BRIA (Android) als IP-Phone an der Fritz!Box -> Heimnetz ok, VPN geht nicht, Push geht nicht

mary-lou

Mitglied
Mitglied seit
15 Apr 2005
Beiträge
362
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Hallo!

BRIA Solo unter Windows läuft wie geschmiert.
BRIA unter Android mag noch nicht so recht. Vielleicht kann mir hier jemand helfen?

Eingehende/Ausgehende Anrufe sind im Heimnetz möglich.
Seltsamerweise funktionieren sie im VPN aber nicht.
Push bekomme ich auch nicht zum Laufen: "Bria Push Service kann in Domäne definierte private IPv4-Adresse nicht erreichen".

-> getestet auf 1. FB
-> getestet (systematischer) auf 2. FB (hinter 1. FB) mit UPnP aktiviert auf FB1, deaktiviert auf FB2, 5060/UDP an IP der FB2 und 7078-7085/UDP an IP der FB2
 

mac-christian

Mitglied
Mitglied seit
16 Mrz 2020
Beiträge
231
Punkte für Reaktionen
23
Punkte
18
Hast du für BRIA einen speziellen Grund? Warum verwendest du nicht die Fritz!App Fon?
 

mary-lou

Mitglied
Mitglied seit
15 Apr 2005
Beiträge
362
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Die Fritz!Fon App funktioniert bei mir notorisch unzuverlässig, die Sprachqualität ist anderen SIP-Phones unterlegen.

Der Hauptgrund ist aber, dass es sich nicht um eine private Rufnummer handelt und die Anrufe korrekt geloggt werden müssen.
 
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.