.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

C450 IP über ARCOR

Dieses Thema im Forum "Gigaset" wurde erstellt von rein, 11 Feb. 2007.

  1. rein

    rein Neuer User

    Registriert seit:
    22 Sep. 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Berlin
    Hallo,
    hat jemand das C450IP bei ARCOR angeschlossen. Ich hatte vorher ein ST2020 von Thomson. Da ist mir nach einigen Experimenten die Konfiguration gelungen. Mit dem C450ip geht das herum experimentieren wieder von vorn los.
    Folgende Werte habe ich eingetragen:
    Anmeldename: ohne arcor.de
    Passwort:...
    Domäne: sip.arcor.de
    Port: 5060
    Registrar-Server: sip.arcor.de
    outbound-Server: call.arcor.de

    Sichere ich die Daten blinkt die blaue LED an der Basisstation des C450ip einige male auf. Das war´s aber dann auch. Von ARCOR ist nix zu erfahren. Die haben nur eine Billig-Hotline nach dem Motto:"Nehmen Sie den Hörer ab und drehen Sie an der Wählscheibe..."

    Vielleicht hat jemand den entscheidenden Tip.

    Gruß
    Rein
     
  2. VoIPMaster

    VoIPMaster Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 Apr. 2006
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sicherlich hilft dir diese Diskussion weiter. Es geht zwar um Arcor beim SL75 WLAN, aber die Einstellungen sind die selben. Im vorletzten Beitrag steht die Lösung.
     
  3. hjesc

    hjesc Neuer User

    Registriert seit:
    15 Feb. 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Konfiguration C450IP Arcor nach 2 Minuten Abbruch der Verbindung

    Hallo,

    ich bin seit kurzem für Arcor Sprache VOIP registriert (Nicht ARCOR CALL) und fummele nun schon eine gute Woche
    an den Einstellungen an meinem TARGA DIP 450 Phone (baugleich SIEMENS C450IP) herum.

    Ich kann telefonieren aber nur für 2 Minuten. Das ist zu Hause (ARCOR DSL) so und auch im
    Büro-Netzwerk. Nach den 2 Minuten bricht die Sprachübertragung ab.
    Es kommt auch mal ERROR 701 oder 703.

    Die Firmware ist 1030 (aktuell von November 2006).

    Arcor reagiert nicht. Siemens und TARGA meinen, dass ihnen keine Probleme
    mit dem Gerät und Arcor bekannt sind. Alle schreiben im Internet, dass sie
    das SIP Protokoll nutzen. Es müsste also funktionieren.

    Mit anderen Anbietern läuft das Gerät, z. B. sipcall-voip.de.

    Wer das "2 Minuten Problem" gelöst hat oder bei wem das gar nicht mit dem C450IP bei ARCOR auftritt, möge sich bitte mal melden.

    Jetzt das, was ich zur Konfiguration herausgefunden habe ("ODER" heisst kein Einfluß auf die Funktionalität):

    0. am Router müssen die Ports 5060, 5004, 3478 ,ggfs. 9000 nach aussen freigeschaltet sein.
    1. Anmeldename : Vorwahl+Telefonnummer
    2. Passwort: Aus dem Anschreiben von ARCOR
    3. Benutzername: Vorwahl+Telefonnummer
    4. Domain: arcor.de
    5. Proxy: Vorwahl.sip.arcor.de
    6. Registrar: Vorwahl.sip.arcor.de
    7. Registrar Server Port: 5060
    8. RTP-Port: 5004 ODER 9000
    9. Zufällige Ports : NEIN
    10.STUN: Ja ODER Nein
    11. STUN Server: Kein EIntrag ODER stun.arcor.com
    12. STUN Proxy: 3478
    13. Outbound Proxy: Auto ODER Nie
    14. Outbound-Proxy: Kein Eintrag
    15. Outbound-Proxy Port: 5060
    16. Annex für G729: Nein

    Wenn es jetzt noch nicht klappt, kann es noch die IP-Konfiguration sein.

    Die IP Adresse habe ich fest vergeben. Standard Gateway und DNS Server
    auf meinen Router gelegt (DFL 200 von DLINK). Die IP Adresse ist nach
    aussen in der Firewall freigeschaltet. Portmapping von ARCOR zu dem DIP 450IP oder nicht hat nichts verändert.

    In beiden Fällen (Mit und ohne Portmapping) klappte die Verbindung für 2 Minuten gut, dann ist aber Schluss.

    Ich überlege zur Zeit, ob ich das "LIDL-Versprechen" austesten werde.
    Danach kann man einen gekauften Artiekel innerhalb von 4 Wochen zurückgeben ...

    MfG

    hjesc
     
  4. Woodruff

    Woodruff Neuer User

    Registriert seit:
    28 Feb. 2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Leider habe ich das gleiche Problem mit meinem S450 IP mit Arcor.
    Und immer noch nichts gefunden um das Problem zu lösen , aber ich bleibe daran.
     
  5. hjesc

    hjesc Neuer User

    Registriert seit:
    15 Feb. 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    S/C450IP über Arcor

    Hallo woodruff,

    vielleicht noch ein Tipp aus einem Schreiben von ARCOR als Zitat:

    "Sehr geehrter Herr ...,
    vielen Dank für Ihre Anfrage.
    Um Ihre VOIP Nummer nutzen zu können, bedarf es einer Registrierung unter
    www.arcor.de/voip_registrierung. Dort geben Sie bitte Ihren Registrierungscode ein..."

    Dieser Registrierungscode wird zusammen mit den VOIP-Daten zugesendet.
    Ich meinte das eigentlich auch eingegeben zu haben...

    Bitte probiere mal aus, ob das die Lösung wäre. Ich habe mein C450IP
    (TARGA DIP 450 Phone) zu LIDL zurückgegeben und telefoniere jetzt
    mit einem Headset über meinen LINUX-Rechner mit Twinkle 0.9, was übrigens
    ohne und mit Registrierungscode bestens funktioniert !

    Ich kann das also mit einem C450IP/ DIP 450 Phone nicht mehr selbst ausprobieren.

    Ich vermute aber, dass diese Registrierung NICHT weiterhelfen wird.

    Wenn ich damit recht habe, werde ich bei ARCOR angemessen reagieren.
    - In diesen Dingen bin ich bisher bei einigen Unternehmen schon recht erfolgreich gewesen. In diesem Fall bin ich
    recht sauer, weil ich schon vor dem Beginn mit ARCOR voip über die technischen Randbedingungen
    nachgefragt hatte und letztlich mir über einen Zeitraum von 6 (!) Wochen
    eine brauchbare Lösung erst selbst zurecht fummeln musste, weil zielgerichtete Anfragen im Bermuda-Dreieck zwischen dem
    Kunden, dem ARCOR kundenservicecenter per email und der kostenpflichtigen, fachlich inkompetenten Telefonhotline verschollen gehen...

    MfG

    hjesc
     
  6. Woodruff

    Woodruff Neuer User

    Registriert seit:
    28 Feb. 2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo hjesc

    danke für deine Antwort,
    Ich kann leider nur sagen das die Registrierung nicht weiter hilft.
    Habe alles noch mal Kontrolliert alles ok.
    2 min und Voip ist aus .
     
  7. hjesc

    hjesc Neuer User

    Registriert seit:
    15 Feb. 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    S/C 450IP über ARCOR

    Hallo Woodruff,

    Danke, dass Du es ausprobiert hast. Es bestätigt meine Vermutung, dass
    diese von ARCOR angegebene Registrierung überhaupt nichts bringt.

    Ich hatte es mal innerhalb einer kostenpflichtigen halben Stunde geschafft, einen
    "VOIP - Experten" von ARCOR zu sprechen, der mir auch nicht sagen konnte, ob
    die SIEMENS GIGASET IP Telefone mit ARCOR zusammen spielen.
    Er meinte, ich sollte mir doch ein Twintel von ARCOR zulegen. Damit würde es
    funktionieren. Ich will aber kein WLAN Telefon !

    Dann würde ich Dir einmal empfehlen, die Gigaset Hotline anzumailen.
    Bevor man Dir dort sagt, dass man keine Probleme mit ARCOR kennt, solltest Du schildern, dass es im Internet mindestens 3 Quellen gibt, wo das
    S450IP oder das C450IP mit ARCOR maximal 2 Minuten redet.

    Siemens hatte noch empfohlen, bei ARCOR wegen des STUN-Servers nachzufragen. Das habe ich auch ausprobiert in verschiedenen Varianten ( z. B. mit stun.arcor.com).

    Mit dem C450IP hilft es nicht weiter und bei einem Softphone unter LINUX
    (TWINKLE) oder mit einem Softphone unter Windows (Phoner Lite) und hinter
    dem selben Switch mit den identischen Firewall-Einstellungen klappt es mit
    den Softphones bestens auch ohne STUN. Mit dem C450IP (TARGA DIP Phone 450) geht es bei Arcor definitiv nicht länger als 2 Minuten. Das ist zu Hause mit dem ARCOR Accesspoint (Zyxel) so und bei mir im Büro (UNI-Netzwerk).

    Selbst das Abschalten der Firewall und ein direktes Port-Mapping auf das IP-Telefon bringen nichts.

    Ich dachte eigentlich, dass SIP ein Standard ist. Es wäre interessant, herauszufinden, ob es überhaupt jemanden gibt, dem es bisher gelungen ist,
    mit einem Gigaset C450IP, S450IP oder dem TARGA DIP Phone 450 IP über
    ARCOR voip Gespräche zu führen, die länger als 2 Minuten dauern.

    Eigentlich müßte man erwarten, dass jeder Laie ein Gigaset IP-Telefon
    bei einem der größten Telekomunikationsanbieter zum Laufen bekommt.
    Ich dachte bisher, dass ich hier berufsbedingt noch einen kleinen Bonus mitbringe und
    auch kompliziertere, schlecht dokumentierte Dinge hinbekomme ....:mad:

    MfG

    hjesc
     
  8. gb0001

    gb0001 Neuer User

    Registriert seit:
    5 März 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Leidensgenossen

    Hallo zusammen,

    ich habe das gleiche Problem.
    Mit meinem Softphone X-LITE habe ich funktioniert VOIP bei Arcor. Auch mit einem TOPCOM analog Telefon und einem Siemens Euro Set 5020 in Verbindung mit einer Fritz-Box.
    Meine Mails an Arcor und Siemens werden heute noch versandt.

    Gibt es weitere "Leidensgenossen"?

    Gruß
    gb0001
     
  9. rein

    rein Neuer User

    Registriert seit:
    22 Sep. 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Berlin
    Siemens Gigaset C450IP unter Arcor

    Hi, ich habe ja den "Stein" ins Rollen gebracht. Ich bin aber genausoweit wie am Anfang. Auf der Hilfe-Seite von Arcor für die Konfiguration des Twintel sind eigentlich alle SIP-Parameter genannt, die man eingeben muß. Das habe ich getan, ohne Erfolg. Zum Test habe ich das Softfone von Arcor auf meinen Notebook installiert. Ich wollte damit meinen Rooter testen ob die Ports stimmen. Damit kann ich telefonieren. Beim C450ip steht die Meldung "SIP-Anmeldung nicht möglich" Die LED an der Basis leuchtet blau. Wenn ich eine Rufnummer wähle kommt "VOIP-Status-Code 403". Was immer das heisen möge. Ich habe das Teil erstmal zur Seite gelegt.
    Gruß
    Rein
     
  10. Catalonia

    Catalonia Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Apr. 2006
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    ::1
    Bei 1&1 gibt es folgende Erklaerung: Voip Fehlercode 403
    Ich wuerde das mal so interpretieren: Aufgrund der fehlenden Anmeldung ist es Dir nicht erlaubt ueber diesen Dienst zu telefonieren :(

    Gruss
     
  11. Woodruff

    Woodruff Neuer User

    Registriert seit:
    28 Feb. 2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo
    Ja der Test mit Software von Arcor läuft bei mir auch , aber die interne Software von Arcor geht über Port 5070. Da Haben die Ihr eigenes Ding durchgezogen mit der Software und die Anmeldung läuft nicht über den normalen Voip Standart.
    Habe auch mal versucht die Daten auf mein S450 IP zu übertragen , ohne Erfolg
    :(
     
  12. Woodruff

    Woodruff Neuer User

    Registriert seit:
    28 Feb. 2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    S450 IP mit Arcor

    Habe gerade die neue Firmware eingespielt und konnte ohne Unterbrechung per VOIP über Arcor telefonieren .Problem des Verbindungsabbruches bei Arcor scheint also gelöst.
     
  13. sebezahn

    sebezahn Neuer User

    Registriert seit:
    10 Aug. 2004
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Großartig. Hatte das Problem auch, siehe hier:
    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=118949

    Inzwischen habe ich mir allerdings das TwinTel geholt, und auch wenn ich grundsätzlich nicht begeistert von einer solchen Politik bin, ist das Gerät wirklich gut. Wer also seine Nerven schonen will, sollte das ernsthaft in Betracht ziehen. Die Sprachqualität ist, trotz WLAN, um Längen besser als bei meinem ALLNET.

    Gruß
    Sebezahn
     
  14. Hardster1200

    Hardster1200 Neuer User

    Registriert seit:
    15 Juli 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Konfig von Thomson

    Hallo Rein,

    könntest Du mir mal die Konfig fürs Thomson ST2020 für ARCOR geben, probiere als hin und her, das Ding läuft immer noch nicht.

    Danke Olli
     
  15. rein

    rein Neuer User

    Registriert seit:
    22 Sep. 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Berlin
    ST2020 über Arcor

    Hallo Olli,
    ich mußte erst mal buddeln gehen aber ich habe mir die Konfiguration zum Glück aufgeschrieben:

    ACC user: arcor Benutzernahme wie bei PIA
    ACC Password: dazugehörendes Passwort
    user: wie ACC user
    Password: wie ACC Password
    DNS: 145.253.2.11
    SIP Proxy: 192.53.103.108
    outboundserver: call.arcor.de

    Ich muß aber ehrlicherweise sagen, dass ich nie ein Gespräch über einen längeren Zeitraum geführt habe. Ich habe immer nur kommend und gehend meine ISDN-Nummer benutzt und getestet ob es denn ging und es ging.

    Ich hoffe es funktioniert jetzt bei Dir.

    Gruß
    Reinhard
     
  16. Hardster1200

    Hardster1200 Neuer User

    Registriert seit:
    15 Juli 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Rein,

    danke für die schnelle Antwort, hilft aber alles nix, egal was ich eingebe, habe immer die gleiche Meldung nach dem Reboot "Register failed Request timeout". Komischerweise funktioniert das VOIP-Telefonieren mit meinem Handy Nokia E61. Habe statische IP vergeben, im Admin Login sind ja mehr Einstellungen als die bereits hier aufgeführten:
    Display Name; User Name; Authentication User; SIP registrar/Domain name; SIP registrar port; SIP outbound proxy server; SIP outbound proxy port; Register interval (sec); Local SIP port; Local RTP port.
    Im Network register habe ich wie gesagt eine statische IP vergebn, Subnet Mask und Gateway von meinem Heimnetzwerk, als DNS Server habe ich die 145.253.2.11 und NTP 0.0.0.0..
    Was ist hier alles falsch bzw noch zu beachten?
    Dank im Voraus
    Oliver
     
  17. rein

    rein Neuer User

    Registriert seit:
    22 Sep. 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Berlin
    Hallo Oliver,
    es ist schon ein Geduldsspiel. Die Eintragungen sin in jedem Fall anders als z.B. mit dem IP450. Also nochmals:
    User Name; PIA user
    Authentication User;PIA user
    SIP registrar/Domain name;call.arcor.de
    SIP registrar port;5060
    SIP outbound proxy server;call.arcor.de
    SIP outbound proxy port;5060
    Register interval (sec);weiss ich nicht
    Local SIP port;5060
    Local RTP port: ?

    Alles bekomme ich nicht mehr zusammen. Probiere es damit mal. Irgendwann ging das doofe Telefon dann.

    Gruß
    Reinhard
     
  18. Hovy

    Hovy Neuer User

    Registriert seit:
    11 Nov. 2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Will mich hier noch mal kurz einklinken...

    Also habt ihr es letztendlich hinbekommen?

    Probiere alle möglichen Daten aus aber bisher konnte ich mich nichtmal anmelden ...

    Bist du dir sicher das dies die richtige ip ist das ist ptbtime1.ptb.de und nen ziemlich großer NTP Server :)

    Hovy
     
  19. rein

    rein Neuer User

    Registriert seit:
    22 Sep. 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Berlin
    Stimmt,ist ein Fehler von mir. Also nochmal die Daten,die ich verwendet habe:

    DNS: 145.253.2.11
    SNTP: 192.53.103.108 (da lag der Zeilenverutscher)
    Sip-proxy: call.arcor.de
    outboundserver: call.arcor.de

    Gruß
    Rein
     
  20. Hovy

    Hovy Neuer User

    Registriert seit:
    11 Nov. 2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #20 Hovy, 11 Nov. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 11 Nov. 2007
    danke schon mal..

    Danke... Bin schon eine ganze weile an den Einstellungen dran...

    Falls es nicht klappen sollte könntest du mir dann einen geschwärzten Screenshot von deiner Konfiguration des C450IP geben?

    edit:
    Hat leider auch nicht geklappt... Habe auch eine Arcor 6000 Flat mit NGN
    Heute gab es hier eine Großflächige störung da kam teilweise Angemeldet im Statusfenster seitdem die Strörung behoben ist Funktioniert es allerdings schon wieder nicht...

    Ein (anonymisierter) Screenshot von deinen Einstellungen würde mir sehr helfen...

    Würde nur gern wissen was dein Benutzername war... Auf Anfrage hat man mir Benutzername uns Passwort zugesandt aber mein Benutzername ist nicht meine Telefonnummer.. Bin mir aber nicht sicher ob das so richtig ist...


    Hovy