.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Problem] Cisco 7940 an Auerswald ???

Dieses Thema im Forum "Auerswald" wurde erstellt von mipo, 25 Dez. 2011.

  1. mipo

    mipo Mitglied

    Registriert seit:
    29 Okt. 2004
    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    #1 mipo, 25 Dez. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 25 Dez. 2011
    Hallo zusammen,

    ich bin gerade dabei mein Cisco 7940G Telefon an meine Auerswald 6000 Anlage anzupassen. Die Grundfunktionen
    der Telefoniererei laufen recht gut. Was leider nicht funktioniert sind sämtliche Steuercodes wie heranholen des
    Gesprächs, makeln usw. Hier bin ich mir noch sehr unsicher, wie das überhaupt richtig implementiert werden kann.

    1. Wie implementiere ich die "R oder Flash Taste" in einem Cisco Telefon?
    2. Wie kann ich Steuerzeichen wie "##06<interne Nr>" z.B. zum heranholen eines Gespräches eintippen?
    Bei # fängt das Telefon schon an zu wählen ...

    Ich denke, dass ein sehr gut ausgearbeiteter Dialplan hier Abhilfe schafft. Habt ihr hier schon etwas passendes?

    vG Michael
     
  2. UGRAS

    UGRAS Mitglied

    Registriert seit:
    17 Okt. 2007
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Michael,

    ich habe eben mal die Steuerzeichen wie "##06xyz" mit einem Sopftphon getestet und es hat funktioniert. Die Wahl muss aber als Blockwahl in einem Stück gesendet werden. Du musst die benötigten Sequenzen als Makro auf eine Taste legen oder erst die Ziffern und Zeichen tippen und danach die Verbindung aufbauen.
    Die Flash oder R -Tast ist beim Softphone vorbelegt und funktioniert auf Anhieb. Leider kenne ich dein Telefon nicht um dir da weiterzuhelfen. Ich denke aber man kann eine Taste mit der endsprechenden Funktion (Rückfrage) belegen.

    Gruß

    Uwe