.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

ATA 486 mit AOL ????

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von skifreak57, 15 Okt. 2004.

  1. skifreak57

    skifreak57 Neuer User

    Registriert seit:
    15 Okt. 2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    bin Neuling und lese hier und da verschiedene statments zum ATA 486 Adapter und möchte einfach gerne wissen:

    Geht das Ding mit AOL oder nicht ???

    Habe vor mit Web.de über AOL zu telefonieren.
    Kann mir hier jemand seine Erfahrungen mitteilen ??!!

    Danke im Voraus ! :D
    Gibt es eigentlich ein schnurloses IP telefon, wenn ja wo...
     
  2. faximan

    faximan Neuer User

    Registriert seit:
    3 Sep. 2004
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    wenn du mit der neuen light version online gehst und ne ics einrichtest soltte es gehen
     
  3. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Hallo & Willkommen im Forum !

    Das Ding geht mit AOL solange Du nicht versuchst den ATA wirklich als AOL-Router zu verwenden.

    Nimm einen für AOL geeigneten Router (beim Kauf darauf achten :!: ) und schließe den 486 als Client an - wobei für AOL immer auch ein 286 ausreichend wäre.
     
  4. Udo

    Udo Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    also ich weiss nur, das AOL eine MTU vorschreibt und die
    kann der ATA nicht auskandeln, und eine option zum festlegen gibt es
    auch nicht, daher würde ich NEIN sagen.
     
  5. muck27

    muck27 Mitglied

    Registriert seit:
    5 Aug. 2004
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was ist denn an AOL so besonderes?
    Ich muß gestehen ich habe mich mit AOL noch nicht auseinandergesetzt, aber es wundert mich dass ich einen speziellen Router benötigen soll....

    Edit:
    Es gibt WLAN Telefone, also Schnurlos. Du brauchst halt einen WLAN Router.
    Bei Nikotel bekommst Du so ein Telefon, aber es gibt bestimmt auch wo anders welche.
    Die billigere Variante währe allerdings ein Adapter (da gibt es mehrere) und ein analoges schnurloses Telefon.
     
  6. Dieter72

    Dieter72 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Okt. 2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi!

    Gibts immer noch diese porbleme mit AOL und dem Ata 486?
    Ich wollte mir eigentlich einen Zulegen um ihn mit der Routerfunktion für VOIP zu nutzen.

    Ich hab nen AOL 10GB und einen T-Online by Call Account. Welchen sollte ich für die Kinfoguration des Ata nutzen?

    Oder gibt es eine vernünftige Alternative Zum 486 die Preislich ähnlich liegt aber keine Probleme als Router verursacht UND für den Anschluß eines Analogen Telefones nutzbar ist?

    Telefonieren möchte ich über Sipgate.
    Gruß Dieter
     
  7. Eike

    Eike Neuer User

    Registriert seit:
    3 Mai 2005
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    dann frage ich mich allerdings warum die, in der anleitung des routers folgendes schreiben

    -----------------------schnipp---------------


    AOL
    Es muss ein Subscreen Name eingerichtet sein. Dieser darf kein HauptScreen
    Name sein und er darf nicht kindergesichtert sein.
    SubscreenName@de.aol.com
    Besonderheit: MTU-Size muss auf 1400 gestellt werden.



    -----------------------schnapp-----------------



    eike