.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

"Bekannte Netzwerkgeräte" entfernen

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von Dyna, 3 Jan. 2007.

  1. Dyna

    Dyna Neuer User

    Registriert seit:
    9 Juni 2005
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kann ich denn irgendwie die "bekannten Netzwerkgeräte" aus meiner FB 5050 entfernen? Da sind PCs drin, die ich nur einmal kurz angeschlossen hab...stört zwar nicht wirklich, aber ich will die da nicht stehen haben...
     
  2. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    Hmm,

    gebe eine Möglichkeit, die wäre ein Reset auf Werkseinstellung und hinterher alle Daten von Hand neu eingeben.(dann wären aber alle Einstellungen futsch)

    mfg Holger
     
  3. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ja, auf Werkseinstellungen zurücksetzen! ;)

    Nee, im Ernst,
    du kannst mal Versuchen Wlan abzuschalten und anschließend die Box einen normalen Neustart machen lassen, vorher erst "keine neuen Netzwerkgeräte zulassen" aktivieren.

    EDIT: lone star war schneller... :)
     
  4. SilentWhistler

    SilentWhistler Neuer User

    Registriert seit:
    19 Juli 2005
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nicht 100% richtig, aber der Weg ist schon richtig:


    1) Einstellungen sichern
    2) Werkseinstellungen Resetten (also nicht nur Reset, sondern Werksreset)
    3) Einstellungen zurückkopieren

    And here's the Winner ;-)



    Die Sache dauert gut 4 Minuten, das brauch ich öfters, denn beim Probieren oder Installieren von VMWARE Images erzeugt er jedes mal eine neue IP Adresse plus MAC Adresse. Manchmal hab ich fast 2 A4 Seiten voll mit Netzwerkadressen. Einfach weg und tschüss....
     
  5. Cnecky

    Cnecky Mitglied

    Registriert seit:
    26 Okt. 2006
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Perle des Vorharzes
    Hallo,

    warum so schwierig? :) Wenn "Keine neuen WLAN-Netzwerkgeräte zulassen" aktiviert ist, "leuchtet" hinter jedem "Bekanntem Netzwerkgerät" ein rotes Kreuz.

    Ein Klick auf dieses und der Client ist verschwunden.

    Viele Grüße, Rainer
     
  6. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    @Cnecky

    Hmm, tolle Idee und wie funktioniert das bei den LAN-Geräten, da gibt es kein rotes Kreuz.

    mfg Holger
     
  7. middle

    middle Neuer User

    Registriert seit:
    5 Jan. 2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Cnecky

    Funktioniert einwandfrei und ist in Sekunden vollbracht. Danke für den Tip :bier:
     
  8. Cnecky

    Cnecky Mitglied

    Registriert seit:
    26 Okt. 2006
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Perle des Vorharzes
    @middle:

    Es freut mich, wenn ich dir helfen konnte, vielen Dank für das Bier! :)

    @Holger:

    Sorry, du hast natürlich recht! Ich dachte, ich war im Forum Funknetzwerke.
    Aber interessant ist, das mein Monitor anzeigt:

    "Bekannte Netzwerkgeräte (LAN, USB, WDS) Name IP-Adresse MAC-Adresse
    Keine Netzwerkgeräte vorhanden".

    Obwohl ich per LAN am Montag mit der FB verbunden war, um das WLAN wieder zu aktivieren, da die FB wegen viertägiger Abwesenheit, stromlos war.

    Wie kann ein Netzwerkgerät kabelgebunden per WDS verbunden sein?

    Viele Grüße, Rainer
     
  9. Ecki-No1

    Ecki-No1 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    28 Mai 2006
    Beiträge:
    6,280
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    selbständiger PC-Techniker
    Ort:
    im geilen Süden (48.04°N 11.52°O)
    was auch hilft, ist die IP-Adresse der Fritz!Box zu ändern, z.B. von 192.168.127.1 auf 192.168.127.2 und dann wieder auf 192.168.127.1