.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

AVM 7050 über KB Modem und per Funk ins Netz

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von wlan-benutzer, 19 Feb. 2009.

  1. wlan-benutzer

    wlan-benutzer Neuer User

    Registriert seit:
    19 Feb. 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    KD Kabel Deutschland

    KD-> Lan A von AVM -> WLAN -> Notebook-> (Geschwindigkeit zwischen AVM und Notebook liegt bei 56 MBIT) -> Internet (Speed Tester) Geschwindigkeit liegt nur bei 4 Mbit.

    KD-> Lan A von AVM -> Internet (Speed Tester) Geschwindigkeit liegt nur bei 15 Mbit.

    Wie kann das Seit, das Notebook nur 4 Mbit bekommt?:confused:
     
  2. superpapa

    superpapa Mitglied

    Registriert seit:
    11 Dez. 2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Berlin
    Hi,
    bei einer FritzBox Phone classic habe ich auch nicht mehr hinbekommen, da ist dann offenbar der Prozessor am Ende. Der Traffic-Shaper ist korrekt eingestellt?
    Die Werte per Wlan sollten aber höher sein. Hast Du die entsprechenden Werte schon optimiert? da hilft z.B. der Tcpoptimizer recht gut.
    Gruß
    Michael
     
  3. wlan-benutzer

    wlan-benutzer Neuer User

    Registriert seit:
    19 Feb. 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    bei einer FritzBox Phone classic habe ich auch nicht mehr hinbekommen, da ist dann offenbar der Prozessor am Ende. Der Traffic-Shaper ist korrekt eingestellt?
    Die Werte per Wlan sollten aber höher sein. Hast Du die entsprechenden Werte schon optimiert? da hilft z.B. der Tcpoptimizer recht gut.
    Gruß
    Michael

    Diesen habe ich ausgeschaltet.

    Ja.

    Gibt es bessere FRITZBOXEN dafür?
     
  4. loeben

    loeben IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Okt. 2006
    Beiträge:
    4,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Systemarchitekt
    Ort:
    im sonnigen Süden
    Die 7050 ist nicht mehr in der Produktion und wird auch nicht mehr gewartet. Die Nachfolge Boxen sind 7170 und 7270. Du bist also mindestens zwei Generationen hinter dem aktuellen Stand. Aber das muss nicht der Grund für die schlechte Performance sein.
    Bevor du eine neue Box kaufst, könntest Du verschiedene Parameter ausprobieren:
    • Das wirklich hilfreiche HOWTO hier im Forum durcharbeiten
    • Antennenausrichtung (die Abstrahl Richtung ist quer zur Antennen Richtung)
    • Die letzte Firmware
    • Aktuelle Treiber für Deine LAN und WLAN Verbindung
    • Korrekte WLAN Einstellungen unter Vermeidung von anderen aktiven Netzen, sowohl auf der Ebene der Sendestation als auch auf der Ebene der Empfangsstation, wobei der Abstand zum nächsten Sender fünf Kanalbreiten sein sollte.
     
  5. wlan-benutzer

    wlan-benutzer Neuer User

    Registriert seit:
    19 Feb. 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mein Problem was ich hier beschreibe ist nichts neues und ist mindestens 3 Jahre alt. Es kann ja nicht sein, das die WLAN Verbindung 54 MBIT ist aber Internet über WLAN nur 3 MBIT. Das ist doch nicht normal.

    Mich würde mehr interessieren, ob der Provider Kabel Deutschland was damit zutun haben kann.
     
  6. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Nein, wie kann KD was mit deinem WLAN zu tun haben? :gruebel:

    EDIT: lies lieber mal hier...
     
  7. wlan-benutzer

    wlan-benutzer Neuer User

    Registriert seit:
    19 Feb. 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Weil einige Provider die Geschwindigkeit durch aus drosseln können und ihnen auch bewußt ist, wieviele PC´s in LAN bzw WLAN ist.
     
  8. superpapa

    superpapa Mitglied

    Registriert seit:
    11 Dez. 2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Berlin
    Naja, der Provider kann üblicherweise nicht erkennen, was sich hinter einem Router befindet. Eine künstliche Drosselung ist eher unwahrscheinlich, manchmal kann er nicht mehr das liefern was er verkauft, daher heißt es immer "bis zu xx MB/s".
    Meist liegt das an entsprechenden Einstellungen des PCs. Selbst mit einem jungfräulichen Windows ist irgendwo um die 8 MB/s Anschlag.
    Lasse also den TCP-Optimizer für jede Netzwerkkarte optimieren.
    Welche Werte erreichst Du mit einem Netzwerkkabel: PC direkt am Kabelmodem?
    Du weißt schon, dass nach jedem Ändern des 1. Gerätes hinterm Kabelmodem das Kabelmodem kurz stromlos gemacht werden muss.
    Ansonsten erreiche ich mit einer 7170 meist knapp 20 MB/s, aber extreme Unterschiede zwischen den verschiedenen Speedtestern (KD ist der Schlechteste), beim Surfen merkt man eh kaum einen Unterschied zwischen 12 und 20 MB/s, weil oft die Gegenstelle langsam ist und mit irgendwelchem Flash u.a. ausbremst.
    Gruß
    Michael