[Problem] Cisco 7941 an Fritzbox

Weiss der geier

Neuer User
Mitglied seit
1 Mai 2012
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo MSchatz,

habe es so gemacht, wie in deiner Anleitung, Bin soweit gekommen, das Telefon sucht die Config, findet sie auch bekommt vom Tftp Server eine Ip, und im Display erscheint mein Name, darunter die 623 von der Fritzbox und nochwas(?). Aber es funktioniert nicht. Es ist zum verzweifeln. Soll ich mal die Config ranhängen? Das Telefon hat alles, was es soll(ist ja von Dir), das mit Firmware und so.

Gruß Uwe
 

Anhänge

  • SEP6C504DDB078B.cnf.zip
    2.4 KB · Aufrufe: 25

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
4,561
Punkte für Reaktionen
301
Punkte
83
Uwe=3Zeichen wird wohl zukurz sein für die geforderten >=8Zeichen. Steht aber schon mehrfach weiter vorne.
LG
 

Weiss der geier

Neuer User
Mitglied seit
1 Mai 2012
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,

Danke für die schnelle Antwort, habe ich geändert, werde es am Wochenende Versuchen, noch eine Frage, welcher Benutzername und PW müssen da rein? die um sich bei der Fritzbox anzumelden oder das andere, was bei dem Telefon drinsteht, da hatte die Fritzbox gemeckert über die Länge. Würde das Telefon gerne zum laufen bringen, versuch es schon über ein Jahr, das erste hier hat aber nicht die geforderte Sipware oder wie das heißt. das zweite hat jetzt nun alle Anforderungen. Und ganz wichtig, wo muss die Cnf rein, nur das Verzeichnis oder German? Danke schon mal für die Info!!
 

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
4,561
Punkte für Reaktionen
301
Punkte
83
Aus Spoiler weitervorne
Code:
...
<name>620</name> Name der im Telefon angezeigt wird, auf der Taste
<authName>620</authName> SIP Username auf der Fritzbox
<authPassword>xxxxxxxxxx</authPassword> SIP Passwort für die Nebenstelle 620 auf der Fritzbox...
Das sollte selbsterklärend sein. Beim Reiter Anmeldedaten in der FB müssen ein mindestens 8stelliges PW und ungleicher Benutzername mit auch min. 8Zeichen vergeben sein.
LG
 

luftdieb

Neuer User
Mitglied seit
8 Aug 2008
Beiträge
159
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Hallo Mschatz,
vielen Dank für die ausführliche Anleitung,.Ich habe leider keine Benachrichtigung über deine Antwort erhalten und hatte mich parallel noch im Internet umgeschaut. HIerbei bin ich auf einen Beitrag in der CT 14/2017 gestoßen, wo die Installation auch sehr detailiert beschrieben ist. (ct.de/y8qf)
Ich habe die Dateien angepasst und das Telefon sogar mit einer alten Firmware SIP41.8-5-4S zum Laufen gebracht.
Anrufe kann ich tätigen... Leider habe ich noch vermutlich ein EMV Problem. Ich hatte für 5€ einen PoE Injektor gekauft. Das Telefon macht alle paar Sekunden Geräusche ähnlich wie ein Fax Gerät. Telefonieren ist somit unmöglich. Ich bestelle mir erst mal ein richtiges 48V Netzteil.


Viele Grüße
 

Sonja B.

Neuer User
Mitglied seit
14 Jul 2018
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Auf der Cisco-Seite findest Du auch die letzt Fw für Dein Telefon.
Irgendwo liegt auch eine Upgrade-Matrix bereit. Dort kann man sehen welche Firmwares man überspringen kann.
In meinem Fall musste ich von 8.5.4 auf 9.3.1 flashen und erst danach auf die 9.4.2 ( bei einem 7965G).
 

Weiss der geier

Neuer User
Mitglied seit
1 Mai 2012
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Morgen,

Danke für die Antworten, habe es korrigiert und nochmal versucht. Jetzt Steht oben rechts im Display Uwe-Büro Leitung 1 und 623. Das Telefon hat die Ip geholt und im Log steht das hier:

Code:
Rcvd DHCP Discover Msg for IP 0.0.0.0, Mac B8:74:24:0A:A5:17 [04/11 12:00:49.103]
DHCP: proposed address 192.168.0.101 [04/11 12:00:49.104]
Rcvd DHCP Rqst Msg for IP 0.0.0.0, Mac B8:74:24:0A:A5:17 [04/11 12:00:49.176]
Previously allocated address 192.168.0.101 acked [04/11 12:00:49.177]
Rcvd DHCP Rqst Msg for IP 0.0.0.0, Mac 6C:50:4D:DB:07:8B [04/11 12:01:12.184]
Previously allocated address 192.168.0.100 acked [04/11 12:01:12.186]
Connection received from 192.168.0.100 on port 51514 [04/11 12:01:55.948]
Read request for file <CTLSEP6C504DDB078B.tlv>. Mode octet [04/11 12:01:55.948]
File <CTLSEP6C504DDB078B.tlv> : error 2 in system call CreateFile Das System kann die angegebene Datei nicht finden. [04/11 12:01:55.949]
Connection received from 192.168.0.100 on port 51303 [04/11 12:02:26.627]
Read request for file <ITLSEP6C504DDB078B.tlv>. Mode octet [04/11 12:02:26.627]
File <ITLSEP6C504DDB078B.tlv> : error 2 in system call CreateFile Das System kann die angegebene Datei nicht finden. [04/11 12:02:26.627]
Connection received from 192.168.0.100 on port 50150 [04/11 12:02:57.227]
Read request for file <ITLFile.tlv>. Mode octet [04/11 12:02:57.227]
File <ITLFile.tlv> : error 2 in system call CreateFile Das System kann die angegebene Datei nicht finden. [04/11 12:02:57.228]

leider für mich Böhmische Dörfer, und nachdem es ewig mit der Registrierung, kam ein Neustart und jetzt wieder Registrierung und der Kreis dreht sich. Hoffe mir kann da einer hilfreich zu Seite stehn. :-( !

//edit by stoney: [CODE] TAG [/CODE] gesetzt
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Weiss der geier

Neuer User
Mitglied seit
1 Mai 2012
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich nochmal, jetzt macht das Telefon immer nach der Registrierung(die glaub ich, nicht klappt) einen Neustart. habe auch ein Ntp Server eingetragen, Die Zeit stimmt, aber das Datum sind nur 2 Stellig und die Uhrzeit ist auch in A und p untergliedert. Eben stand da was von Use inaktiv Funktion deaktiviert. Vielleicht als Inspiration oder so, es ist zum verzweifeln! Mein Telefon hat auch noch ein Expandsions Modul, da kann man schon zwischen zwei Ebenen hin und her schalten, das nur so am Rande.
 
Zuletzt bearbeitet:

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
4,561
Punkte für Reaktionen
301
Punkte
83
Ich mutmasse, dass das Fon den TFTP-Server nicht findet.
LG
 

Weiss der geier

Neuer User
Mitglied seit
1 Mai 2012
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Doch das findet ihn, von dem bekommt das Telefon die Ip und auch Uwes-Büro und die Leitung 1 und so nimmt es aus der cnf Datei und auch den Ntp Server gibt die Uhrzeit weiter, nur das Falsche Format denk ich, in der Config steht DD.MM.YYY auf dem Telefon steht 6:56p und 11.04.18. Was auch immer das Heißt, die Stimmte jedenfalls.
 

luftdieb

Neuer User
Mitglied seit
8 Aug 2008
Beiträge
159
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Hallo Uwe,
ich würde vermuten, das dein Telefon schon funktioniert :)
Du musst jetzt nur sicherstellen, dass dein Telefon vom richtigen DHCP Server wieder seine IP und Einstellung erhält und auch in der Fritzbox die EInstellung zu den Parametern in der SEP002545xxxxxx.cnf.xml passt. Hierzu einfach den TFTP Server schließen und das LAN Kabel ggf. an deine Fritzbox / Switch anschließen.
Das Datum habe ich in anderen Posts schon gelesen geht nur in dieser Darstellungsform. Bei mir zeigt er zumindest 22:00 statt 10:00pm an.

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

Weiss der geier

Neuer User
Mitglied seit
1 Mai 2012
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Morgen Luftdieb,
Den Dhcp Server hatte ich zum Testen vom Dem Tftp Server genommen, die 100 in der ip ist frei, deswegen habe ich den in der Fritzbox zum testen deaktiviert und wie weit ich gekommen steht leider weiter oben. Nach dem rödeln bei der Registrierung, macht das Telefon immer einen Neustart. Soll ich das wieder rückgänig machen und unten im Hwr läuft eine Synology und die hat auch ein Tftp Server an Bord. Kann ich das Verzeichnis in der Config irgendwie eintragen. Denn dort hab ich auch ein Verzeichnis mit der Config, für den Fall das das Telefon die Infos bekommt auch wenn der PC hier nicht an ist. Im Log hatte ich eine Menge Fail, soll die Config vielleicht in das German_German Verzeichnis legen oder muss Sie ausserhalb sein? was meinst Du mit den Einstellungen in der Fritzbox, dort habe ich ein Ip-Telefon angelegt und Anmeldedaten Benutzer und PW in die Config eingetragen, auch die Kurzwahl 623 steht auch drin, die sehe ich während der Registrierung. kommt aber kein Freizeichen oder sonst irgend ein Geräusch. Mache die Fritzbox wieder als Dhcp Server und mal schauen. ach und die Box unten hat die 10 am Ende.

### Zusammenführung Doppelpost by stoney ###

ich wieder, habe in der Fritzbox den Dhcp Server aktiviert und das Telefon hat wieder die 100 rechts im Display steht Uwes- Büro, darunter Leitung 1 und Da drunter Kurzwahl 623( find ich zwar Quatsch, will mich ja nicht selbst anrufen, aber egal). Das Telefon kommt bis zur Registrierung und danach Neustart und das als Schleife.(Leider). Komm nicht weiter, so ein Mi..
 
Zuletzt bearbeitet:

Weiss der geier

Neuer User
Mitglied seit
1 Mai 2012
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,

keiner eine Idee, woran es liegen könnte, das das Telefon nicht will???:( Es bleibt bei der endlosschleife.
 

luftdieb

Neuer User
Mitglied seit
8 Aug 2008
Beiträge
159
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Hallo Uwe,
welchen tftp server hast du verwendet? Ich hatte mit tftpd64.exe sehr gute Erfahrungen gemacht. Man muss nur beachten, dass dieser sich im Normalfall unter C:\Program Files\Tftpd64 installiert, wodurch die .exe über rechte Maustaste und ausführen als Administrator gestartet werden muss, da ansonsten die Änderungen an den Einstellungen nicht übernommen werden. Diese werden in der tftpd32.ini abgelegt. Du kannst ja mal den Inhalt deiner Datei hier posten. WIchtig ist die Zeile
AddOptionNumber1=66
AddOptionValue1=192.168.178.150 (Das ist die IP, auf welcher der TFPD Server läuft.

Gruß
 

Weiss der geier

Neuer User
Mitglied seit
1 Mai 2012
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,

hätte mal die Seite aktualisieren sollen, dann hätte Deine Antwort schon eher gesehen. Was soll ich machen? Mit dem Tftp Server von Mschatz ging es ja, der Server wurde gefunden und die Configdatei abgearbeitet. Ich vermute ja, das in der Config noch was im argen ist. Die Log datei hatte ich schon mal gepostet. Werden den die Dateien in dem German_German Verzeichnis auch beachtet? Ist schon eine Krux, hatte auch am Wochenende mich mit meinen Fernsehboxen rum geärgert(das steht aber auf einen anderen Blatt). Da hatte ich wenigsten einen Erfolg und Sie laufen wieder. :) Wenn ich jetzt das Telefon starte gehts bis zur Registrierung und da Läuft der Kreis und läuft, irgendwann später kommt ein Neustart und es geht wieder bis zur Registrierung. Im Display steht Uwes Büro, Leitung 1 und Kurzwahl 623. Bin für alles offen. Häng die aktuelle Datei an.

schönen Sonntagabend noch
 

Anhänge

  • SEP6C504DDB078B.cnf.zip
    2.4 KB · Aufrufe: 8

mschatz

Neuer User
Mitglied seit
12 Jul 2005
Beiträge
80
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
8
Code:
<line button="1">
    <featureID>9</featureID>
    <featureLabel>Leitung 1</featureLabel>
    <name>FB_USER</name>
    <displayName>uwe</displayName>
    <contact>uwe</contact>
    <proxy>USECALLMANAGER</proxy>
    <port>5060</port>
    <autoAnswer>
        <autoAnswerEnabled>2</autoAnswerEnabled>
    </autoAnswer>
    <callWaiting>3</callWaiting>
    <authName>administrator</authName>
    <authPassword>Uwe110841962</authPassword>
    <sharedLine>false</sharedLine>
    <messageWaitingLampPolicy>1</messageWaitingLampPolicy>
    <messagesNumber>**600</messagesNumber>
    <ringSettingIdle>4</ringSettingIdle>
    <ringSettingActive>5</ringSettingActive>
    <forwardCallInfoDisplay>
        <callerName>true</callerName>
        <callerNumber>true</callerNumber>
        <redirectedNumber>false</redirectedNumber>
        <dialedNumber>true</dialedNumber>
    </forwardCallInfoDisplay>
</line>
Wie soll das denn auch funktionieren? Falls "administrator" und "Uwe110841962" die korrekten Zugangsdaten zum Telefoniegerät in der Fritzbox sind, dann müsste die Line wie folgt aussehen.
Code:
<line button="1">
    <featureID>9</featureID>
    <featureLabel>Leitung 1</featureLabel>
    <name>administrator</name>
    <displayName>administrator</displayName>
    <contact>administrator</contact>
    <proxy>USECALLMANAGER</proxy>
    <port>5060</port>
    <autoAnswer>
        <autoAnswerEnabled>2</autoAnswerEnabled>
    </autoAnswer>
    <callWaiting>3</callWaiting>
    <authName>administrator</authName>
    <authPassword>Uwe110841962</authPassword>
    <sharedLine>false</sharedLine>
    <messageWaitingLampPolicy>1</messageWaitingLampPolicy>
    <messagesNumber>**600</messagesNumber>
    <ringSettingIdle>4</ringSettingIdle>
    <ringSettingActive>5</ringSettingActive>
    <forwardCallInfoDisplay>
        <callerName>true</callerName>
        <callerNumber>true</callerNumber>
        <redirectedNumber>false</redirectedNumber>
        <dialedNumber>true</dialedNumber>
    </forwardCallInfoDisplay>
</line>
 

baelo

Neuer User
Mitglied seit
28 Sep 2019
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo Uwe,

hast Du zwischenzeitlich eine Lösung gefunden?

Bei mir sieht es exakt so aus wie bei Dir... das Telefon registriert sich an der Fritzbox (dann kann ich auch mein Handy anrufen), macht dann einen Neustart, und startet immer wieder.

Wäre für jede Hilfe dankbar.

Vielen Dank und Gruß.

Ralph
 

mschatz

Neuer User
Mitglied seit
12 Jul 2005
Beiträge
80
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
8
Welchen Wert hast du für transportLayerProtocol in deiner Config?
 

baelo

Neuer User
Mitglied seit
28 Sep 2019
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,

meine Konfig-Datei siehe unten.

Ich bekomme von meiner Fritzbox nach einem Verbindungsaufbau z.B. auf Handy diese Fehlermeldung:

Internettelefonie mit cisco7975 über 192.168.178.28:5060 war nicht erfolgreich. Ursache: (408)

Ich habe den Phoner testweise installiert, damit kann ich ohne Probleme SIP-Anrufe machen.

Vielen Dank und Gruß
Baelo


Code:
<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<device>
<fullConfig>true</fullConfig>
<deviceProtocol>SIP</deviceProtocol>
<sshUserId>sshBenutzername</sshUserId>
<sshPassword>sshZugangspasswort</sshPassword>
<advertiseG722Codec>1</advertiseG722Codec>
<devicePool>
<dateTimeSetting>
<dateTemplate>DD.MM.YYYY</dateTemplate>
<timeZone>Central Europe Standard/Daylight Time</timeZone>
<ntps>
<ntp>
<name>192.168.178.1</name>
<ntpMode>Unicast</ntpMode>
</ntp>
</ntps>
</dateTimeSetting>
<callManagerGroup>
<members>
<member priority="0">
<callManager>
<ports>
<ethernetPhonePort>2000</ethernetPhonePort>
<sipPort>5060</sipPort>
<securedSipPort>5061</securedSipPort>
</ports>
<processNodeName>192.168.178.1</processNodeName>
</callManager>
</member>
</members>
</callManagerGroup>
   </devicePool>
   <commonProfile>
<phonePassword></phonePassword>
<backgroundImageAccess>true</backgroundImageAccess>
<callLogBlfEnabled>0</callLogBlfEnabled>
   </commonProfile>
   <loadInformation>SIP75.9-3-1-1S</loadInformation>
<vendorConfig>
<disableSpeaker>false</disableSpeaker>
<disableSpeakerAndHeadset>false</disableSpeakerAndHeadset>
<pcPort>0</pcPort>
<settingsAccess>1</settingsAccess>
<garp>0</garp>
<voiceVlanAccess>0</voiceVlanAccess>
<videoCapability>0</videoCapability>
<autoSelectLineEnable>0</autoSelectLineEnable>
<sshAccess>1</sshAccess>
<sshPort>22</sshPort>
<webAccess>0</webAccess>
<spanToPCPort>1</spanToPCPort>
<loggingDisplay>1</loggingDisplay>
<loadServer></loadServer>
<daysDisplayNotActive></daysDisplayNotActive>
<displayOnTime>06:00</displayOnTime>
<displayOnDuration>18:00</displayOnDuration>
<displayIdleTimeout>00:05</displayIdleTimeout>
<displayOnWhenIncomingCall>1</displayOnWhenIncomingCall>
<g722CodecSupport>2</g722CodecSupport>
   </vendorConfig>
   <deviceSecurityMode>1</deviceSecurityMode>

<authenticationURL>http://192.168.178.1/ciscoauth.php</authenticationURL>
<directoryURL>http://192.168.178.1/directory.php</directoryURL>
<idleURL></idleURL>
   <informationURL></informationURL>
   <messagesURL></messagesURL>
<proxyServerURL></proxyServerURL>
<servicesURL></servicesURL>
<dscpForSCCPPhoneConfig>96</dscpForSCCPPhoneConfig>
<dscpForSCCPPhoneServices>0</dscpForSCCPPhoneServices>
   <dscpForCm2Dvce>96</dscpForCm2Dvce>
   <transportLayerProtocol>2</transportLayerProtocol>
   <capfAuthMode>0</capfAuthMode>
<capfList>
<capf>
<phonePort>3804</phonePort>
</capf>
   </capfList>
   <certHash></certHash>
   <encrConfig>false</encrConfig>
   <sipProfile>
<sipProxies>
<backupProxy></backupProxy>
<backupProxyPort></backupProxyPort>
<emergencyProxy></emergencyProxy>
<emergencyProxyPort></emergencyProxyPort>
<outboundProxy></outboundProxy>
<outboundProxyPort></outboundProxyPort>
<registerWithProxy>true</registerWithProxy>
      </sipProxies>
      <sipCallFeatures>
<cnfJoinEnabled>true</cnfJoinEnabled>
<callForwardURI>x--serviceuri-cfwdall</callForwardURI>
<callPickupURI>x-cisco-serviceuri-pickup</callPickupURI>
<callPickupListURI>x-cisco-serviceuri-opickup</callPickupListURI>
<callPickupGroupURI>x-cisco-serviceuri-gpickup</callPickupGroupURI>
<meetMeServiceURI>x-cisco-serviceuri-meetme</meetMeServiceURI>
<abbreviatedDialURI>x-cisco-serviceuri-abbrdial</abbreviatedDialURI>
<rfc2543Hold>false</rfc2543Hold>
<callHoldRingback>0</callHoldRingback>
<localCfwdEnable>true</localCfwdEnable>
<semiAttendedTransfer>true</semiAttendedTransfer>
<anonymousCallBlock>0</anonymousCallBlock>
<callerIdBlocking>0</callerIdBlocking>
<dndControl>0</dndControl>
<remoteCcEnable>true</remoteCcEnable>
      </sipCallFeatures>
      <sipStack>
<sipInviteRetx>6</sipInviteRetx>
<sipRetx>10</sipRetx>
<timerInviteExpires>180</timerInviteExpires>
<timerRegisterExpires>3600</timerRegisterExpires>
<timerRegisterDelta>5</timerRegisterDelta>
<timerKeepAliveExpires>120</timerKeepAliveExpires>
<timerSubscribeExpires>120</timerSubscribeExpires>
<timerSubscribeDelta>5</timerSubscribeDelta>
<timerT1>500</timerT1>
<timerT2>4000</timerT2>
<maxRedirects>70</maxRedirects>
<remotePartyID>false</remotePartyID>
<userInfo>None</userInfo>
      </sipStack>
      <autoAnswerTimer>1</autoAnswerTimer>
<autoAnswerAltBehavior>false</autoAnswerAltBehavior>
<autoAnswerOverride>true</autoAnswerOverride>
<transferOnhookEnabled>false</transferOnhookEnabled>
<enableVad>false</enableVad>
<preferredCodec>none</preferredCodec>
<dtmfAvtPayload>101</dtmfAvtPayload>
<dtmfDbLevel>3</dtmfDbLevel>
<dtmfOutofBand>avt</dtmfOutofBand>
<alwaysUsePrimeLine>false</alwaysUsePrimeLine>
<alwaysUsePrimeLineVoiceMail>false</alwaysUsePrimeLineVoiceMail>
      <kpml>3</kpml>
      <natEnabled>false</natEnabled>
      <natAddress></natAddress>
      <stutterMsgWaiting>0</stutterMsgWaiting>
      <callStats>false</callStats>
      <silentPeriodBetweenCallWaitingBursts>10</silentPeriodBetweenCallWaitingBursts>
      <disableLocalSpeedDialConfig>false</disableLocalSpeedDialConfig>
      <startMediaPort>16384</startMediaPort>
      <stopMediaPort>32766</stopMediaPort>
     <voipControlPort>5060</voipControlPort>
<dscpForAudio>184</dscpForAudio>
<ringSettingBusyStationPolicy>0</ringSettingBusyStationPolicy>
     <dialTemplate>dialplan.xml</dialTemplate>
      <phoneLabel>9-3-1_8</phoneLabel>
<sipLines>
<line button="1">
<featureID>9</featureID>
<featureLabel>Leitung 1</featureLabel>
<name>cisco7975</name> // So ist der Name in der FB hinterlegt
<displayName>cisco7975</displayName>
<contact>cisco7975</contact> // contact, name und authName müssen gleich sein
<proxy>USECALLMANAGER</proxy>
<port>5060</port>
<autoAnswer>
<autoAnswerEnabled>2</autoAnswerEnabled>
</autoAnswer>
    <callWaiting>3</callWaiting>
    <authName>cisco7975</authName>
<authPassword>Passwort_entfernt</authPassword>
<sharedLine>false</sharedLine>
<messageWaitingLampPolicy>1</messageWaitingLampPolicy>
<messagesNumber>**600</messagesNumber>
<ringSettingIdle>4</ringSettingIdle>
    <ringSettingActive>5</ringSettingActive>
    <forwardCallInfoDisplay>
<callerName>true</callerName>
<callerNumber>true</callerNumber>
<redirectedNumber>true</redirectedNumber>
<dialedNumber>true</dialedNumber>
</forwardCallInfoDisplay>
</line>


<line button="2">
<featureID>9</featureID>
<featureLabel>Leitung 2</featureLabel>
<name>Leitung2</name>
<displayName>Leitung2</displayName>
<contact>Leitung2</contact>
<proxy>USECALLMANAGER</proxy>
<port>5060</port>
<autoAnswer>
<autoAnswerEnabled>2</autoAnswerEnabled>
</autoAnswer>
            <callWaiting>3</callWaiting>
            <authName>Leitung2</authName>
<authPassword>Passwort2</authPassword>
<sharedLine>false</sharedLine>
<messageWaitingLampPolicy>1</messageWaitingLampPolicy>
<messagesNumber>**601</messagesNumber>
<ringSettingIdle>4</ringSettingIdle>
            <ringSettingActive>5</ringSettingActive>
            <forwardCallInfoDisplay>
<callerName>true</callerName>
<callerNumber>true</callerNumber>
<redirectedNumber>true</redirectedNumber>
<dialedNumber>true</dialedNumber>
</forwardCallInfoDisplay>
</line>
<line button="3">
<featureID>2</featureID>
<featureLabel>Kontakt 1</featureLabel>
<speedDialNumber>0123456789</speedDialNumber>
</line>
<line button="4">
<featureID>2</featureID>
<featureLabel>Kontakt 2</featureLabel>
<speedDialNumber>0123456789</speedDialNumber>
</line>
<line button="5">
<featureID>2</featureID>
<featureLabel>Kontakt 3</featureLabel>
<speedDialNumber>0123456789</speedDialNumber>
</line>
<line button="6">
<featureID>2</featureID>
<featureLabel>Kontakt 4</featureLabel>
<speedDialNumber>0123456789</speedDialNumber>
</line>
<line button="7">
<featureID>2</featureID>
<featureLabel>Polizei</featureLabel>
<speedDialNumber>110</speedDialNumber>
</line>
<line button="8">
<featureID>2</featureID>
<featureLabel>Feuerwehr</featureLabel>
<speedDialNumber>112</speedDialNumber>
</line>

</sipLines>
   </sipProfile>
<userLocale>
<name>German_Germany</name>
<uid>9</uid>
<langCode>de</langCode>
<version>11.5.1.3(1)</version>
<winCharSet>UTF-8</winCharSet>
</userLocale>

<networkLocale>Germany</networkLocale>
<networkLocaleInfo>
<name>Germany</name>
<uid>9</uid>
<version>3.3.0.0(1)</version>
</networkLocaleInfo>
</device>

Edit DM41: Code-Tags gesetzt
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

mschatz

Neuer User
Mitglied seit
12 Jul 2005
Beiträge
80
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
8
Code:
<transportLayerProtocol>2</transportLayerProtocol>

Ändere den Wert mal von 2 auf 4
 
Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via