Benutzername+ Passwort werden nicht gespeichert

bejot22

Mitglied
Mitglied seit
14 Dez 2006
Beiträge
329
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Der Ordner Cookies ist Versteckt!

Um ihn zu öffnen, öffnest du den Standard Windows Explorer.
Alle anderen geht nicht.
Nun oben Ansicht - Optionen - alle 3 Häkchen entfernen.
Ok drücken.
Nun kannst du den Ordner sehen und öffnen.

Viel glück.

MfG
bejot22
 

Meatwad

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Sep 2006
Beiträge
1,587
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
im ordner "Hard Disk" müsste der ordner "Cookies" sein.
 

bejot22

Mitglied
Mitglied seit
14 Dez 2006
Beiträge
329
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Genau, danke für die Ergänzung ;)
 

Meatwad

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Sep 2006
Beiträge
1,587
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
o_O, hatte deinen post garnicht gesehen. hatte nur bis zum ende der ersten seite gelesen... nunja, jetzt dürfte es kein problem sien das problem zu beheben.
 

EXL

Neuer User
Mitglied seit
6 Feb 2007
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Login-Daten speichern

Hey, ;)

seit über einer Woche beschäftige ich mich mit dem Problem, daß meine Login-Daten nicht gespeichert werden, obwohl das "Häkchen" gesetzt ist.

1. Lösungsversuch: Cookies nach Anmeldevorgang schreibschützen - fehlgeschlagen. Sowohl per FTP als auch per MausHack. (Wollte schon fast hier nach konkreten Cookie-Namen/-Inhalten fragen).

2. Lösungsversuch: Anfrage an 1&1. Antwort: Dafür sind wir nicht zuständig, bitte wählen Sie Maxdome, Tel: 019... usw... keine Ahnung...

3. Lösungsversuch: Durch 2. inspiriert besuchte ich maxdome.de. Und jetzt wird's interessant: Einloggen. "Persönliche Daten" aufrufen, "Set-Top-Box Konfiguration" anwählen.
Hier nun die zur vorhandenen Box gespeicherten Daten löschen!

Nun an der STB erneut anmelden. (Nur der Vollständigkeit halber: Beim Verlassen von maxdome natürlich nicht "ausloggen", sondern einfach ausschalten, aber das ist ja klar, oder :-Ö )

Meine Vermutung: mein erstes gespeichertes Paßwort lag die ganze Zeit auf dem Server. Irgendwann habe ich dann mal mein PW geändert. Jetzt stieß die Box bei der Internet-Anfrage auf ein falsches PW, also: erneute Abfrage durch die STB.

Seitdem ich die Daten auf oben beschriebene Weise (3.) gelöscht und in der Box erneuert habe, funktioniert die Einwahl in maxdome ohne erneute Zugangsdaten-Eingabe. :D

Exl
 

EXL

Neuer User
Mitglied seit
6 Feb 2007
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Murkjs

EXL schrieb:
Hey, ;)
...
Seitdem ich die Daten auf oben beschriebene Weise (3.) gelöscht und in der Box erneuert habe, funktioniert die Einwahl in maxdome ohne erneute Zugangsdaten-Eingabe. :D

Exl

Nachtrag:

Habe heute aufgrund der Update-Problematik die Original-Karte eingesetzt. (Falls bei mir ein Update kommt - kam aber bisher nicht...)

Maxdome startet normal, leider wieder ohne Login-Daten. Zudem kommt, nachdem ich einen Film gesehen habe, bei dem Start des nächsten Filmes die Meldung: Keine Film-ID übergeben. Bitte starten Sie neu.

Na toll. Und das ohne Passwort-Speicherung. Maxdome ist echt murks.
Zudem frage ich mich schon die ganze Zeit, ob irgendjemand hier eine Lautstärkeregelung per MD-Fernbedienung hat!?

Werde jetzt wieder den SOT installieren. Vorsorglich danke ich allen echten Freaks hier, die die grundsätzlichen Fehler lösen. Weiter so!

Grüße,
EXL


P.S: Würde mich natürlich auch freuen, wenn jemand mal das LOGIN-Problem lösen würde (und sei es Maxdome selbst ;-)), die Eingabe der Daten jedesmal ist echt nervig...
 
A

aleusius

Guest
Übrigens:
Die Antwort von Maxdome zur Lösung schicken sie bei jedem Problem. Der Service ist schon chic.gggg
Aleusius
 

bingen

Neuer User
Mitglied seit
28 Nov 2006
Beiträge
71
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

bei mir wurde bisher die Benutzername und dass Passwort immer gespeichert, nachdem ich die Update-Adresse in meinem Netzwerk gesperrt habe, lief maxdome überhaupt nicht mehr.
Ich habe in der sot.ini nicht den Orginalclient eingestellt.

Heute habe ich nun den BIOS Baustein ausgebaut und ausgelesen (um dieses zu sichern). Seit dem ich den Baustein wieder eingestzt habe, werden Benutzername und Passwort nicht mehr gespeichert.
Auf der CF Karte wurden keine Änderungen durchgeführt.

Das automatische Update wurde nicht eingespielt, da die Adresse gesperrt ist.
 

Meatwad

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Sep 2006
Beiträge
1,587
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@bringen: dauert das booten der box dann nicht ewig?
 

bingen

Neuer User
Mitglied seit
28 Nov 2006
Beiträge
71
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@Meatwad: Ich habe die Thomson in ein eigenes Subnet gehängt, als Router zur Fritzbox fungiert eine Alnet WLAN/VPN Box. In dieser kann ich einzelne Adressen blocken.

Versuche ich mittels Firefox nun diese geblockten Adressen aufzurufen, erhalte ich nur eine leere Webseite.

Die Thomson startet sogar noch einen Tick schneller wie vorher (Bisher hat die Updatesuche zwischen 10 und 15 Sekunden gedauert, nach der sperre nicht mal mehr 2 Sekunden).

Ich hatte zuvor die Thomson mittels Kindersicherung komplett vom Internet getrennt, hierbei dauerte der Bootvorgang etwas länger (30 bis 60 Sekunden mehr).

Ich will den Orginalclient in der sot.ini nicht einstellen, da ich mir nicht sicher bin, ob dann über den Client mittels einer anderen Adresse das Update eingespielt werden kann.
 

Meatwad

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Sep 2006
Beiträge
1,587
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
der maxdomeclient macht garnichts mit den updates. der macht wirklich nru maxdome und nix anderes.


dein altnet-dingen sperrt aber dann nicht die IP oder löst den DNS falsch/garnicht auf, sondern macht das irgendwie anders. denn anscheinend kommt die box ja auf den webserver (oder halt auf einen gefakten).
 

bingen

Neuer User
Mitglied seit
28 Nov 2006
Beiträge
71
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@Meatwad: Ich sperre mit dem Alnet Router auch keine IP, sondern die nachfolgende
Webadresse: service.maxdome.de.

Anscheinend schickt der Router beim Aufruf dieser Webadresse dann eine leere Webseite zurück.

Würde ich die IP sperren, könnte ich auch nicht mehr auf andere Hompages zugreifen, die ebenfalls mit der gleichen IP auf diesem Server geroutet sind.

Nachtrag:
Ich habe heute wie weiter oben unter Punkt 3 beschrieben die Daten meiner Box in meinem Benutzerkonto bei Maxdome gelöscht. Nach dem erneuten Aufruf von Maxdome und der Eingabe meines Benutzers, sowie des Passwortes wird dieses wieder abgespeichert.

Leider musste ich jetzt feststellen, dass ich die Filme zwar anwählen kann, sobald die Box aber mit der Seite laden fertig ist nur folgende Fehlermeldung erhalte:

"Bitte setzten Sie in den Datenschutzoptionen Ihres Windows Mediaplayers einen Haken vor die Option Lizensen für geschützte Inhalte automatisch erwerben.

Bitte heben Sie die Sperrung von Cookies in den Datenschutzeinstellungen ihres Browsers auf."

maxdome-fehler.jpg

Die Fehlermeldung erscheint sowohl wenn in der sot.ini der Maxdome Client auf 0, als auch auf 1 gestellt ist.

Ich habe den aktuellen SOT Version 0.3.0.16 auf der Box.
 
Zuletzt bearbeitet:

Meatwad

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Sep 2006
Beiträge
1,587
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
welchen wert hast du bei UserAgent?
 

bingen

Neuer User
Mitglied seit
28 Nov 2006
Beiträge
71
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
bei UserAgent habe ich den Wert 1.
 

Meatwad

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Sep 2006
Beiträge
1,587
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
versuch mal testweise 0. wobei 1 sollte eigentlcih keine probleme machen
 

bingen

Neuer User
Mitglied seit
28 Nov 2006
Beiträge
71
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
funktioniert mit 0 auch nicht! :confused:
 
Zuletzt bearbeitet:

Meatwad

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Sep 2006
Beiträge
1,587
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
dann würde ich mal spontan sagen, tu mal das, was die fehlermeldung sagt und änder diese option.
 

MorfX

Neuer User
Mitglied seit
23 Sep 2007
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Loesung gefunden???

Gibt es denn mittlerweile eine Loesung fuer das Problem der Zugangsdaten??
Denn meine Box speichert die Zugangsdaten auch nicht ab.:noidea:
 

bingen

Neuer User
Mitglied seit
28 Nov 2006
Beiträge
71
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nachdem ich wie weiter oben unter Punkt 3 beschrieben die Daten meiner Box in meinem Benutzerkonto bei Maxdome erneut gelöscht habe, und das Orginalimage der CF-Karte widerhergestellt habe, sowie den SOT Client im Anschschluß installiert habe funktioniert wieder alles fehlerfrei.
 

MorfX

Neuer User
Mitglied seit
23 Sep 2007
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
geloest!!!

Ok,ich habe das Problem mitllerweile auch geloest.
Ich habe die Cookies per FTP geloescht und danach die Cookies aus den Originaldateien,wieder per FTP,auf die Karte kopiert.
Jetzt is wieder alles so wie`s sein soll ;) Fine fine!!
 

Statistik des Forums

Themen
242,249
Beiträge
2,178,278
Mitglieder
367,242
Neuestes Mitglied
spamhome
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.