brauche Hardwareempfehlung

mawahh

Neuer User
Mitglied seit
25 Sep 2006
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo!

Ich möchte nun auch mal auf den VoIP-Zug aufspringen.

Welche Hardware könnt ihr mir empfehlen? Eigentlich will ich nur ein Analogtelefon und den PC anschließen. Gibt's da eine billige und einfache Lösung? Die Fritz!Box fon ist mir irgendwie zu teuer :)

Ein DSL-Modem habe ich auch schon, gibt es einen simplen VoIP<->Analogtelefon Konverter?

Ach ja, das ganze sollte per Webbrowser zu konfigurieren sein, da ich Linux benutze und spezielle Windows-Software so ohne weiteres ja nicht läuft...

Viele Grüße,

Martin
 
G

gandalf94305

Guest
Hallo und willkommen im Forum :)

Viel günstiger als eine Fritz!Box Fon 5010 um ca. 50-60 EUR geht es nun wirklich nicht mehr...

--gandalf.
 

mawahh

Neuer User
Mitglied seit
25 Sep 2006
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke! Idealo & co. sagt was von 118 Euro. Ich versuche wohl lieber, eine Fritz!Box günstiger bei Ebay zu schießen...
 
G

gandalf94305

Guest
Idealo hat nicht die FBF 5010, sondern nur die 5050 ;-) Die kostet um die EUR 118.

EBay hat die FBF 5010 für "Sofort Kaufen" um die EUR 60-65.

--gandalf.
 

mawahh

Neuer User
Mitglied seit
25 Sep 2006
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Was ist z.B. mit dem "HandyTone 486 ATA"? Ist das nicht genau das, was ich brauche? Also ohne viel Schnick-Schnack :)
 
G

gandalf94305

Guest
Klar, aber das Teil kostet auch um die EUR 50-60 und Du kannst bei der FBF 5010 bis zu 10 SIP-Anbieter konfigurieren... die FBF bietet da schon etwas mehr Leistung für etwa den gleichen Preis. Vergleiche einfach mal.

--gandalf.
 

mawahh

Neuer User
Mitglied seit
25 Sep 2006
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Mal gucken, was ich bei Ebay so erwische! Eigentlich brauche ich dann wohl eher die "Fritz!Box Fon" (ohne Nummer) statt der 5010, dann habe ich wenigstens 2 Analoganschlüsse...
 

mawahh

Neuer User
Mitglied seit
25 Sep 2006
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Funktionieren diese ganzen Freenet und AOL-Edition-Fritz-Boxen mit jedem Netz? Das geht aus den Ebay-Artikelbeschreibungen leider nicht hervor...
 

mawahh

Neuer User
Mitglied seit
25 Sep 2006
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ok, überredet. Es wird die 5010 :)
 

RudatNet

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
25 Jan 2005
Beiträge
15,064
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
gandalf94305 schrieb:
Die 5010 hat auch zwei Anschlüsse analog: ...
... die man aber imho nicht beide programmieren kann.
Der 2te Anschluß ist nur für Fax oder AB, also wohl parallel zum ersten Anschluß!?

Da würde sich schon eher eine FBF ATA (1020?) anbieten.
Die hat 2 unabhängige FON-Ports und kostet ungefähr das Gleiche!
 

DM41

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26 Apr 2005
Beiträge
7,226
Punkte für Reaktionen
33
Punkte
48
Im Prinzip kann er doch jede Box nehmen, die mindestens zwei analoge Nebenstellen hat. Mal wieder den Link hier rauskramen: ;-)
http://www.avm.de/de/Produkte/FRITZBox/FRITZ_Box_Fon_WLAN/Datenvergleich.html

Martin hat ja nicht gesagt, dass er sein DSL-Modem behalten will. Also kann er jede stinknormale Fritz!Box Fon nehmen, die man im Moment bei Ebay inklusive Versand und fast neuwertig für ca. 40 Euro zum SofortKauf bekommt.

Billiger geht's kaum.
 

mawahh

Neuer User
Mitglied seit
25 Sep 2006
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ein Port mit AB-Anschluß reicht aus. Die 5010 scheint daher ideal zu sein...
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,831
Beiträge
2,027,213
Mitglieder
350,919
Neuestes Mitglied
patka