Big Problem VOIP+FritzBox 7141

steca

Neuer User
Mitglied seit
16 Okt 2006
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Mahlzeit,


bin neu hier. Also erstmal HALLO.
Ich habe seit ein paar Tagen 3DSL von 1 und 1. Alles funzt auch soweit ganz gut.
...
Ich habe nur das Problem, wenn ich einen Anruf auf meinen Festnetzanschluß bekomme, bricht die DSL Verbindung zusammen und ich kann während dieses Telefonats nicht surfen. Umgekehrt (also wenn ich über mein Festnetz jemand anrufe) habe ich das gleiche Problem. Die DSL Verbindung bricht zusammen!
Wenn ich über VOIP tel. hab ich das Problem nicht. Es kotzt mich nur an, das wenn mich jemand anruft, das meine Leitung baden geht.


Woran liegt das! Brauche dringend euren Rat!


THX ;)

P.S. Nutze die Fritz Box Fon WLAn 7141 Surf & Phone 2! FRITZ!
Firmware-Version 40.04.15
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
20,917
Punkte für Reaktionen
81
Punkte
48
Hallo steca,
ein Hallo zurück zu Dir und ebenso ein Willkommen im Forum!
Ich vermute Dein Problem liegt in deiner Verkabelung:
Es darf auf keinen Fall irgendein Gerät vor dem Splitter an der Telefonleitung hängen! Prüfe mal Deine komplette Verkabelung und schaue auch mal in die TAE-Dose(n). Dort könnte sich auch eine Umschaltbox befinden, die die Amts-Leitung einfach auf eine andere interne Leitung umschaltet.
Da das Problem Kabel- und DSL-bezogen ist, verschiebe ich mal nach Fritz/Internet, wo Du auch diesen Thread findest, der auf Kabelprobleme eingeht.
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo,

das Problem ist bereits massenhaft vertreten hier im Forum und hat zwei mögliche Ursachen:
1. Du hast die Verkabelung nicht korrekt durchgeführt: Der Splitter ist nicht das erste Gerät im Haus, sondern es gibt Telefone parallel dazu.
2. Deine DSL Leitung ist generell am Limit. Dagegen hilft das hier: Howto: Was tun bei DSL-Verbindungsproblemen

So oder So bist du im falschen Forum, denn 1&1 kann nix dafür.

Viele Grüße

Frank
 

steca

Neuer User
Mitglied seit
16 Okt 2006
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hmm... also ich glaube an der Verkabelung kann es nicht liegen. die habe ich x-mal überprüft. der splitter ist auch das erste gerät an eine tel.dose im haus.
woran kann es noch liegen?

P.s: Könnte ich denn ins richtige forum geschoben werden? :p
 

wichard

IPPF-Promi
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
6,954
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Novize schrieb:
[...] verschiebe ich mal nach Fritz/Internet
Schon geschehen... ;)

Hast Du den verlinkten Thread mal gelesen?


Gruß,
Wichard
 

steca

Neuer User
Mitglied seit
16 Okt 2006
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja hab ich gelesen, aber ich kann momentan mein problem dadurch noch nicht lösen.

Was mich auch noch wundert: Wenn ich gerade über VOIP telefoniere und mich ruft jemand auf meine normale Festnetznr. an, bricht mein VOIP-gespräch ab und der Festnetzanrufer ist auch nicht da.
Komisch, komisch...!





P.S.: Momentan ist noch meine VOIP-Nr. = meine Festnetznr.!
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo,

was sagen denn deine DSL Informationen? Mache doch mal Screenshots und hänge sie hier an. Außerdem wäre ein Auszug des Ereignis-Logs interessant.

steca schrieb:
Was mich auch noch wundert: Wenn ich gerade über VOIP telefoniere und mich ruft jemand auf meine normale Festnetznr. an, bricht mein VOIP-gespräch ab und der Festnetzanrufer ist auch nicht da.
Natürlich. Vollkommen normal. Der Festnetzanruf killt die DSL Verbindung. Da dein Telefon durch den VoIP Anruf belegt ist, kommt der Festnatzanruf nicht durch. Alles logisch. Es ist ein Leitungsproblem oder ein Verkabelungsfehler.

Viele Grüße

Frank
 

steca

Neuer User
Mitglied seit
16 Okt 2006
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wo genau stehen die Infos die du wissen mußt?
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo,

in der Weboberfläche der Fritzbox (http://fritz.box) gibt es einen Punkt "Ereignisse". Dort kannst du einen Auszug rauskopieren und hier Posten. Mache Rufnummern unkenntlich.

Unter "Einstellungen" -> "Internet" -> "DSL-Informationen" kannst du von den Seiten "DSL" und "Spektrum" einen Screenshot machen. Diesen kannst du hier im Forum über "Anhänge verwalten" unterhalb des Antwort-Fensters anhängen.

Viele Grüße

Frank
 

steca

Neuer User
Mitglied seit
16 Okt 2006
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ich hoffe das reict erstmal? siehe anhang
 

Anhänge

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo,

Im Ansatz gut, aber nicht sonderlich hilfreich, da nur "Telefonie" ausgewählt ist, so das man absolut nichts interessantes sieht. Wähle "Alle" an.

Viele Grüße

Frank
 

steca

Neuer User
Mitglied seit
16 Okt 2006
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ich hoffe der Anhang ist aussagekräftiger! die IPs habe ich weggemacht.
 

Anhänge

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo,

ja, es gibt definitiv DSL Verbindungsabbrüche bei dir. Damit wäre das schon mal geklärt. Diese verursachen auch die VoIP Abbrüche.

Jetzt geht es noch darum, ob es auf einen Verkablungsfehler oder auf eine grenzwertige Leitungsqualität zurückzuführen ist. Das kann man (zumindest Ansatzweise) den DSL Informationen entnehmen.

Viele Grüße

Frank
 

steca

Neuer User
Mitglied seit
16 Okt 2006
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
was kann ich jetzt tun? Leitungen habe ich wie gesagt schonx-mal gecheckt!
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo,

poste doch erst mal die Screenshots der DSL Informationen, dann sehen wir mehr.

Sollte deine Hausinstallation schon optimal sein, dann bleibt dir nur, die Störungsstelle von 1&1 zu benachrichtigen. Diese setzen dann die T-Com auf das Problem an. Gibt es kein Problem bei der T-Com, so reduzieren die deine DSL Geschwindigkeit, um die Leitung stabiler zu machen.

Viele Grüße

Frank
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
20,917
Punkte für Reaktionen
81
Punkte
48
Ausser "ich habe die Kabel x mal gecheckt" hast du noch nichts zu den Ergebnissen des Howtos, auf Dein Problem projiziert, geschrieben. Wie sehen Deine Leitungswerte aus?
Was ist in der TAE-Dose verborgen?
Hast Du mal den Splitter direkt an die Leitung geklemmt (ohne TAE-Dose dazwischen)?
Fragen über Fragen...
 

steca

Neuer User
Mitglied seit
16 Okt 2006
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
DSL Informationen siehe Anhang!

Was kann man daran erkennen? Ist mir noch zu helfen? ;-)
 

Anhänge

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
20,917
Punkte für Reaktionen
81
Punkte
48
Mal schauen...
Wie sieht es mit dem Rest des Howtos aus. Bitte nicht nur lesen, sondern wirklich mal abarbeiten!
 

steca

Neuer User
Mitglied seit
16 Okt 2006
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Habe bis jetzt alles abgearbeitet. Leider ohne erfolg!

Bin euch dankbar für eure hilfe
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
20,917
Punkte für Reaktionen
81
Punkte
48
Was genau hast Du abgearbeitet und wie haben sich Deine DSL-Werte dabei geändert?
Sorry, du musst das nun mal exakt beschreiben, denn meinen Kristallkugel ist schon wieder wegen Überbelastung in Kur gefahren :(
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,827
Beiträge
2,027,135
Mitglieder
350,902
Neuestes Mitglied
ichwillnurwasdownloaden