Billy Gates mag mich wohl nicht :)

AgnesNitt

Neuer User
Mitglied seit
12 Jul 2020
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Huhu,

Chaos Tag nach Update Windows 10.
Musste ca. 20 Private App Einträge ändern.
Ts3 Einstellungen viele wech und sogar die Hardware wurde geändert
Eigene Registry Einträge wurden auch erfolgreich gelöscht.
Und die Krönung sämtliche Telefone gingen auch nicht mehr.
Habe erst mal 100% Telefonie in der FritzBox genommen.
Das mache ich lieber anders :)

hoffe bin nicht nur ich betroffen

allen ein schönes Wochenende
Agnes...........
 
Zuletzt bearbeitet:

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
5,637
Punkte für Reaktionen
467
Punkte
83
Chaos Tag nach Update Windows 10.
auf welche Version denn genau und von welcher Verison ausgehend?

Ts3 Einstellungen viele wech
welche genau?

und sogar die Hardware wurde geändert
was genau meinst Du? Die Settings des Eingabe-/Ausgabegeräts auf eines der anderen unter Windwos "verfügbaren/aktiven"?

Eigene Registry Einträge wurden auch erfolgreich gelöscht.
welche und wie sahen die vorher aus?

Und die Krönung sämtliche Telefone gingen auch nicht mehr.
Welche "Telefone" hast Du denn im Betrieb an Deiner...
...
Habe erst mal 100% Telefonie in der FritzBox genommen.
.... welche F!B mit welchem FW-Stand soll das sein und was meinst Du überhaupt mit dieser Aussage? Du hast die Telefonie in der F!B eingerichtet und diese verteilt wie gewünscht auf die diversten Endgeräte (DECT/Analog/ISDN [s0]/IP) und hast dort jetzt alle Telefonieameldungen gelöscht, sodass die F!B nur noch Internet macht?
Das mache ich lieber anders :)
okay und wie genau iBa die darüber gestellten Fragen?
 

AgnesNitt

Neuer User
Mitglied seit
12 Jul 2020
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Huhu,

habe das doch extra in die Witz Ecke gepackt da gehört es auch hin.

Update war Funktionsupdate für Windows 10, Version 2004
Ts3 wurden Ein und Ausgabe Geräte verändert ( egal war schon oft so )
Meine Ts3 Farvoriten waren leer ( auch egal habe eh alles gesichert )
Habe paar regi einträge für alte Programme ( selber Programmiert )
Die waren wech und so Sachen wie ExtendedUIHoverTime ( Menue Vorschau Fenster )
Bei den Telefonen waren alle Rufnumern nicht mehr Registriert.
Bin bei Easybell und werde nur dort Einstellungen machen.
Die Fritzbox 6590 für gut 250 Euro hätte ich mir sparen können leider.
Habe schlechte Erfahrungen mit VOIP und auch DECT Telefonen auf FB.
Mit VOIP ist FB überfordert kann zu wenig.
Und DECT hatte ich 4 Wochen oft Verbindung verloren.

so nun geht aber alles wieder
Agnes.............
 

ws65

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23 Jan 2012
Beiträge
1,124
Punkte für Reaktionen
17
Punkte
38
da bist du sicher nicht alleine!
und ich würde noch behaupten AVM und Windows mögen sich auch nicht so sehr!
hab auf meinen Rechner inzwischen überall Win 10 2004 drauf.
ja, offiziel noch nicht freigegeben!
aber was mich stört das Windows immer wieder Netzwerk Einstellungen bei Updates verändert!
war aber auch schon bei der Version 2009 so.
Hinzu kommt das AVM mit Fritz.Nas immer wieder Ärger macht!
aktuell habe ich die Version 7.21 istalliert, seit dem ist Fritz.nas mal in der Netzwerkumgebung, mal nicht!
fast bei jedem Neustart andere Überraschung!
auch wenn ich ein Netzwerk Laufwerk einrichte, verbinde ist keine dauerhafte Lösung!
Gestern hat mir so ein kleines Windows Update mein Netzwerk mal wieder von Privat auf öffentlich gestellt!
man bekommt das ja irgend wie immer wieder zum laufen, ist aber schon sehr ärgerlich!
aber was soll man machen? Windows und Fritzboxen abschaffen?
auch nicht die Lösung!
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
25,058
Punkte für Reaktionen
373
Punkte
83
hab auf meinen Rechner inzwischen überall Win 10 2004 drauf.
ja, offiziel noch nicht freigegeben!
Und das, obwohl es schon so uralt ist. Ist denn Windows 2000 jetzt schon offiziell zum Abschuss freigegeben? ;)
 

fda89

Mitglied
Mitglied seit
31 Aug 2020
Beiträge
357
Punkte für Reaktionen
52
Punkte
28
Ein 16 Jahre altes Betreibssystem? Nimm lieber Windows 7, das ist 5 Jahre jünger!
Von WIndows 10 würd ich abraten, man munkelt es soll Updates bald nur noch mit eingeimpftem Chip geben
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
12,790
Punkte für Reaktionen
370
Punkte
83
Moinsen


Mein Tip: Unter Windows in einer Virtualbox Linux nutzen - Seitdem keine Probleme mehr

Tip2: Corona installieren und sich eigene GUIs basteln
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,666
Punkte für Reaktionen
399
Punkte
83
Nicht vergessen immer 5G zu aktivieren, damit neben Updates auch die Impfungen kommen. ;)

Bei TeamSpeak am besten Account anlegen, dann kann man IDs und Lesezeichen synchronisieren. Ist wohl einfacher als Backups machen.
 

HeTi

Neuer User
Mitglied seit
28 Nov 2020
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
[Edit Novize: Überflüssiges Fullquote des Beitrags direkt darüber gelöscht - siehe Forumsregeln]

Zwischen Satire und Realität liegt oftmals nur ein schmaler Grat
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: