.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Ausstieg von 1&1

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von canadier, 4 Jan. 2007.

  1. canadier

    canadier Neuer User

    Registriert seit:
    9 Aug. 2006
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    mein Vertrag mit 1&1 läuft Mitte August aus. Da ich mit dem Laden nur Probleme habe möchte ich zu diesem Termin kündigen.
    Meine Probleme liegen darin, dass ständig die Internettelefonie versagt, DSL ab und zu total ausfällt (einmal 5 Wochen, aber das ist ein eigenes Thema) und 1&1 wahrscheinlich was gedreht hat, dass zwei Telefonate gleichzeitig nicht mehr möglich sind. Wir haben zwar nur eine 1000er Leitung aber laut AVM ist es möglich zwei ausgehende Telefonate gleichzeitig zu führen, wenn die Bitrate netto mindestens 128 KBit/s in Senderichtung ist, also Datenrate brutto 160 KBit/s. Dies wird bei uns auch angezeigt 160 KBit/s. Also müsste das funktionieren. Aber 1&1 behauptet es sei nie gegangen. Das stimmt aber nicht.
    Ich möchte jetzt gerne Wissen, welche Erfahrungen habt Ihr mit Tele2 oder Arcor.
    Hier wird auf jeden Fall über Festnetz telefoniert, also 1 Mangel weniger. Bei Tele2 habe ich dann zwar auch nur eine Leitung und eine Rufnummer aber was nutzen mir wie im Moment zwei Nummern wenn ich nur jeweils eine nutzen kann??
    Bei Arcor hätte ich den Vorteil, dass wir zumindest eine 2000er Leitung hätten.

    Bei Tele2 wären wir mit 37,00 EUR komplett dabei, Arcor bietet im Moment glaub ich auch komplett 39,00 EUR an, allerdings dann mit drei Rufnummern und ISDN.

    Welche Erfahrungen habt Ihr?

    Grüße
    canadier
     
  2. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,697
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Hallo canadier,
    das ist irgendwie kein Thema für 1&1, erst Recht keines von der Störungsstelle, sondern eher ein allgemeines Telefonie-Thema, also verschebe ich mal nach Allgemeines, da noch nicht mal ein VoIP-Thema ;)
     
  3. Steph

    Steph Neuer User

    Registriert seit:
    27 Feb. 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo canadier, diese 1&1-Probleme kenne ich nur zu gut! Reseller sind gut und günstig, solange es keine Probleme gibt, ansonsten kannst Du Firmen wie 1&1 meiner Meinung nach vergessen. Ich hatte auch laufend Leitungsausfälle, die Behebung hat teilweise bis zu 6 (!) Wochen gedauert! Aus dem Grund bin ich seit dem 5.1.07 direkt bei der Telekom, mal schauen wie das so wird.

    Zu Arcor kann ich Dir sagen, dass es bei einem Freund von mir (bei mir selbst bietet Arcor leider nicht an) absolut zuverlässig läuft. Ich habe es installiert, das war auch sehr sehr einfach. Wenn Arcor bei mir funktionieren würde, wäre ich auch da hin gewechselt.

    Gruß, Steph
     
  4. da-UZI

    da-UZI Neuer User

    Registriert seit:
    3 Sep. 2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hier in meiner Region etwa 150 - 200Haushalte denen Pc´s Internetanschlüsse ich verwalte. Und als Profiseller natürlich schon langsam all zu 1und1 wechsle *gg* jedoch muss ich was zu dem Service sagen, wenn mann Probleme hat is bei allen gleich!

    Hab mit allen Providern gute und schlechte Erfahrungen gemacht. T-COM, 1&1, Freenet, Server4you ....

    auser bei AOL da kann i echt nix schlechtes sagen! aber die haben die dumme Software und für meine kunden unpassende Tarife!


    Auf Deutsch, solange du keine Probleme hast is gut, bei Problemen heist es Glück und Nerven haben....