Ausfallsicher: Ist euch was aufgefallen?

PURtel.com

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Mai 2004
Beiträge
1,420
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo VoIP-Gemeinde,

ist euch aufgefallen, dass PURtel.com keinerlei Ausfälle mehr hatte in den letzten Tagen?

Der Grund dafür ist ein neues Telefonserver-Management, welches selbständig kritische Situationen erkennt und darauf reagiert.

Die Festnetzverfügbarkeit ist ja schon lange bei ~100% seit wir die 3-fach redundante Festnetzanbindung haben.

Jetzt managen wir die Diensteverfügbarkeit. Diese sollte nach Abschluss der Testphase dann auch bei ~100% liegen. Wir beobachten das Monitoring stetig und feilen an den Einstellungen.

Auch die Webverfügbarkeit sollte nun surch ein neues Server-Management bei ~100% liegen.

Damit sind sollten wir nun in der Lage sein, einen hochstabilen Dienst anbieten zu können. Bitte beobachtet das mal mit uns gemeinsam.

Beste Grüße

Volker Goudschmidt
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ist euch aufgefallen, dass PURtel.com keinerlei Ausfälle mehr hatte in den letzten Tagen?
:crazy:

Die letzte im Forum gemeldete Störung (Ausfall) war am Sonntag
http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=4426

SOOOOOO lange ist das noch nicht her.

Außerdem sagt das Log meines Asterisk etwas anderes:

-- EDIT -- Das Echtzeit-Monitoring ist in die Störungsstelle verschoben.

Bei aller Freundschaft - nix gegen Eure Bemühungen, das System stabil zu machen und endlich auch zuverlässig zu überwachen - aber Deine Meldung ist meiner Meinung nach etwas "verfrüht" :wink:

Außerdem sollte ein "stabiles" System ja eigentlich der Normalfall sein, und nix, auf das man besonders hinweisen müßte.
 

Morgi

Mitglied
Mitglied seit
10 Jul 2004
Beiträge
793
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
also wegen dieser Meldung werde ich nicht zu Puretel wechseln.
Ich finde es klingt etwas nach falscher Selbsteinschätzung und Überheblichkeit.
 

shaddy

Neuer User
Mitglied seit
20 Sep 2004
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ich würde eigentlich auch lieber einen Provider haben wollen, der keine Ausfälle als Normalität ansieht und nicht als Besonderheit, die einem sofort auffallen müsste. Im aktuellen Connect-Test jedenfalls schneidet puretel nur mäßig ab. Aber alles ist ja im Fluß.

Shaddy
 

PURtel.com

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Mai 2004
Beiträge
1,420
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
betateilchen schrieb:
ist euch aufgefallen, dass PURtel.com keinerlei Ausfälle mehr hatte in den letzten Tagen?
:crazy:

Die letzte im Forum gemeldete Störung (Ausfall) war am Sonntag
http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=4426

SOOOOOO lange ist das noch nicht her.

Außerdem sagt das Log meines Asterisk etwas anderes:

[web:2c45aa594e]http://pbx.gs-info.net/ps3.txt[/web:2c45aa594e]

Bei aller Freundschaft - nix gegen Eure Bemühungen, das System stabil zu machen und endlich auch zuverlässig zu überwachen - aber Deine Meldung ist meiner Meinung nach etwas "verfrüht" :wink:

Außerdem sollte ein "stabiles" System ja eigentlich der Normalfall sein, und nix, auf das man besonders hinweisen müßte.
*lach* - nene Udo, - das was Du da hast (wir haben das ja gemeinsam in der Nacht gemacht) ist LEDIGLICH ein PING-Ausfall innerhalb einer Minute und das kann man wohl kaum als Störung bezeichnen, denn unser System musste ja nichts machen und in der nächsten Minute ging es dann auch wieder. Wenn bei der PING-Prüfung 3 Minuten in Folge ein UNREACHEBLE kommt, dann kann man von einer Störung ausgehen, aber nicht, wenn mal ein PING nicht geht, - ich denke, da sind wir uns einig.
 

PURtel.com

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Mai 2004
Beiträge
1,420
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
shaddy schrieb:
Im aktuellen Connect-Test jedenfalls schneidet puretel nur mäßig ab. Aber alles ist ja im Fluß.
Genau! Und aus eben diesem Grund arbeiten wir daran. Ein Test wie in der Connect ist fair und zeigt die Schwachstellen die wichtig sind auf. Wir arbeiten die aktuelle Testliste Schritt für Schritt ab und machen uns bereit für den nächsten Test. Alles ist offen... ;)
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

PURtel.com

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Mai 2004
Beiträge
1,420
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
betateilchen schrieb:
ich denke, da sind wir uns einig.
Sind wir nicht - aber egal.
Das sollten wir aber, denn Du bist Techniker genug um zu wissen, dass wenn Du mehrere PING-Pakete hintereinander absendest immer mal wieder einer dabei sein kann, der nicht durchgeht, - so ist das nunmal im Internet, - eine ganz normale Sache. Mehrere Minuten in Folge, - DAS ist ein Ausfall (der aber automatisch erkannt und behoben wird vom System).

Das gibts sogar bei der Telekom. Da legt man einfach auf und wählt erneut an. Das wars.
 

kulkum

Mitglied
Mitglied seit
27 Mrz 2004
Beiträge
394
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Zitat:

also wegen dieser Meldung werde ich nicht zu Puretel wechseln.
Ich finde es klingt etwas nach falscher Selbsteinschätzung und Überheblichkeit.
_________________


Das kann ich nur voll unterstützen.

Klingt wirklich sehr überheblich.


kulkum
 

e18

Mitglied
Mitglied seit
9 Sep 2004
Beiträge
420
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
naja, tue gutes und rede darüber....

Solange sie nicht nur reden ;-)
 

PURtel.com

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Mai 2004
Beiträge
1,420
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
kulkum schrieb:
Zitat:

also wegen dieser Meldung werde ich nicht zu Puretel wechseln.
Ich finde es klingt etwas nach falscher Selbsteinschätzung und Überheblichkeit.
_________________


Das kann ich nur voll unterstützen.

Klingt wirklich sehr überheblich.


kulkum
Was ist daran überheblich?

Sind wir mal ganz ehrlich: KEIN VoIP-Provider kann sich von Ausfällen freisprechen. Jeder hat sie, - der eine mehr und der andere weniger.

Diese Aussage wird von den zahlreichen Postings in den einzelnen Störungsstellen (unsere eingeschlossen) zu 100% untermauert.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt eben genau diese Problematik so gut als möglich in den Griff zu bekommen und Ausfälle früh zu erkennen und mit absolut kurzen Reaktionszeiten durch Automatisationen beheben zu lassen.

Ein solches System ist jetzt bei uns im Testeinsatz, und das ist alles andere als überheblich, denn wenn es uns gelingt nun auch die Dienste- und die Webverfügbarkeit auf ~100% zu bekommen, so wie wir das bereits seit Wochen mit der ~100% Festnetzverfügbarkeit durch die 3-fach redundante PSTN-Anbindung realisieren, dann ist das nicht überheblich, sondern ein Schritt mit dem 7-Meilenstiefel im VoIP-Bereich.

Udo (Betateilchen) überwacht mit wachsamem Auge unseren Dienst und protokolliert die Verfügbarkeit jede Minute. Er wird der letzte sein, der einen Ausfall bei PURtel verschweigen wird.

Ich kann nur raten: einfach weiter beobachten.

@Udo: Vorsichtshalber melde ich schonmal einen geplanten Ausfall heute nacht von ein paar Minuten an (2-5 min), weil wir ein Ubdate bei uns fahren werden... ;)
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Sind wir mal ganz ehrlich: KEIN VoIP-Provider kann sich von Ausfällen freisprechen. Jeder hat sie, - der eine mehr und der andere weniger.
Aber kein Provider brüstet sich hier im Forum damit, daß gerade mal 4 Tage kein (für die Kunden feststellbarer) Ausfall war ...

PURtel fährt heute nacht ein Update ?

Oje - Gut daß Du das sagst, da werde ich mal eben meinen Asterisk auf bluesip umkonfigurieren für die nächsten 2 Wochen, bis dann bei PURtel wieder alles richtig funktioniert. Damit ich wenigstens bis dahin zuverlässig telefonieren kann.
 

PURtel.com

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Mai 2004
Beiträge
1,420
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
betateilchen schrieb:
Sind wir mal ganz ehrlich: KEIN VoIP-Provider kann sich von Ausfällen freisprechen. Jeder hat sie, - der eine mehr und der andere weniger.
Aber kein Provider brüstet sich hier im Forum damit, daß gerade mal 4 Tage kein (für die Kunden feststellbarer) Ausfall war ....
*lach* - Ich kenne welche, die haben jeden Tag Ausfälle... ;)

Spaß beiseite: Darum gehts doch garnicht, - ich wollte lediglich damit zum Ausdruck bringen, dass wir ein solches System im Testbetrieb haben und ihr es einfach mal mit beobachten sollt. Ob es letztendlich funktionieren wird kann ich nicht sagen, - Du wirst das dann aber sicherlich können... ;)

Das Update bezieht sich übrigens auf das Monitoring, - also keine Panik... :D
 

koehler

Forumsbundespräsident
Mitglied seit
10 Mrz 2004
Beiträge
895
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich finde es klasse das PURtel.com in ein Monitoring investiert hat. Eben weil PURtel kein grosser Service Provider ist und trotzdem schon einen gehobenen Grad an Ausfallsicherheit bieten moechte verdient PURtel dafuer eine extra 1 mit Sternchen.
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
kein grosser Service Provider ist und trotzdem schon einen gehobenen Grad an Ausfallsicherheit bieten moechte
Ist das "normalerweise" nur ein Privileg der großen VoIP-Anbieter :shock:
oder habe ich jetzt irgendwas falsch verstanden ?
Ich hätte die Überwachung der eigenen Technik für eine Grundaufgabe eines jeden Anbieters gehalten - egal wie groß oder klein der ist.
 

koehler

Forumsbundespräsident
Mitglied seit
10 Mrz 2004
Beiträge
895
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nein kein Privileg. Das ist doch provokanter Quatsch sowas zu behaupten weil niemand davon sprach noch in die Richtung dachte.

Was du aber wirklich falsch verstanden hast ist, dass Monitoring zwar eine Selbstverstanedlichkeit sein sollte, es aber definitiv nicht ist. Aus diesem Grund das Lob.
 

L.Oertel

Neuer User
Mitglied seit
3 Mai 2004
Beiträge
101
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
irgendwie laufen alle threads hier immer in richtung *Überheblichkeit von PURtel* ich kann das teilweise nicht verstehen.

Ziel dieses Threads ist doch einfach nur die Bitte an alle die bei PURtel eingeloggt sind oder mit uns telefonieren oder einfach nur spass haben fehler zu finden - mal etwas genauer hinzusehen um das monitoring entsprechend so testen und evtl. schwachstellen zu finden um in punkto Stabilität auf einen der ersten plätze zu kommen.

Gedanken wie "kunden wegen eines monitorings zum wechseln bewegen zu wollen" o.ä. find ich etwas weit hergeholt ?

@ köhler - danke :D
 

PURtel.com

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Mai 2004
Beiträge
1,420
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@Udo:
Guten Morgen. Was sagt Dein Monitoring für gestern nacht bis heute? Konntest Du was verzeichnen?
 

kulkum

Mitglied
Mitglied seit
27 Mrz 2004
Beiträge
394
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@ Lars


Der Ton macht die Musik.

Scheinbar hat Volker dafür kein glückliches Händchen.


Kann ich auch aus eigener Erfahrung in einem anderen Thread sagen.



kulkum
 

PURtel.com

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Mai 2004
Beiträge
1,420
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
kulkum schrieb:
Der Ton macht die Musik.
Genau! Das gilt für mich, genauso wie für Dich. Auch Du kannst Dich davon nicht frei sprechen.

Wie man in den Wald hineinruft, - so schallt es heraus (siehe Deine eigenen Eingangs-Postings in der Vergangenheit).
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,865
Beiträge
2,027,508
Mitglieder
350,978
Neuestes Mitglied
thecopierguy