.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

CallerID bei SIP übertragen

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von major0190, 7 Okt. 2006.

  1. major0190

    major0190 Neuer User

    Registriert seit:
    20 Sep. 2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    vielleicht kann mir jemand auf die Sprünge helfen. Find leider keine Lösung im Forum.

    Ich habe einen Anlagenanschluß und möchte via SIP (1und1) rauswählen. Es soll beim Angerufenen aber immer auch die richtige Durchwahl angezeigt werden.

    z.B. Stammnummer 1234
    Durchwahlen 30, 31, 32
    sind in der Extension.conf auch so angelegt


    exten => _0.,1,Set(CALLERID(name)=anonymous)
    exten => _0.,2,Set(CALLERID(number)=anonymous)
    exten => _0.,3,Dial,SIP/${EXTEN}@519497|45|Ttr

    funktioniert, es wird keine Nummer übertragen

    exten => _0.,3,Dial,SIP/123431@519497|45|Ttr

    es wird 123431 übertrag

    exten => _0.,3,Dial,SIP/${EXTEN}@519497|45|Ttr

    es wird die 1und1 sip nummer übertragen.

    Kann mir jemand sagen wie der richtige Syntax lauten muß

    Vielen Dank
    Thomas
     
  2. Guard-X

    Guard-X Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2005
    Beiträge:
    2,497
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Aurich
    Hallo major0190,

    du kannst nur die gleiche Rufnummer von dem Account übertragen, der bei 1und1 registriert ist. Das heisst, du musst für jede Durchwahl eine eigene Nummer einrichten.

    mfg Guard-X
     
  3. major0190

    major0190 Neuer User

    Registriert seit:
    20 Sep. 2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Guard-X,

    danke für die Antwort.

    D.h. ich muß für meine drei Durchwahlen auch drei Accounts bei 1und1 einrichten, wobei die zugewiesene Nummer von 1und1 egal ist.

    Dann muss ich für jede DW ein

    exten => _0.,3,Dial,SIP/123430@xxxxxx|45|Ttr
    exten => _0.,3,Dial,SIP/123431@yyyyyy|45|Ttr
    exten => _0.,3,Dial,SIP/123432@zzzzzz|45|Ttr

    erstellen. Wie ordne ich dann jedem SIP-Telefon die passende exten-Zeile zu?

    Wie lösen das Problem größere Firmen?

    lg, Thomas
     
  4. Guard-X

    Guard-X Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2005
    Beiträge:
    2,497
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Aurich
    Du musst für jede (ich sage jetzt mal extra) MSN einen Account beantragen. Dann bekommst du zur Verifizierung auf dieser Durchwahl einen Anruf. Dort musst du dann den PIN eingeben, der bei der Installation generiert worden ist.

    Achtung: Du darfst keine neue SIP-Nummer beantragen, sondern nimmst die MSNs die du schon ISDN seitig benutzt.

    Ich glaube, dafür ist das System nicht geeignet...

    mfg Guard-X
     
  5. major0190

    major0190 Neuer User

    Registriert seit:
    20 Sep. 2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    rein interessenhalber würde es mich schon interessieren, wie größere Firmen das Problem lösen - danke.

    Wegen der Zuordnung DW zur richtigen exten, werde ich hier im Forum bestimmt was finden. Außer Du hast Lust mir einen kurzen Wink zu geben :-Ö

    Ich danke Dir schön für die Hilfe

    Thomas
     
  6. Guard-X

    Guard-X Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2005
    Beiträge:
    2,497
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Aurich
    Man kann, soweit ich weiss, nur 4 oder 5 SIP-Rufnummern bei 1und1 einrichten. Mehr nicht. Als Firma würde ich einen anderen Provider suchen, der Durchwahlen unterstützt. Und auch weil Firmen neuerdings nur 1000 Freiminuten haben.

    mfg Guard-X