ATA 486 immer mal wieder offline nach 24h Disconnect ?!

docbrown76

Neuer User
Mitglied seit
22 Aug 2004
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Leute!

Mein ATA macht mir immer wieder mal Probleme.

Von Zeit zu Zeit blinkt die rote Leuchte auf, dann kann ich Ihn nur
durch einen reboot wieder dazu bewegen seinen Dienst zu verrichten.

Unter: http://www.ip-phone-forum.de/spip/article.php3?id_article=24

hab ich sehr viele Ähnlichkeiten meines Problems erkannt. Der Disconnect der T-Com schafft hier wohl Probleme.

Ich habe aber eine feste IP, von daher glaube ich nicht an die Theorie mit dem Disconnect. Ich nutze den ATA als Netzwerkclient und nicht als Router!

Ich hoffe jetzt auf Eure Tipps!!

Bin schon am überlegen mir nen AVM zuzulegen! Bin aber sonst mit dem ATA sehr zufrieden.


Vielen Dank schon mal für Eure Ideen!


MfG Doc
 

rsl

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Mai 2004
Beiträge
1,027
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Um Diesem Problem langsam mal auf die Spur zu kommen waere es nett wenn du mal die Konfiguration posten wuerdest. Ich habe den Eindruck dass das nur bei den ATA und nicht bei den BT auftritt und in dem Zusammenhang habe ich einen Verdacht den ich gerne verifizieren wuerde.

rsl
 

Katzenjens

Mitglied
Mitglied seit
24 Mai 2004
Beiträge
205
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Doc,

da Du den ATA als Client nutzt, empfehle ich Dir eine Firmware 5.14 oder aufwärts, seit dem Update habe ich nicht mehr das Problem des langsamen Blinkens. Inzwischen bin ich immer nur einige Minuten nach der Zwangstrennung offline, aber ich brauche nicht eingreifen, geht von selbst wieder.

Viele Grüße,
Jens
 

docbrown76

Neuer User
Mitglied seit
22 Aug 2004
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hai!

Hier mal meine Konfig:

Vielen Dank für Eure Tipps!

[web:60f953d931]http://www.schweine-bilder.de/sip/config.html[/web:60f953d931]
 

rsl

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Mai 2004
Beiträge
1,027
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bis auf keep-alive interval < 10s habe ich auch keine Idee. Mein Verdacht mit dem Timeserver hat sich nicht bestaetigt. BTW der den du verwendest heisst schon seit Jahren ptbtime1.ptb.de (192.53.103.103) und ptbtime2.ptb.de (192.53.103.104).
rsl
 

docbrown76

Neuer User
Mitglied seit
22 Aug 2004
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Jo, welchen Wert würdest Du für keep-alive interval angeben?
 

rsl

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Mai 2004
Beiträge
1,027
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
<10? Da ist soo viel Auswahl nicht, wegen mir nimm 7 ;-)

rsl
 

docbrown76

Neuer User
Mitglied seit
22 Aug 2004
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe das Problem immernoch.

Keiner einen Tipp?!

Gruss Doc
 

Mupfel

Neuer User
Mitglied seit
7 Jan 2005
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ALso nur mal nebenbei erwähnt: ich hab das gleiche Problem bei nem Grandstream BudgeTone 101 an einem Sitecom Router (genaue Daten siehe Sig)... ich hänge mich einfach mal hier ran... weiss nämlich bisher auch keine Lösung.

Gruß, Mupfel
 

Mupfel

Neuer User
Mitglied seit
7 Jan 2005
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nachdem ich gestern den Router von "Dial-on-Demand" auf "permanent" umgestellt habe, scheint das Problem verschwunden zu sein, jedenfalls kam jetzt der 24h-Trenner und das Telefon hat's überlebt... es war zumindest funktionsfähig online.

Mal weiter beobachten, was sich tut.

Mupfel
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,378
Beiträge
2,021,762
Mitglieder
349,983
Neuestes Mitglied
abtpm