Busylight (o.Ä.) für Aastra/Mitel OfficeSuite

HansJ54

Neuer User
Mitglied seit
8 Feb 2016
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Wir haben MiVoice Office 400 mit der Software OfficeSuite. Im Programmverzeichnis gibt es eine Busylight.SDK.dll, aber niemand kann uns erklären, ob und wie man ein Busylight oder eine andere LED-Anzeige installieren kann. Hat jemand eine Idee?
 

Kostenlos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Mrz 2017
Beiträge
2,247
Punkte für Reaktionen
92
Punkte
48
Das was Du suchst hat nicht direkt was mit eurer Anlage zu tun, das betrifft meistens PC-Telefonierer mit verkabelten Headset`s, die läuten ja nicht wenn man es nicht direkt am Ohr spazieren trägt, sondern senden ein Optisches Signal, damit man es sieht dass Jemand anruft, wenn man gerade nicht am Schreibtisch sitzt.

Nicht mehr u. nicht weniger, mit den neuen kleinen Blauzahn-HS u. deren wesentlich verbesserten Reichweite, benutzt das fast keiner mehr.
 

HansJ54

Neuer User
Mitglied seit
8 Feb 2016
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Irgendwie verstehe ich die Antwort nicht!?
Ich möchte einfach, wenn ich in meinem Büro bin und mit dem Headset telefoniere, den Mitarbeitern signalisieren, dass ich telefoniere, da die sonst einfach losreden. Ich habe ein Sennheiser DW10HS DECT-Headset, falls das weiterhilft.
Die hauptsächliche Frage ist, wenn OfficeSuite eine Buyslight.SDK.dll im Verzeichnis hat, kann ich dann nicht einfach ein Busylight anschließen?
 

chrsto

Neuer User
Mitglied seit
8 Sep 2010
Beiträge
195
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
Wenn du telefonierst und den Kollegen signalisieren möchtest, dass du telefonierst, dann benötigen deine Kollegen ein BLF mit einer Taste für deine Nebenstelle. Entweder als Hardware (Tastenerweiterung) am physikalischen Telefon (oder darauf vorhandenen Funktionstasten), oder als Softwarelösung (Softphone Client).

Ich glaube für die MiVoice 400 heißt der Softphone Client "MiCollab Client Softphone".
 

Kostenlos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Mrz 2017
Beiträge
2,247
Punkte für Reaktionen
92
Punkte
48
Hallo, gurgle mal selber nach bressner o. kuando
 

DigitDD

Neuer User
Mitglied seit
19 Jan 2013
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,

meiner Kenntnis nach gibt es für die OfficeSuite kein kompatibles Busylight. Kunando und Co. unterstützen ProCall (Estos) bzw. Mitel Business CTI.

Grüße,
Micha
 

Kostenlos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Mrz 2017
Beiträge
2,247
Punkte für Reaktionen
92
Punkte
48
MiVoice Office kommt doch normal aus der selben Schmiede, wie Aastra u. Mitel.

Alternatve wäre eventuell noch ein neues Jabra-Kombi-Set?
 

Rangierdraht

Neuer User
Mitglied seit
28 Mrz 2006
Beiträge
199
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
18
So wie ich das sehe brauchst du eine Türbesetzanzeige, sowas gibt es leider bei den modernen Telefonalage nicht mehr.
Für einen Bankdirektor habe ich sowas mal gebaut, dafür hatte ich von Conrad diese Platine bestellt:
https://www.conrad.de/de/relaiskarte-bausatz-velleman-mk160-190951.html
Dann auf einem Telefon Teamtasten eingerichtet und den Lichtebmpfindlichen Sensor auf die LED von der Besetztanzeige am Telefon geklebt.
Damit hast du dann einen Relaiskontakt mit dem du dann eine Lampe steuern kannst.
Das funktioniert heute noch :)
 

Kostenlos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Mrz 2017
Beiträge
2,247
Punkte für Reaktionen
92
Punkte
48
Und wie macht man das, wenn alle gar kein Systel mehr haben, sondern nur mehr mit Headset über den PC telefonieren, dann bleibt fast nur mehr diese Busylight Lösung.

Ob sowas wirklich auf Dauer praktisch ist, ist dann wieder eine ganz andere Geschichte.
Alleine dadurch ist schon dann keine Rückfrage mehr möglich!
 

Rangierdraht

Neuer User
Mitglied seit
28 Mrz 2006
Beiträge
199
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
18
Da du eine Mitel 400 hast könntest du ja trotzdem ein IP-Phone nehmen und da die Teamtasten einrichten die du dann mit der Anschaltung abgreifst.
 

HansJ54

Neuer User
Mitglied seit
8 Feb 2016
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Danke für die vielen Hinweise. Alles gut und schön, aber:
ich hätte einfach nur gerne eine rote Anzeige in der Art eines Busylight an meinem Monitor, damit die Mitarbeiter sehen, wenn sie in mein Büro kommen, ich an meinem Schreibtisch sitze und nicht herumlaufe, dass ich mit dem Headset telefoniere und mich nicht erst ansprechen. Eine Taste auf den Telefonen der Mitarbeiter, wie oben erwähnt, wäre dazu nicht besondern sinnvoll - denke ich. Die schauen nicht auf ihr Telefon, wenn sie zu mir reinkommen.
Ich habe inzwischen ein Busylight hier, eingesteckt und nichts tut sich erst mal. Mitel behauptet, dass es nicht funktioniert mit OfficeSuite. Dagegen spricht aber eigentlich das Vorhandensein der Busylight.SDK.dll im Verzeichnis von OfficeSuite. Darin sehe ich eine Möglichkeit, falls jemand erklären kann, wie man da etwas aktiviert. Die andere Möglichkeit sehe ich darin, eine Software zu finden, die über TAPI den Status meiner Leitung abgreift und das Busylight zum Erröten bringt. Müsste es doch eigentlich geben. Ein Softphone als Lösung finde ich auch nicht praktikabel, ich habe ein reales Telefon auf dem Schreibtisch, dass auch noch funktioniert, wenn der PC mal kurzfristig nicht läuft (wobei dann natürlich auch kein Busylight funktioniert).
 

Kostenlos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Mrz 2017
Beiträge
2,247
Punkte für Reaktionen
92
Punkte
48
Hallo!

Das gibt es alles, auch wenn das wirklich stimmt was Mitel behauptet, nur dann muss man eben was zusätzlich "Externes" kaufen u. installieren, aber anscheinend fehlt es wieder mal am nötigen Kleingeld.

Alternative wäre noch, ein Ferngesteuerter TÖ, der die Tür verriegelt wenn gerade telefoniert wird, habe ich schon mal in einer Schuldirektion realisiert, kostet aber ebenfalls ein wenig.

Funzt aber vermutlich nicht so einfach, wie Du Dir das selber vorstellst.
 
Zuletzt bearbeitet:

HansJ54

Neuer User
Mitglied seit
8 Feb 2016
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Es fehlt nicht am Kleingeld, es fehlt an einem brauchbaren Hinweis, was zu tun ist.
 

Kostenlos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Mrz 2017
Beiträge
2,247
Punkte für Reaktionen
92
Punkte
48
Du musst nur mal selber ganz einfach nach "busylight headset" googeln, dann kommen normal die automatischen Info`s dazu.
 

Kostenlos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Mrz 2017
Beiträge
2,247
Punkte für Reaktionen
92
Punkte
48
Ganz frei nach dem Motto : Wie es euch gefällt oder der Zweck heiligt die Mittel!
 
  • Like
Reaktionen: Rangierdraht

mschoenb

Mitglied
Mitglied seit
29 Okt 2014
Beiträge
307
Punkte für Reaktionen
15
Punkte
18
So sieht das bei mir aus:
Mich würde die Idee/Schaltplan dabei interessieren wie du das BLF Lämpchen von den Telefon weiter geschalten hast :).
Ansteuerung der LED -> Optokoppler -> 12V Transistor Schaltung auf ein Relais?

Ich denke gerade an meine W2 Schaltung (optische Anzeige) an einer Lampe in Rhythmus des Rufsignals :); auch bei Systels.


Ansonsten das o.g. Problem, Ruhe ich telefoniere, habe ich ganz einfach darüber gelöst:
https://www.jabra.com.de/accessories/jabra-busylight

Nicht teuer, sofern man Jabra Headsets einsetzt. Und vermutlich lässt sich dieser Abgang an der Jabra Basis noch ganz schick weiter verwenden.

Bei den alten Optisets von ex Siemens gab es noch ein schicken Optiset E contact Adapter :)
 

Kostenlos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Mrz 2017
Beiträge
2,247
Punkte für Reaktionen
92
Punkte
48
p.s.: Bei W2 Schaltung bei "Systels", da denke ich Zwangsläufig an die alten HICOM 120 oder die DeTeWe Varix plus "SH7..", zum Programmiereinstieg!
 
  • Like
Reaktionen: Rangierdraht

Rangierdraht

Neuer User
Mitglied seit
28 Mrz 2006
Beiträge
199
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
18
Mit der Anschaltung vom Conrad kannst du direkt 220V verwenden und eine Lampe damit steuern. Wenn die LED blinkt beim Anruf blinkt natürlich auch die Lampe :).
Ich glaube das war beim Avaya Telefon nicht der Fall.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,366
Beiträge
2,021,612
Mitglieder
349,943
Neuestes Mitglied
kaelteschutzgebiet