.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

BT gewinnt Auszeichnung für IP-Telefonie auf der VoIPGermany

Dieses Thema im Forum "Nachrichten" wurde erstellt von Redaktion, 18 Okt. 2006.

  1. Redaktion

    Redaktion IPPF-Reporter

    Registriert seit:
    20 Aug. 2004
    Beiträge:
    1,888
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    BT gewinnt Auszeichnung für IP-Telefonie auf der VoIPGermany

    München, 18. Oktober 2006 - BT ist auf der neuen Kongressmesse VoIPGermany (12.- 13. Oktober, Frankfurt am Main) für seine IP-Telephonie-Lösung mit demVoIPGermany Award in der Kategorie "Dienste" ausgezeichnet worden.

    Der IT- und Netzwerkdienstleister erhielt den Award gemeinsam mit seinem Partner Cisco Systems für seine IP-Telefonie-Lösung (IPT), die als gemanagter oder gehosteter Service angeboten wird. Auf der Messe demonstrierte BT den Dienst in Kombination mit seiner Remote-Access-Lösung "MobileXpress by BT". In dieser Konfiguration ist es für mobile Mitarbeiter möglich, sich unkompliziert mit dem Unternehmens-VPN zu verbinden und auf diese Weise auch von unterwegs sicher über die zentrale IPT-Plattform von BT zu telefonieren.

    Die Veranstaltung wurde vom Deutschen Verband für Post, Informationstechnologie und Telekommunikation e.V. (DVPT) und der Industrie- und Handelskammer Frankfurt als neutrale Kongressmesse rund um Voice over IP (VoIP) und IP-Kommunikation initiiert. Sie stand in diesem Jahr unter dem Motto "Die Zukunft spricht IP".

    Die VoIPGermany Awards werden in den vier Hauptkategorien "Systeme", "Dienste", "Applikationen" und "AddOns" sowie mehreren Sonderkategorien verliehen.

    Quelle: Pressemitteilung