Benutzerdefinierter DynDNS-Dienst

law

Neuer User
Mitglied seit
30 Okt 2005
Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich verwende die aktuelle Laborfirmware auf meiner 7170 und habe mein Branding von 1&1 auf AVM geändert.

Wenn ich bei DynDNS unter Benutzerdefiniert meine Daten eingebe tut sich nichts - nach einem Neustart ist die URL leer.

Kennt jemand das Problem?
Gibt es abhilfe?

Gruß,
Mario
 
H

hagalabimbo

Guest
Melde den Fehler bei AVM, damit die merken, dass ich nicht der einzige bin, der das Problem hat.
 

law

Neuer User
Mitglied seit
30 Okt 2005
Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Habe mal an AVM geschrieben. Angeblich ist es lediglich ein Problem in der Laborfirmware.
 

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,683
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
Nö, das ist auch bei meiner 7050 schon seit der 03.xx Beta so! :confused:

EDIT: Der Eintrag ist aber trotzdem in der ar7.cfg vorhanden! Vielleicht nur ein Fehler im Webinterface?
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hagalabimbo

Guest
Es ist nicht nur ein Fehler im Webinterface, denn die IP wird - zumindest bei mir - nicht aktualisiert.
 

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,683
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
Zuletzt bearbeitet:

law

Neuer User
Mitglied seit
30 Okt 2005
Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
in der aktuellen Laborfirmware funktioniert es jetzt halbwegs.

Es funktioniert allerdings bei mir nicht, wenn ich keine Variablen in der URL angebe.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,829
Beiträge
2,027,156
Mitglieder
350,908
Neuestes Mitglied
Supervect