.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Problem] Auerswald 5020 Voip 3er ,Konferenz, Makeln, Rueckfrage, Weiterleiten

Dieses Thema im Forum "Auerswald" wurde erstellt von RalfBa, 17 Sep. 2011.

  1. RalfBa

    RalfBa Neuer User

    Registriert seit:
    17 Sep. 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich nutze obige Anlage und extern Siemens Gigaset C470IP.

    Leider sind die Funktionen 3er ,Konferenz, Makeln, Rueckfrage, Weiterleiten nicht verfügbar weil die R Taste nicht funktioniert.

    Hat hier jemand eine Idee wie ich obige Funktionen aktivieren kann.


    Alternativ:

    Kann ein Softphone diese Funktionen zur Auerswald 5020 steueren?

    Fuer Hilfe wäre ich sehr dankbar.:)


    Ralf
     
  2. noDialPlan

    noDialPlan Neuer User

    Registriert seit:
    11 Mai 2006
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo Ralf,

    das grundsätzliche Problemchen, was die Gigasets als Client an irgendwelchen Anlagen haben ist, daß sie ja selbst schon eine Telefonanlage sind. Damit interpretieren sie Vermittlungsfunktionen u.ä. erstmal an sich selbst gerichtet. Man könnte ja zwischen mehreren angemeldeten DECT-Mobilteilen hin- und hervermitteln wollen. Damit kommen die Schaltbefehle u.U. gar nicht an der Auerswaldanlage an, sondern werden schon in der DECT-Basisstation abgefrühstückt.

    Suche doch mal in der Anleitung des Gigasets, ob man das irgendwo konfigurieren kann, wie sich das Teil verhält.
    Bei den ISDN-Varianten konnte man einstellen, ob die Makeln, Rückfrage usw. am Amt oder intern ausgeführt werden sollen. In Deinem Fall ist ja die 5020 das Amt für das Gigaset.

    Gruß noDialPlan
     
  3. RalfBa

    RalfBa Neuer User

    Registriert seit:
    17 Sep. 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #3 RalfBa, 20 Sep. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 20 Sep. 2011
    ...vielen Dank für die Antwort. Aber bei der Gigaset 470 hatte ich hier keine Einstellmöglichkeiten gefunden.

    Ich könnte alternativ auch ein Telefon kaufen oder, noch besser ein Softphone benutzen, weiß aber nicht welche Parameter eingestellt werden müßten, damit die Anlagenfunktionen unterstützt werden.

    Hier würde ich eine Softphoneempfehlung mit Einstellanleitung für die Auerswald benötigen.

    Hast du hier eine Idee?