.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

AVM Fritz Box Fon 7050 WLAN+ im neuen Büro einrichten

Dieses Thema im Forum "O2" wurde erstellt von bobic, 11 Aug. 2005.

  1. bobic

    bobic Neuer User

    Registriert seit:
    11 Aug. 2005
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute,

    ich bin hier neu, und brauch mal ein paar Tips von Euch Profis!!! :)

    Ich muss nächste Woche bei einem Bekannten ein Büro für 2 Mitarbeiter einrichten! Was Netzwerk und so weiter angeht, bin ich ziemlich fit, da ich systemadministrator von Beruf bin! Nur in Sachen VOICEoIP bin ich (noch) nicht so fit!

    Ist Zustand vom Büro. analoger Anschluss! Bestellt wurde:
    ISDN und DSL 3000 von AOL mit AOL Phone Fun (AVM Fritz Box Fon 7050).

    Meine Frage zur AVM Fritz Box Fon:
    Wir benötigen noch 2 ISDN Telefone (z.B. Gigaset cx340 ISDN)für die Mitarbeiter, aber die Fritz Box hat ja nur einen ISDN S0 für ein ISDN Telefon oder 1 ISDN Telefonanlage!

    Brauche ich jetzt zusätzlich eine ISDN Telefonanlage damit ich an dieser Fritz Box 7050 die beiden ISDN Telefone anschließen kann?

    Welche Telefone soll sich mein Bekannter zulegen?

    Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe!!! :)

    Es grüßt Euch
    Bobic
     
  2. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,160
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Vorweg: AOL Phone fürs Büro? Oh oh! Hast Du Dir mal den Störungsbereich von AOL angesehen?
    http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewforum.php?f=126

    Zu den Telefonen: Für zwei ISDN-Telefone wirst Du wohl noch eine TK-Anlage benötigen. Was spricht gegen "analoge" Telefone? Durch die 7050 stehen einem mit analogen Telefonen auch grundlegende Funktionen wie Vermitteln, Rückfrage, etc. zur Verfügung.
     
  3. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Vorweg: Ich habe keine Ahnung von ISDN...
    Aber in dem Thread http://www.ip-phone-forum.de/forum/...ostorder=asc&highlight=bus+verteiler&start=15 ist die Rede von ISDN-Verteilern, schließlich handelt es sich ja um einen S0-Bus. Das Anschließen mehrerer Geräte sollte also kein Problem darstellen. Eine Anlage sollte aber nicht nötig sein. Ob dann jedoch Interngespräche zwischen den beiden MSNs am Bus möglich sind, scheint mir nicht gesichert zu sein.

    Wie diese dann mit den MSNs zuzuordnen bzw. anzusprechen sind - frag andere... ;)
     
  4. bobic

    bobic Neuer User

    Registriert seit:
    11 Aug. 2005
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Leute,

    gegen analog spricht:

    habe 2 Telefone und ein Fax Gerät, die Fritz Box hat ja nur 2 analoge Anschlüsse! Und ausserdem kann ich dann bei analog doch nicht mit 2 Analog Telefonen gleichzeitig telefonieren?

    Oder bin ich jetzt falsch gewickelt? ;-)

    Vielen Dank für Eure Hilfe :)

    Gruß
    Bobic
     
  5. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Bist Du. AFAIK hat die FBF 7050 doch 3 analoge Anschlüsse? (Den dritten als Klemmenanschluß) Wenn Du mit ISDN in die Box gehst, kannst Du dennoch mit analogen Telefonen telefonieren, wie bei jeder guten ISDN-Anlage. Auch mit zweien gleichzeitig.

    Ebenso kannst Du natürlich auch an einem analogen Anschluß entweder 2x über VoIP oder 1x über analog und 1x VoIP oder 2x über VoIP parallel telefonieren!
     
  6. stegi

    stegi Neuer User

    Registriert seit:
    2 Nov. 2004
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo bobic,

    bist Du dir sicher daß es die 7050 ist?
    Ich sehe bei AOL nur die Fon WLAN ohne S0-Anschluß.
    Damit hätten sich die ISDN-Telefone sowieso erledigt.


    Falls es die 7050 ist, ist intern telefonieren auch ohne Telefonanlage kein Problem. Man kann nämlich jedem Gerät eine interne Nummer geben.

    Gruß
    Stegi
     
  7. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,160
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Du verwechselst glaube ich analoge Telefone mit einem analogen Telefonanschluss. Analoge Telefone können an jeder ISDN-TK-Anlage betrieben werden können, die einen a/b-Wandler hat.
    ISDN-Telefone werden entweder direkt an den S0 gestöpselt oder an eine Anlage mit S0.

    Die 7050 hat sowohl einen internen a/b-Wandler als auch einen S0 und kann alles sowohl am ISDN- wie am Analogen Telefonanschluss bereitstellen. Alles kann gleichzeitig verwendet werden. Du kannst also zum Beispiel auch 3 analoge Geräte + 1 ISDN Gerät an die Box anschließen.

    Ob das ganze an einem ISDN- oder analog-Telefonanscluss betrieben wird, hängt nur davon ab, ob man mehr als eine Festnetzleitung braucht oder nicht oder ob man andere ISDN-Merkmale braucht.
    Zu den Festnetzleitungen kommen dann noch die VoIP-"Leitungen", so dass auch an einem analogen Anschluss im Endeffekt mehr als eine Leitung zur Verfügung steht.

    Für ein Büro würde ich auf jeden Fall empfehlen, ISDN zu behalten, damit man zur Not immer zwei Leitungen hat, falls VoIP mal ausfällt.


    Faxen sollte man im Monent geschäftlich noch übers Festnetz, da es über VoIP noch unzuverlässig ist.

    Der Einwand von stegi ist auch wichtig. Bei AOL bekommt man momentan nicht die 7050 sondern nur die ältere Box ohne S0 und mit nur zwei analogen Nebenstellen. Falls Du die Box dort bestellt hast, würde ich noch mal nachhaken.
     
  8. bobic

    bobic Neuer User

    Registriert seit:
    11 Aug. 2005
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi @stegi,

    Du hast recht bei AOL wird nichts von der 7050 geschrieben, dann ist es nur die AVM Fritz Box Fon 7050 WLAN ohne S0!!! Die hat auch nur 2 analoge Anschlüsse!

    Dann bringt die Box mir ja gar nichts, da ich 2 analoge Telefon und ein Fax nachher habe! Stimmts????

    Gruß
    Bobic
     
  9. stegi

    stegi Neuer User

    Registriert seit:
    2 Nov. 2004
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ich denke mit analogem Telefonanschluß und AOL wir das nichts,
    falls Du jedem Telefon und dem Fax eine eigene Nummer zuweisen möchtest.
    Du hast ja nur eine Nummer von der Telekom und eine AOLPhone Nummer.
    Falls ein Telefon und das Fax die gleiche Nummer haben können ist es kein Problem.
    Vielleicht ist ja 1und1 oder Schlund für dich interessant, da bekommst Du die 7050 und kannst dir noch 4 Rufnummern einrichten.