Mitglied

    Registriert seit:
    11 Juni 2006
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-Systemelektroniker
    Ort:
    Aurich
    Ich würde dir ein Gateway von Patton empfehlen.

    Die SmartNode 4638 hat 5 ISDN Ports die du nach belieben unabhängig voneinander in den NT (zum Endgerät) oder TE (zum Amt) -Modus schalten kannst.

    Das Gateway wir dann per Ethernet Schnittstelle einfach ins LAN gehängt.
    Falls die virtuelle Maschine am Host mehrere Physikalische Ethernet Schnittstellen hat könntest du das GW auch theoretisch daran anschließen.

    Wieso soll das Gateway direkt am Asterisk hängen?
     
  3. m0rph2k

    m0rph2k Neuer User

    Registriert seit:
    4 Dez. 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke mal für die schnelle antwort

    hab mir mal das von Patton angeschaut

    Und da giebts schöne bilder allso bisl bildliche vorstellung bitte ^^

    Gateway geht zu IP BPX
    Auf den IP BPX hängen die Sip Telefone und dieser M-ATA der wiederrum am Telefon angeschloosen ist

    Sry wenn ich dumme fragen stelle aber unser Wissen ist eingeschrenkt in diesem Thema



    1. was ist der IP BPX u M-ATA
    2. Bei einen Gateway braucht man da immer so einen IP BPX
    oder ist es möglich den Gateway dirket an den Asteriska/Trixbox Server anzustecken ?

    falls man sich es nicht vorstellen kann:
    http://www.patton.com/products/pe_p...AS_SessionID=a4356ac4928c4f8bb9213c942fb855a3
     
  4. doxon

    doxon Mitglied

    Registriert seit:
    11 Juni 2006
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-Systemelektroniker
    Ort:
    Aurich
    IP-PBX = IP-Telefonanlage (PBX = Private Branch Exchange)

    M-ATA ist ein 1-Port Analog-Adapter, an diesen Kannst du ein analoges Telefon / Fax / etc anschließen.

    Diesen M-ATA brauchst du aber nicht wenn du keine analogen Endgeräte betrieben willst.
    Dir reicht ein (oder mehrere) ISDN Gateways an denen du dann deine Telefone und das ISDN-Amt anschließen kannst. Das Gateway wird dann übers Netzwerk an den Asterisk angebunden.
     
  5. m0rph2k

    m0rph2k Neuer User

    Registriert seit:
    4 Dez. 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ok Und was ist mit dem PBX ??
     
  6. doxon

    doxon Mitglied

    Registriert seit:
    11 Juni 2006
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-Systemelektroniker
    Ort:
    Aurich
    Das ist ja dein Asterisk (das meinst du doch mit Asteriska, oder?)
     
  7. m0rph2k

    m0rph2k Neuer User

    Registriert seit:
    4 Dez. 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Auf der VmWare rennt Trixbox aber weis nicht ob da Asteriska mit oben ist bin schon langsam bisl verwirt ^^

    Webinterface ist auf jedenfall von TrixBox ce aber denke habe auch einen Astariska ordner im laufe des testens gesehen ^^
     
  8. doxon

    doxon Mitglied

    Registriert seit:
    11 Juni 2006
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-Systemelektroniker
    Ort:
    Aurich
    Ja Trixbox ist ein WebInterface / Konfigurationsassistent für Asterisk (nicht Asteriska oder Astariska).

    Und damit ist TrixBox / Asterisk deine IP-PBX (= IP Telefonanlage)
     
  9. m0rph2k

    m0rph2k Neuer User

    Registriert seit:
    4 Dez. 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ok soweit verstanden und wie schaut es mit den ISDN Karten aus ist eine frage des geldes ob gateway oder ISDN karte

    Und wenn es eine ISDN karte sein sollte auf was mus man achten btw was muss sie haben !!!
     
  10. foschi

    foschi Guest

    @m0rph2k

    1. Bitte halte Dich an die gängigen (Foren-)Regeln in Sachen Rechtschreibung/Interpunktion. Das erhöht die Lesbarkeit enorm. Danke.

    2. Wenn "euer" Wissen eingeschränkt ist (=beruflicher Bezug?) dann ist unser Forum natürlich eine prima Wissensquelle für euch. Zu den Themen ISDN-Karte vs. Medien-GW sowie ISDN-Karten allgemein findest Du hier im Forum eine Menge Infos - bitte dazu die Suche benutzen, und *danach* Fragen stellen.