CCME: Wie anonyme Anrufer blocken?

jl_de

Neuer User
Mitglied seit
9 Apr 2005
Beiträge
146
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich habe hier einen Callmanger Express 4.1 am Laufen der über ISDN Gespräche aus dem Festnetz annimmt. Mittlerweile leite ich Anrufe mit bestimmter Rufnummer auf bestimmte interne Telefone weiter - auch pro MSN ist das kein Thema.
Was mir jetzt noch fehlt ist die Möglichkeit pro eingehender MSN bei Anrufern mit unterdrückter Rufnummer diese auf eine bestimmte Nummer zu leiten (zB interner AB). Hat das jemand am Laufen oder eine Idee wie man das idealerweise macht?

Gruß
Jens
 

mwulz

Neuer User
Mitglied seit
15 Feb 2008
Beiträge
38
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
....

hallo,

meinst du "ALLE" unterdrückten Gespräche auf "EINE" Nummer??

Gruss
Michael
 

jl_de

Neuer User
Mitglied seit
9 Apr 2005
Beiträge
146
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Genau das mein ich - alle unterdrückten auf eine Nummer. Die Callcenter rufen mittlerweile nur noch eine der Nummern an...

Gruß
Jens
 

Stom2006

Mitglied
Mitglied seit
6 Sep 2006
Beiträge
366
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
...

Wäre also eine Art Translation rule. Allerdings nicht 1:1 sondern
ändern der called number auf Basis der calling number, die im diesem Fall leer wäre. Mal drüber nachgrübeln. Aus dem Stand heraus würde ich allerdings sagen auf dem CME mit Boardmitteln nicht machbar.


...

Gruß,
Marcus
 

jl_de

Neuer User
Mitglied seit
9 Apr 2005
Beiträge
146
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Genau das ist es. Für bekannte MSN kann man dazu extra einen dial-peer anlegen der dann nur auf die Nummer des Anrufers reagiert (answer-address). Da dann entsprechend eine translation-rule für die gerufene MSN und gut. Aber wie sieht die answer-address für eine unterdrückte Nummer aus....


Gruß
Jens
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
233,808
Beiträge
2,038,722
Mitglieder
352,778
Neuestes Mitglied
merzi