.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

AVM VoIP Gateway 5188 und Astarisk

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN Allgemein" wurde erstellt von m0rph2k, 12 Dez. 2008.

  1. m0rph2k

    m0rph2k Neuer User

    Registriert seit:
    4 Dez. 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi

    Folgendes Problem:

    Wir haben einen Asterisk Server laufen Telefonieren über einen Sip ist kein Problem mehr.

    Nun kommt die herausforderung unsere ISDN leitungen an unseren Server einzubinden.

    Haben uns Probe weise einen AVM VoIP Gateway 5188 zum testen geholt.

    Nun stellt sich die frage wie ich den Gateway in den Astarisk Server einbinde oder auch umgekehrt. Die 2 müssen ja auf irgend einer art mit einander kommunikatieren

    Stell mir das so vor:

    Anruf von ausen über die ISDN leitung kommt zum Gateway leitet weiter zu Asterisk Server usw

    Hat der AVM VoIP Gateway 5188 einen Integrierten Sip Server ??
    Bzw für was kann ich den die funktion DID Brauchen

    Der zustand jetzt ist wenn ich Nummer wähle: Erstmal garnichts nach 7-10 Sek kommt besetzt Zeichen.

    Die Online Anzeige auf den Gateway Blinkt. Im Error.log steht sowas in der art Es konnte keine verbindung zu XXXX aufgebaut werden

    Ist es überhaupt möglich den Gateway in Asterisk einzubinden ??
     
  2. Burmann

    Burmann Mitglied

    Registriert seit:
    16 Feb. 2005
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das AVM VoIP Gateway 5188 ist eine einzige Fehlkonstruktion. Die Leistung des Modems ist gering bis mangelhaft, die Prozesserleistung ist zu schwach für Voip umcodierung, die VPN möglichkeit ist ein Witz (unverschlüsselte übertragung des Passwortes, baut die Verbindung nur sporadisch auf), Telefonrouting nicht vorhanden. Ob es überhaupt ohne extern ISDN läuft, wage ich zu bezweifeln.

    Meine Testergebnis war: Jede Minute sich damit zu beschäftigen ist Sinnlos.
     
  3. foschi

    foschi Guest

    @m0rph2k: Bitte benutze ein Patton Inalp SN4638 anstelle eines AVM 5188, und halte Dich an die allgemein gültigen Regeln der Rechtschreibung. Danke.

    PS: vielleicht solltest Du Dich erstmal in die Grundlagen von Asterisk und Telefonie einarbeiten, bevor Du Fragen stellst.