.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Cisco 876 an DSL Analog Anschluß

Dieses Thema im Forum "Cisco" wurde erstellt von on_the_way_with_fbf, 26 Okt. 2008.

  1. on_the_way_with_fbf

    on_the_way_with_fbf Neuer User

    Registriert seit:
    3 Jan. 2005
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!
    Ich habe eine neuling Frage.
    Kann ich ein Cisco 876 als DSL Router am einen Analog DSL Anschluß benutzen ?
    Je mehr ich lese desto weniger vestehe ob den Router die richtige wahl ist.
    Ich besitze eine T-COM Analog Anschluß mit 1und1 16000 Paket.
    Vielen Dank im Voraus
     
  2. Zeppelin

    Zeppelin Neuer User

    Registriert seit:
    7 Sep. 2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    CCNP auf Jobsuche
    Ort:
    Berlin
  3. Stom2006

    Stom2006 Mitglied

    Registriert seit:
    6 Sep. 2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ...

    Ich besitze zwar kein DSL am analog Anschluss, würde aber doch mal davon ausgehen das der DSL Part bei ISDN und ANALOG hinter dem Splitter identisch ist. Das eine Mal kommt über die Leitung DSL gemixt mit Analog Tel und im anderen Fall DSL gemixt mit dem ISDN Signal. Sprich hinter dem jeweiligen Splitter ist DSL = DSL. Sonst müsste es ja für DSL Analog Kunden auch andrer DSL Modems geben als für die ISDNler.

    Da im 876er das DSL Modem mit drin ist sollte der auch problemlos mit DSL Analog laufen.

    Haben den 876er x fach an DSL (isdn) laufen. Bisher keine größeren Probleme
    evtl. benötigst du für den 16000er eine "spezielle" Firmware für das integrierte Modem (ist aber bei Cisco erhältlich)

    ...

    Gruß,
    Marcus
     
  4. Zeppelin

    Zeppelin Neuer User

    Registriert seit:
    7 Sep. 2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    CCNP auf Jobsuche
    Ort:
    Berlin
    Und warum schreibt Cisco dann unter o.g. Link u.a.:
    ? aber
     
  5. Stom2006

    Stom2006 Mitglied

    Registriert seit:
    6 Sep. 2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #5 Stom2006, 26 Okt. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 26 Okt. 2008
    ...

    Wenn Cisco das so schreibt, wird das mit das wohl auch so sein.
    Mich würde trotzdem interessieren, worin sich das analog DSL (hinter dem Splitter) vom ISDN DSL unterscheidet? Sind die Modems für die zwei "Arten" denn dann auch unterschiedlich?

    Hat sich erledigt:
    http://de.wikipedia.org/wiki/G.992.1#Annex_A

    Tja lesen bildet :)


    ...

    Gruß,
    Marcus
     
  6. Unfallschwerpunkt

    Unfallschwerpunkt Neuer User

    Registriert seit:
    28 Juni 2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hi,

    eindeutig ja. Ich habe selbst einen Cisco 876 an einem analogen DSL Anschluss in Betrieb. Funktioniert ohne Probleme.

    Ciao