Beratung Vodafone Anschluss und Zugangsdaten

janner2000

Neuer User
Mitglied seit
22 Jul 2005
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo ihr da die schon einen Vodafone Anschluss haben.....

Ich habe hier mal ein paar fragen zwecks anschaltung eines Vodafone NEU Anschlusses.

1. Es geht um das VF Maxi Paket.
2. Ich möchte die VF BOX nicht haben sondern mein eigenen Router weiter verwenden.
3. Bekomme ich seitens VF die Zugansdaten genannt (Username und Passwort) ????
4. Ich möchte per ISDN ergo Classic Variante angeschlossen werden.

Ich möchte nur Sichergehen das ich die Anmeldedaten von VF bekomme.

Dank im voraus
 

scolopender

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Mai 2008
Beiträge
2,296
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
janner2000 schrieb:
4. Ich möchte per ISDN ergo Classic Variante angeschlossen werden.
Dein Wunsch steht und fällt damit, dass VF in "Deiner" Vermittlungsstelle technisch dafür gerüstet sein muss. Was gibt dieser Test aus?

G., -#####o:
 

janner2000

Neuer User
Mitglied seit
22 Jul 2005
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Joo...
Das sieht gut aus, hoffe ich mal.
ISDN S0. Ok
ADSL 16k Ok
Bekommt man denn jedenfalls die zugangsdaten mitgeteilt??
 

djbega

Neuer User
Mitglied seit
31 Jan 2006
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Dein Wunsch steht und fällt damit, dass VF in "Deiner" Vermittlungsstelle technisch dafür gerüstet sein muss. Was gibt dieser Test aus?

G., -#####o:
ADSL Regio ja bis zu 16 Mbps

Habe Telekom ISDN, möchte VF DSL TV SAT
Bekomme ich Zugangsdaten?
Geht mir nur um mein FB weiter zu nutzen.
Danke
 
M

mikrogigant

Guest
Habe Telekom ISDN,
Dabei würde ich es belassen und nicht zu Vodafone wechseln. "ADSL Regio" bedeutet nämlich, dass Vodafones eigene DSL-Technik an deiner Adresse nicht verfügbar ist und daher auf die Telekom als DSL-Vorleister zurückgegriffen werden muss. Du bekommst also einen Anschluss, auf dem nur "Vodafone" draufsteht, technisch aber Telekom drin ist. Und genau dieses Konstrukt hat nicht nur bei Vodafone-Kunden bereits unzählige Male zu Ärger und Problemen geführt.

Einen DSL-Anschluss sollte man immer direkt vom Betreiber beziehen, niemals über einen Reseller. Vodafone ist zwar ein Anschlussbetreiber, allerdings nur dort, wo sie eigene Technik in der Vermittlungsstelle aufgestellt haben. Das ist aber nicht überall der Fall. An deiner Adresse muss Vodafone offenbar als (Telekom-)Reseller auftreten, und da gibt es nur eines: Finger weg.

Grüßle

Der Mikrogigant
 

djbega

Neuer User
Mitglied seit
31 Jan 2006
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke erstmal,
ist mir schon klar aber habe vor 2 Jahre 1und1 Regio gehabt ohne Ärger.
VF oder 1ud1 ist doch das gleiche als Reseller oder?