Bftpd von extern erreichbar machen (ohne Freetz)

fhl.s02313

Neuer User
Mitglied seit
27 Mrz 2006
Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Leute,

auf meiner Fritzbox 7390 (FRITZ!OS 05.20) will ich einen weiteren FTP-Server mit einer eigenen Nutzerverwaltung installieren. Freetz will ich auf dieser Box nicht einsetzen, sondern die Originalfirmware belassen. Das Binary für Bftpd habe ich mir dennoch über Freetz erstellen lassen, auf die Box kopiert und eine entsprechende Konfigurationsdatei erstellt (siehe Anhang). In der ar7.cfg habe ich folgende Regel hinzugefügt:
Code:
                        forwardrules =
                                       "tcp 0.0.0.0:5050 192.168.4.250:5050 0 # Dummy",
                                       "tcp 0.0.0.0:2010+10 0.0.0.0:2010 0 # FTP-Server";
Von extern erreiche ich den Server per Dyndns und ich kann mich anmelden. Ein "ls" funktioniert aber leider nicht.
Per "ftp" unter Linux erhalte ich folgenden Fehler:
Code:
[email protected]:~$ ftp xxxxxxxxx.dyndns.org 2010
Connected to xxxxxxxxx.dyndns.org.
220 bftpd 3.3 at 192.168.4.1 ready.
Name (xxxxxxxxx.dyndns.org:xxxxx): xxxxxxx
331 Password please.
Password:
230 User logged in.
Remote system type is UNIX.
Using binary mode to transfer files.
ftp> ls
500 The given address is not yours.
ftp: bind: Address already in use
ftp>
Logisch, da der Testrechner hinter einem (anderen) NAT-Router sich befindet und aktives FTP nicht zu ihm durchkommt.

Per "ftp -p" oder "pftp" habe ich folgendes Problem:
Code:
[email protected]:~$ pftp xxxxxxxxx.dyndns.org 2010
Connected to xxxxxxxxx.dyndns.org.
220 bftpd 3.3 at 192.168.4.1 ready.
Name (xxxxxxxxx.dyndns.org:xxxxx): xxxxxxx
331 Password please.
Password:
230 User logged in.
Remote system type is UNIX.
Using binary mode to transfer files.
ftp> ls
227 Entering Passive Mode (192,168,4,1,7,219)
^C
receive aborted
waiting for remote to finish abort
ftp> bye
221 See you later...
Passives FTP funktioniert auch nicht, da der FTP-Server die interne IP-Adresse an den Client übermittelt, die er natürlich nicht erreicht.

Eine Option mit der Bftpd die externe IP-Adresse weitergibt, habe ich nicht gefunden. Hinzu kommt noch das Problem der dynamischen IP-Adressen.
Irgendwas scheine ich zu übersehen :confused: Wie habt ihr euren FTP-Server von extern erreichbar gemacht?

Tschau
Torsten

Anhang anzeigen bftpd.conf.zip
 
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
235,861
Beiträge
2,066,871
Mitglieder
356,831
Neuestes Mitglied
Guido1972