Cisco 8861 Ip Telefon an Fritzbox

drjones458

Neuer User
Mitglied seit
4 Mrz 2021
Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Bei den „anderen“ Ciscos sollte der TFP-Server über den DHCP-Server angeboten werden. Bei der MPP-Serie brauchst Du keinerlei TFTP. Die Upgrade-Rule existiert auch im Web-Interface und erlaubt auch HTTP. Lassen wir das mal mit dem Firmware-Update ganz.
  1. Welche Firmware-Version ist überhaupt aktuell drauf?
  2. Web-Zugriff wenigstens über Dein Apple iPad klappt wie ich das beschrieben hatte?
zu 1. sip88xx.10-4-10D-164-3pcc
zu 2. über apple gehts via ipad oder iphone mit zugriff

keine chance...hat connection error immer wieder.
 
Zuletzt bearbeitet:

sonyKatze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
2,565
Punkte für Reaktionen
229
Punkte
63
Das ist eine uralte Firmware-Version 10. Wo hast Du das Telefon her? Egal: Bei der Version musst Du laut Internet erst auf 11.0.0 gehen. Erst danach kannst Du auf den aktuellen Firmware-Stand hoch. Das könnte vielleicht auch erklären, warum die viele Web-Browser nicht mit klar kommen. Geht es so? Ansonsten legst Du die Firmware-Dateien der 11.0.0 auf einen Web-Server und gehst dann auf „Web-Interface → Voice → Provisioning → (Firmware Upgrade) Upgrade Rule“. Dort gibst Du http:// … .loads an, also die URL zur loads-Datei. Dann sichern. Dann neustart. Idealerweise legst Du die Dateien in das Wurzelverzeichnis des TFTP- bzw. Web-Server. Bin mir nicht sicher, ob Cisco damals schon Verzeichnisse/Pfade lokal auflösen konnte.
 

drjones458

Neuer User
Mitglied seit
4 Mrz 2021
Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Habe es endlich geschafft die Dateien hochzuladen. Aber da muss noch ein Fehler im System sein bzw bei den Daten in der Datei. Was fehlt in meiner Dateienliste? Telefon zeigt zwar Leitung aber keine chance auf Verbindung zur Box.


Anbei die Anhänge.. welche alle als Vollbild entfernt wurden und nun nur noch als "Anhang" dem Post angehängt sind, statt als Vorschaubild eingebunden zu sein - gemäß Boardregeln by stoney
 

Anhänge

  • Screenshot 2021-03-30 193558.png
    Screenshot 2021-03-30 193558.png
    29.9 KB · Aufrufe: 14
  • Screenshot 2021-03-30 193658.png
    Screenshot 2021-03-30 193658.png
    101.5 KB · Aufrufe: 13
  • Screenshot 2021-03-30 193436.png
    Screenshot 2021-03-30 193436.png
    154.8 KB · Aufrufe: 12
  • Screenshot 2021-03-30 200045.png
    Screenshot 2021-03-30 200045.png
    165.6 KB · Aufrufe: 12
  • Screenshot 2021-03-30 200117.png
    Screenshot 2021-03-30 200117.png
    166.6 KB · Aufrufe: 11
  • Screenshot 2021-03-30 200149.png
    Screenshot 2021-03-30 200149.png
    162.7 KB · Aufrufe: 9
  • Screenshot 2021-03-30 200209.png
    Screenshot 2021-03-30 200209.png
    151.6 KB · Aufrufe: 14
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

sonyKatze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
2,565
Punkte für Reaktionen
229
Punkte
63
Puh. Damit kann ich Dir nicht helfen, weil ich ein MPP immer über seine Web-Oberfläche konfiguriere. Daher: Warum nicht die nehmen?
 

drjones458

Neuer User
Mitglied seit
4 Mrz 2021
Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Vollzitat von darüber gemäß Bordregeln entfernt by stoney
ok..über die web oberfläche geht es ja auch ...nur irgendwas scheint nicht zu klappen was die Kommunikation mit fritzbox angeht. Daher hab ich die Konfig mal eingespielt. Vermute halt auch das meine andren Dateien die er mit geladen hat unvollständig waren. Also bei Line status steht nur failed bei mir.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

seelenreiter

Neuer User
Mitglied seit
17 Mai 2012
Beiträge
102
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
18
@drjones458 Ich verstehe dich nicht. Wenn du eine MPP (3PCC) Version hast, vergiss die ganzen Dateien. Das Telefon wird 100% über die Weboberfläche konfiguriert. Setz das Telefon mal auf Werk zurück und entferne die xml bzw. cnf Dateien vom TFTP.

Die MPP Telefone kann man out of the box über die Weboberfläche mit einer Fritzbox verbinden.

Den Weg über TFTP habe ich nur bei einem Telefon gebraucht, weil sich die Weboberfläche nicht richtig aufrufen lies und ich so die Firmware updaten konnte. Danach geht alles über die GUI.

btw. die aktuelle Firmware für ein cp-8861-3pcc lautet cmterm-88xx.11-3-3MPP0001-377_REL
 
Zuletzt bearbeitet:

drjones458

Neuer User
Mitglied seit
4 Mrz 2021
Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Vollzitat von darüber gemäß Boardregeln entfernt by stoney
So..alles soweit paletti. Leider mag die Fritz.box den guten Cisco noch nicht. Bei meiner Anzeige ist das ganze noch als x gekennzeichnet. Also muss wohl noch in der einstellung etwas ändern damit Fritzbox loslegen kann.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

seelenreiter

Neuer User
Mitglied seit
17 Mai 2012
Beiträge
102
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
18
Unter Ext1 musst du 3 Felder ausfüllen.

Proxy and Registration

Proxy: <IP der Fritzbox>

und unter

Subscriber Information
User ID: <Username der Nebenstelle in der FB>
Password: <Passwort der Nebenstelle in der FB>

Damit registriert sich das Telefon und du kannst angerufen werden.
 

drjones458

Neuer User
Mitglied seit
4 Mrz 2021
Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
genau die Felder hab ich wie auch in den Foren ausgefüllt aber er will trotzdem nicht mit Fritzbox. vielleicht liegt es an einem Haken irgendwo.Muss noch etwas probieren wie mir scheint. Telefon via Blutooth und Handy geht aber schon mal. :)
 

drjones458

Neuer User
Mitglied seit
4 Mrz 2021
Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
[Edit Novize: Überflüssiges Fullquote gelöscht - siehe Forumsregeln]
Jetzt hat sich die FB gemeldet. Leitung ist frei. Bei Abnehmen des Hörers ertönt Freizeichen aber wählen und telefonieren ist bisher fehlanzeige. Vielleicht gibt es ja eine Konfig wie ich die Web Oberfläche zu verändern habe das es geht. Meine auch in diesem Forum einmal Bilder von einer WEB Oberfläche gesehen zu haben.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Statistik des Forums

Themen
237,905
Beiträge
2,102,735
Mitglieder
360,413
Neuestes Mitglied
pitsiklos

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via