.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Problem] Auerswald 5010 VOIP Sipgate einrichten und bestimmte Nummern konfiguriern

Dieses Thema im Forum "Auerswald" wurde erstellt von Funkymaster, 6 Jan. 2012.

  1. Funkymaster

    Funkymaster Neuer User

    Registriert seit:
    31 Mai 2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Einen wunderschönen Guten Abend, und schon einmal vielen Dank an alle die mir helfen.
    Folgenden Konstellation habe ich im Moment.
    Keller 7390 Ports in der Firmware Modifiziert Freigaben auf Box 2 weiter geleitet
    Büro Oben 7270 hier ist der Sipgate Account eingerichet und Funktioniert auch
    Büro Auerswald 5010 VOPI noch ohne eingerichteten Account

    Ich rufe nur in England 4 Nummern über den Sip Account an. Ich wähle im Moment die Fritz Box von Hand an und wähle dann Sip Account aus und rufe in England an.

    Nun zu meinem Vorhaben.
    Die box 7270 pfeift auf einmal so extrem, das ich sie austauschen will. Sie ist ja eigentlich überflüssig, wenn ich das so richtig sehe.
    1. 7270 abbauen und Ports von der 7390 auf die Auerswald Anlage weiter leiten !
    2. Dann Sip Account in der Anlage einrichten Die gleichen Einstellungen wie in der Fritz Box nehmen ?
    3. Kann ich nun in der Anlgae es so konfigurieren, dass halt nur die 4 Nummern über den Voip Account geführt denken. Aber wie ?

    Vielen Dank bereits im voraus für eure Bemühungen.
     
  2. UGRAS

    UGRAS Mitglied

    Registriert seit:
    17 Okt. 2007
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    in der 5010 den Account für Sipgate einrichten. Die Rufnuumern welche nur über Sipgate gehen sollen im GSM/VoIP Routing eintragen und gut.

    Gruß

    Uwe
     
  3. Funkymaster

    Funkymaster Neuer User

    Registriert seit:
    31 Mai 2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen Dank hat funktioniert kann geschlossen werden.
     
  4. B3x

    B3x Neuer User

    Registriert seit:
    17 Jan. 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    ich verzweifele seit ein paar Tagen an einem ähnlichen Problem, ich möchte aber die Auerswald nicht über den S0 Port betreiben, sondern die Auerswald soll sich über LAN die VoIP-Daten von Unitymedia ziehen.

    Ist das überhaupt möglich?

    Danke
    Bex