Auerswald TFS an be.ip plus kein Ton auf Yealink-SIP-Telefon

Manitou

Neuer User
Mitglied seit
8 Jul 2006
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,

ich habe an einer be.ip plus im Telefonanlagenmodus eine Auerswald TFS Dialog als Türsprechstelle eingebunden. An sich funktioniert das, wenn ich den jeweiligen Klingeltastern in der be.ip als Ziel eine analoge Nebenstelle (Schnurlostelefone) zuweise, die klingeln soll. Sobald der Türruf auf einem Yealink ankommen soll, klingelt zwar das Yealink, aber es ist Stille auf der Leitung. Hat jemand eine Idee, was da schiefläuft? Danke!
 

Kostenlos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Mrz 2017
Beiträge
2,343
Punkte für Reaktionen
103
Punkte
63
Hallo!

Bei einem Türruf zu einem Analogen Telefon gibt es keine Probleme damit?
 

Manitou

Neuer User
Mitglied seit
8 Jul 2006
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Richtig, an der be.ip hängen zwei schnurlose analoge Telefone und da geht es wunderbar. Nur das Yealink sagt keinen Ton (und an der Tür ebenso).
 

Kostenlos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Mrz 2017
Beiträge
2,343
Punkte für Reaktionen
103
Punkte
63
Dann weisst es ja bereits, in welcher Richtung Du weitersuchen musst.
 

Manitou

Neuer User
Mitglied seit
8 Jul 2006
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Sehr hilfreiche Antwort - das ist mir schon klar, dass es was mit dem Yealink zu tun hat in Verbindung mit der be.ip. Nur stecke ich nicht so tief in der Materie, dass ich einen Ansatzpunkt hätte, wo ich sinnvoll anfangen kann mit probieren.
Also falls jemand das Problem schon selbst hatte oder eine Idee hat, an welcher Schraube man drehen könnte, würde ich mich über eine Antwort freuen.
Danke!
 

Kostenlos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Mrz 2017
Beiträge
2,343
Punkte für Reaktionen
103
Punkte
63
SIP ist leider kein Standard, aber ich verstehe die Leute nicht, für diese Anlage gibt es passende Systel, mit dem würde es auf Anhieb genauso funzen wie mit den Analogen, aber aus Geiz ist Geil kauf ma was um ein paar Netsch billigeres u. ist dann enttäuscht weil es mit dem etwas günstigeren Telefon dann Probleme gibt!

Und Andere sollen dann aus der Ferne schrauben anfangen.
 

Manitou

Neuer User
Mitglied seit
8 Jul 2006
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Das hat nur mit Geiz nichts zu tun, sondern damit, dass die elmeg-Telefone technisch/optisch nicht mithalten können. Die Yealinks sind sogar teurer als die elmegs.
Und es sollen auch nicht andere aus der Ferne schrauben, sondern ich frage, ob es jemanden gibt, der das Problem kennt und vielleicht sogar eine Lösung hat. Dazu ist schließlich ein Forum da.
 

chrsto

Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2010
Beiträge
202
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
Funktioniert denn das Yealink nach extern bzw. das Yealink mit den analogen schnurlosen?

Schuss ins Blaue: Ich würde als Test mal im Yealink den verwendeten Codec auf G711a beschränken.
 

Manitou

Neuer User
Mitglied seit
8 Jul 2006
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ja, die Anlage läuft mit mehreren Yealinks und analog-DECT wunderbar. Jetzt ist die Türsprechstelle dazu gekommen und nur da geht es nicht.
Ok, da versuche ich es mit dem Codec. Danke!
 

h-o

Neuer User
Mitglied seit
14 Aug 2015
Beiträge
70
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
8
Forenuser "Kostenlos" (der sonst eher nicht zu verschlüsselt-geheimnisvollen Antworten neigt :)) meint vermutlich Unstimmigkeiten in der Berechtigungsklasse.

Haben die Telefone möglicherweise unterschiedliche Berechtigungsklassen, also die normalen Telefone z. B. "TFE-Berechtigung", das Auerswald-Telefon dagegen nicht oder nur optional (etwa in Verbindung mit einem Team-Kalender)?

Siehe unter Nummerierung -> Benutzer -> Berechtigungsklasse -> (Klasse auswählen) -> Berechtigungen -> TFE-Berechtigungen bzw. beim jeweiligen Benutzer selbst unten unter Grundeinstellungen.
 
  • Like
Reaktionen: Kostenlos

Manitou

Neuer User
Mitglied seit
8 Jul 2006
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Danke - die Berechtigungsklassen sind es nicht, da haben alle die gleiche Klasse mit der TFE-Berechtigung. Der Ruf kann ja auch angenommen werden, es hört nur auf keiner Seite jemand etwas. Also wohl doch eher in Richtung Codec gehend. Das kann ich aber erst am Montag testen und melde mich hier wieder.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,607
Beiträge
2,024,681
Mitglieder
350,447
Neuestes Mitglied
L3GenD