.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Aufklärung zwischen verschiedene fritz Modelle

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von YEP, 27 Jan. 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. YEP

    YEP Neuer User

    Registriert seit:
    7 Dez. 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  2. Currywurst

    Currywurst Neuer User

    Registriert seit:
    11 Jan. 2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    SL = Single Line

    Du kannst die SL Box NUR an DSL anschließen, nicht aber an DSL + ISDN/Analog. Telefonieren geht also nur über VOIP.

    Die andere kann alternativ noch über ISDN/Analog (also Festnetz) telefonieren.
     
  3. YEP

    YEP Neuer User

    Registriert seit:
    7 Dez. 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen Dank fürs schnelles antworten

    Johan
     
  4. Ruebe

    Ruebe Mitglied

    Registriert seit:
    19 Feb. 2005
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    @ Currywurst

    !!!!!Danke für die Auskunft!!!!!

    Ohne auch nur einen Moment an Deiner Aussage zweifeln zu willen, aber WO bei AVM hast Du das gefunden?
    Ich habe das echt nicht gewusst!

    Das ist ja ein Hammer. Da werden sich einige Leute für sie unbrauchbare 7170SL Boxen kaufen/gekauft haben!
     
  5. taste777

    taste777 Mitglied

    Registriert seit:
    13 Nov. 2005
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das war ja wohl ein Schuß ins Blaue!
    Natürlich kann die Box auch an einen vorhandenen Festnetzanschluß angeschlossen werden. Man benötigt nur ein Y-Kabel welches nicht im normalen Lieferunfang enthalten ist.

    Info für ISDN Festnetz:
    http://www.avm.de/de/Service/FAQs/FAQ_Sammlung/12862.php3

    Info Analog Festnetz:
    http://www.avm.de/de/Service/FAQs/FAQ_Sammlung/12896.php3

    MFG
     
  6. Ruebe

    Ruebe Mitglied

    Registriert seit:
    19 Feb. 2005
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Das hört sich schon etwas besser an.

    Wenn es aber tatsächlich wahr ist, dass das Y-Kabel nicht im Lieferumfang ist, so verkauft AVM neuerdings so was wie ein PKW mit nur 3 Reifen.

    Das hört sich aber gar nicht nach der, als extrem kundenfreundlich verschrieenen AVM an!

    Kann man das in irgend einer Produktbeschreibung VOR dem Kauf nachlesen?
     
  7. taste777

    taste777 Mitglied

    Registriert seit:
    13 Nov. 2005
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #7 taste777, 27 Jan. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 27 Jan. 2007
    Sicher sicher
    7170SL Lieferumfang Seite 11:
    http://www.avm.de/de/Service/Handbuecher/FRITZBox/Handbuch_FRITZBox_Fon_WLAN_7170_SL.pdf

    7170 Lieferunfang Seite 13:
    http://www.avm.de/de/Service/Handbuecher/FRITZBox/Handbuch_FRITZBox_Fon_WLAN_7170.pdf

    dem ist aber nicht so, weil
    -AVM die Box nicht verkauft, man erhält sie von seinen InternetProvider der einen Inernet ohne Telekomanschluß verkauft.
    -AVM einen im falle eines möglichen Umzuges z.b. wo es nun kein Inernetanschluß ohne Telekom gibt das einen als Option anbietet damit die Box weiterverwendet werden kann.

    Ist allso nur ne Einsparung ... und einer der die Box sich von seinen Provider bestellt hat benötigt das Kabel ja eigentlich nicht.

    Und ich weiß das ich das ganze auch schon hier im ip-phone forum mit anderen Worten gelesen habe.

    EDIT: einen habe ich noch:
    http://www.avm.de/de/Presse/Informationen/2006/2006_12_13.php3
     
  8. Currywurst

    Currywurst Neuer User

    Registriert seit:
    11 Jan. 2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie man auch im Handbuch erkennen kann, ist die "SL" Box nicht darauf ausgelegt an einen NTBA oder analogen Anschluss angeschlossen zu werden - Dort ist nur die Rede von DSL. Vergleiche dazu die Anschlussbeschreibungen von 7170 und 7170SL im Handbuch.

    Ob es mit einem "Trick", also dem Erwerb des nötigen Kabels einfach möglich ist, die SL Box, genau wie die Normale an ISDN anzuschließen, weiß ich nicht. Das kann natürlich sein.

    Ich war hier nur von den offiziellen Infos ausgegangen.
     
  9. Ruebe

    Ruebe Mitglied

    Registriert seit:
    19 Feb. 2005
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beachte bitte die Betonung auf das Wort VOR.

    Dann muss die Antwort auf meine Frage wohl NEIN lauten.

    Die wenigsten Verbraucher haben vor dem Kauf Zugriff auf Handbücher oder recht gut versteckte Presseinfos, in der übrigens der Zusatz SL mit keinem Wort ewähnt wird. Technikfreaks wie Du und ich sind da wohl die Ausnahme.

    Ich gebe aber zu dass das Thema inzwischen zu Tode diskutiert ist.
     
  10. taste777

    taste777 Mitglied

    Registriert seit:
    13 Nov. 2005
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Der zugriff auf Handbücher ist für jeden offen!
    Und jeder der hier diese Seite gefunden hat sollte eigentlich auch Handbücher finden können. Nur muß man natürlich erstmal die Idee zur suche haben.

    Im übrigen stellt nicht nur AVM seine Handbücher Online dies machen auch die meisten anderen Hersteller.

    Das die Presseinfo versteck ist daran besteht kein zweifel, aber lesen sollte man schon können und damit meine ich ganz genau dich @Ruebe!

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil.
    Nichts für ungut aber das mußte mal raus.

    MFG
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.