.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

C475 IP seltsames Verhalten bei Anruf auf Anlage

Dieses Thema im Forum "Gigaset" wurde erstellt von Mortimor, 12 Dez. 2008.

  1. Mortimor

    Mortimor Neuer User

    Registriert seit:
    21 Mai 2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, leider gibts hier keine 475er-Kategorie - also hier:

    Ich hab hier ein Siemens C475 IP mit dem ich ein paar Probleme habe.

    Wenn ich das Teil richtig auf Sipgate einstelle (erwiesen richtig - mehrmals die Einstellungsseiten von sipgate durchgegangen), dann meldet es sich lt. Statusbildschirm des Web-frontends an und alles sei gut.
    Auf dem Startbildschirm der sipgate-Homepage ist das Telefon NICHT eingeloggt. Telefonieren geht auch tatsächlich nicht (im Hörer Meldung: keine IP-Verbindung).

    An meinem Asterisk 1.4.22-Server mit der gleichen sipgate-Nr. geht das Telefon soweit sehr gut. Interne Gespräche UND AUCH externe Gespräche zu NORMALEN Telekom-ISDN-Telefonen und Mobilnummern gehen sehr gut.

    ABER: Sobald ich über meinen Asterisk eine andere Telefonanlage (ob ISDN oder Asterisk-extern) anrufe, wird das Gespräch nach 3 bis 5 Sekunden unterbrochen und ich kriege kurz die Meldung "Keine IP-Verbindung". Nach wenigen Sekunden ist alles wieder normal. Rufe ich dann schnell wieder die gleiche Nr. an, dann kann ich das verlorene Gespräch wieder aufnehmen - dh. bin wieder in der gleichen Warteschleife drin, oder hab auf einmal jemanden verdutzten am Hörer...

    Keines dieser Probleme tritt mit Soft-Phones am gleichen Router auf. Da ist alles so, wie es sein soll.

    Ich denke es liegt am C475, denn mit den Softphones gehts wie gesagt perfekt.

    Mort
     
  2. Mortimor

    Mortimor Neuer User

    Registriert seit:
    21 Mai 2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ergänzung:
    Ich habe festgestellt, daß bei den Unterbrechungen tatsächlich die Basis rebootet... Im Webfrontend muß ich dann die Pin wieder eingeben!

    Das ist doch ein Firmwarefehler - oder etwa nicht?
    Es ist die aktuelle im November verteilte FW drauf. Kann man die manuell wieder ändern? Ich würde das gern mal mit einer alten FW probieren..

    Mort
     
  3. Jirka

    Jirka Mitglied

    Registriert seit:
    25 Apr. 2008
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo Mortimor,

    Ja. Dem wird so sein.
    Man merkt es auch daran, dass die Mobilteile kurz den Kontakt zur Basis verlieren und, wenn sie dann wieder Kontakt haben, die von Dir bereits beschriebenen Meldungen im Display erscheinen.

    Das geht leider nicht, wie hier im Forum auch schon öfter beschrieben wurde.

    Viele Grüße,
    Jirka
     
  4. Mortimor

    Mortimor Neuer User

    Registriert seit:
    21 Mai 2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, also ein bekannter Fehler oder wie?

    Mort
     
  5. Jirka

    Jirka Mitglied

    Registriert seit:
    25 Apr. 2008
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo Mortimor,

    nein. Das habe ich nicht gesagt.

    Viele Grüße,
    Jirka
     
  6. Mortimor

    Mortimor Neuer User

    Registriert seit:
    21 Mai 2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ok, versuchen wirs mal so.
    Erklärt sich jemand bereit, mal über sein C475ip per VOIP eine bestimmte Telefonnummer anzurufen?
    Ich möchte die Nr. nicht hier öffentlich einstellen, daher bitte ich um eine PN.

    Mort
     
  7. RiVen

    RiVen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juli 2005
    Beiträge:
    1,918
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bocholt
    Schau 'mal hier http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=133164.

    Auf den Siemens-Servern liegen teilweise noch die eine oder andere zurückliegende FW-Version herum. In dem Thread wird auch beschrieben, wie man diese gegebenfalls wieder einspielen kann.
     
  8. Mortimor

    Mortimor Neuer User

    Registriert seit:
    21 Mai 2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Da gehts ums 450 und der beschriebene Weg funktioniert auch sowieso nicht (mehr).

    Mort
     
  9. RiVen

    RiVen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juli 2005
    Beiträge:
    1,918
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bocholt
    Klar geht's da um ein anderes Gigaset-Telefon.
    Aber der Firmware-Update für Gigaset-IP-Telefone ("chagall"-Reihe) läuft bei allen nach dem gleichen Schema.
     
  10. Mortimor

    Mortimor Neuer User

    Registriert seit:
    21 Mai 2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Da ich den genauen Dateinamen für das 475 nicht weiß, gehts so natürlich nicht. Das letztgenannte File ist ...070_1.bin ist wohl nur fürs 450 und geht nicht.

    Mort
     
  11. Jirka

    Jirka Mitglied

    Registriert seit:
    25 Apr. 2008
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo Mortimor,

    Also ich erkläre mich bereit. Schicke mir eine PN mit der Telefonnummer und Zeiten, wo ich anrufen könnte. Vielleicht auch noch dazuschreiben, worauf ich achten soll oder was zu prüfen ist.
    Derweil habe ich aber nur S675 IP/S685 IP - ich denke aber das macht kein Unterschied, da die Basis die gleiche ist. Derweil nutze ich auch einen LANCOM als SIP-Proxy, an dem die Telefone angemeldet sind. Aber ich würde auch einen eigenständigen Betrieb konfigurieren, das wird jedoch erst am Wochenende was.
    Viele Grüße,
    Jirka
     
  12. Mortimor

    Mortimor Neuer User

    Registriert seit:
    21 Mai 2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Jirka,

    vielen Dank für das Angebot.
    Die Nr. lautet: xxxxx xxxxxx (nur in der PN).
    Es ist eine Arztpraxis mit vorgeschaltetem IVR (also ein Sprachmenue). Es kann also nix passieren. Außerhalb der "Geschäftszeiten" geht da direkt der AB dran. Es ist also egal, wann Du da anrufst - es wird niemand persönlich direkt dran sein.

    Die anderen betroffenen Nummern sind ohne Menue und da würd dann jemand drangehen. Also erst mal so.

    Mein SIP-Provider ist übrigens Sipgate. Aber daran kanns (nicht allein) liegen, da z.B. die SNOMs 320 oder Softphones die genauso über den Asterisk mit Sipgate verbunden sind, das Verhalten nicht zeigen.

    Danke
    Mort
     
  13. Mortimor

    Mortimor Neuer User

    Registriert seit:
    21 Mai 2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Update:
    mittlerweile hab ich festgestellt, daß das C475 auch dann rebootet, wenn man von besagter Rufnummer ANGERUFEN WIRD...

    Kann das evt. mit dieser ominösen Telefonbuch-Option zusammenhängen (ich glaub das Teil sucht sich bei klickTel den Namen zur Nummer wenn man sich verbindet)?

    Mort
     
  14. Mortimor

    Mortimor Neuer User

    Registriert seit:
    21 Mai 2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Update:

    Also wirklich, es liegt an klickTel.
    Wenn man das ausschaltet ist alles OK.
    Blöder Fehler.

    Mort
     
  15. muggle007

    muggle007 Neuer User

    Registriert seit:
    4 Feb. 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo, habe auch das C475IP welches mit Sipgate funktioniert, habe aber als normales Festnetz "Arcor", da funktioniert das VoIP überhaupt nicht (habe irgendwie nicht die richtigen Einstellungen für/von Arcor) nur als normales Festnetz mit Arcor.
    Gruß Michael
     
  16. Mortimor

    Mortimor Neuer User

    Registriert seit:
    21 Mai 2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Muggle,

    Du solltest einen eigenen Thread hier im Forum aufmachen, denn hier geht es ja jetzt nur um das eine Problem des Reboots bei Anruf von bestimmten Nummern...

    Hierzu übrigens folgender Hinweis:
    Ich hatte das Problem an Siemens weiter gemeldet und mittlerweile gibts ein Firmwareupdate, welches ja automatisch zur Installation angeboten wird.
    Damit ist das Problem gelöst.

    Übrigens wirklich eine geile Funktion - unbedingt ausprobieren.

    Mort