[Info] Cisco hat neue SIP Telefone die man ohne Umweg an die Fritzbox klemmen kann

Hat jemand interesse wie das Phone eingestellt sein muss, damit es an der Firtzbox läuft?

  • Ja

  • Nein


Die Ergebnisse sind erst nach der Abstimmung sichtbar.

anlicata

Neuer User
Mitglied seit
2 Aug 2017
Beiträge
35
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Hallo zusammen,

Cisco hat die 7800 und 8800 Serie jetzt auch als 3rd Party Call Control rausgebracht, d.h. man kauft ein Phone mit der Endung 3PCC, und hat die Möglichkeit dieses an Asterisk, Broadsoft,Broadsoft Cloud, Centile, und noch ein weiterer den ich vergessen habe, zu betreiben.
Ich habe gestern ein Phone an einer Fritzbox angeschlossen, geht ohne Probleme, auch Konferenz geht :)
Die Phones sind auch auf deutsch, und viele andere Sprachen, einstellbar.
Eine Übersicht der Phones gibt es hier:
http://www.cisco.com/c/en/us/products/collaboration-endpoints/ip-phones/index.html

FAQ hier:
https://supportforums.cisco.com/document/13279221/cisco-ip-phone-7800-series-multiplatform-phones-and-cisco-ip-phone-8800-series

Wichtig ist dass man die richtigen Bestellnummern nutzt CP-78XX-3PCC-K9= bzw CP-88xx-3PCC-K9=, xx steht für das Model.
 

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
5,581
Punkte für Reaktionen
446
Punkte
83
Verrate es doch einfach, wie Du es gemacht hast - dann ist die Umfrage überflüssig und der Suchende hat direkt seine Antwort
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,420
Punkte für Reaktionen
309
Punkte
83
Ja, und verrate auch mal, warum du meinst, dass man dafür unbedingt ein Telefon mit 3rd Party Call Control braucht.
 

anlicata

Neuer User
Mitglied seit
2 Aug 2017
Beiträge
35
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
@stoney0815 anbei die drei Screenshots, mein Fritzbox User heisst mppphone meine Fritzbox hat die IP 192.168.1.1.
Und das Language Pack liegt bei mir auf einem QNAS mit der IP 192.168.1.8

Der Dial Plan zum Rauskopieren: (**x|*xx|**xxx|*xxxxx|**xxxxx|[3469]11|0|00|[2-9]xxxxxx|1xxx[2-9]xxxxxxS0|xxxxxxxxxxxx.)
 

Anhänge

anlicata

Neuer User
Mitglied seit
2 Aug 2017
Beiträge
35
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Ja, und verrate auch mal, warum du meinst, dass man dafür unbedingt ein Telefon mit 3rd Party Call Control braucht.
Ich verstehe die Frage nicht so ganz.
Viele versuchen die alten Cisco Telefone an einer Fritzbox zu registrieren, ausser die alte SPA Serie, waren die nicht dazu gedacht und man musste es kompiziert über TFTP usw lösen.
Mit der neuen Serie gibt es von Cisco supportete Modelle, die eine SIP Firmware mitbringen, die man an Asterisk usw anmelden kann, sogar offiziell ohne Lizenz, nur Hardware. Bei Cisco heissen alle TK Anlagen, die nicht von Cisco sind 3rd Party Call Control.
Wenn ich Deine Frage jetzt beantworte, würde ich sagen, weil ich mir keinen Cisco Server zu Hause hinstellen will.
 

anlicata

Neuer User
Mitglied seit
2 Aug 2017
Beiträge
35
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Jetzt ist mir klar, warum du meine Frage nicht so ganz verstehst.
Cisco versteht unter 3rd Party Call Control, wie alle anderen auch, die RFC3725.
Genau alle Endgeräte Hersteller verstehen unter 3rd Party Call Control, die TK Anlage wenn diese nicht von denen kommt.

Du meintest dass das keine besonderen Telefon sind oder?

Ich wollte eigentlich nur aufzeigen dass die Cisco Telefone jetzt auch offiziell an anderen SIP Telefonanlagen angeschlossen werden können, incl. Support.

Typisches Mis[st]verständnis.
Schönen Abend noch
 
Zuletzt bearbeitet:

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,420
Punkte für Reaktionen
309
Punkte
83
Genau alle Endgeräte Hersteller verstehen unter 3rd Party Call Control, die TK Anlage wenn diese nicht von denen kommt.
Das ist wohl deine ureigenste Interpretation, die außer dir sonst von niemandem vertreten wird. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Holzlenkrad

Neuer User
Mitglied seit
17 Jun 2016
Beiträge
51
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Kann man auch nicht-3rd-Party Geräte der 8800 Serie auf SIP umstellen? Ist ja nur eine Firmwaregeschichte.
 

anlicata

Neuer User
Mitglied seit
2 Aug 2017
Beiträge
35
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
@stoney0815 anbei die drei Screenshots, mein Fritzbox User heisst mppphone meine Fritzbox hat die IP 192.168.1.1.
Und das Language Pack liegt bei mir auf einem QNAS mit der IP 192.168.1.8

Der Dial Plan zum Rauskopieren: (**x|*xx|**xxx|*xxxxx|**xxxxx|[3469]11|0|00|[2-9]xxxxxx|1xxx[2-9]xxxxxxS0|xxxxxxxxxxxx.)

Kleine Änderung, habe den Dial Plan reduziert auf das Wesentliche
(**9|**xxx|*xx|*xxxxx|xx.)
 
  • Like
Reaktionen: mcxtra

ErazorVIP2010

Neuer User
Mitglied seit
13 Mai 2010
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,
kann ich jetzt auf mein Cisco IP Phone 8841 jetzt die Firmware aufspielen?

8811/8841/8851/8861 SIP IP Phone Firmware for 3rd Party Call Control

cp-88xx.11-0-1MPP-477.zip

Gruß Klaus
 

anlicata

Neuer User
Mitglied seit
2 Aug 2017
Beiträge
35
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Hallo,
kann ich jetzt auf mein Cisco IP Phone 8841 jetzt die Firmware aufspielen?

8811/8841/8851/8861 SIP IP Phone Firmware for 3rd Party Call Control

cp-88xx.11-0-1MPP-477.zip

Gruß Klaus
Klaus: offiziell geht das angeblich nicht, habe es aber auch noch nicht ausprobiert.
 

ErazorVIP2010

Neuer User
Mitglied seit
13 Mai 2010
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,
also bei mir läuft das Ding jetzt mit der Fritzbox [emoji3]


Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
 

mschatz

Neuer User
Mitglied seit
12 Jul 2005
Beiträge
80
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
8
Hallo,
also bei mir läuft das Ding jetzt mit der Fritzbox


Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
Hast du es hinbekommen, mehrere Lines bzw. Nummern der Fritzbox anzumelden? Sobald ich eine zweite Line eintrage, hängt mein 8851 beim Registering fest. VG :)
 

ErazorVIP2010

Neuer User
Mitglied seit
13 Mai 2010
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Wie meinst du das? Ich habe mehrere Nummern in der Fritzbox registriert.
 

Spencer_

Neuer User
Mitglied seit
16 Dez 2017
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Halte dich mal genau an die Config hier:

Code:
<line button="1" lineIndex="1">
  <featureID>9</featureID>
  <featureLabel>PEERNAME</featureLabel>
  <proxy>USECALLMANAGER</proxy>
  <port>5060</port>
  <name>PEERNAME</name>
  <displayName>NAME</displayName>
  <autoAnswer>
    <autoAnswerEnabled>0</autoAnswerEnabled>
    <autoAnswerMode />
  </autoAnswer>
  <callWaiting>1</callWaiting>
  <authName>PEERNAME</authName>
  <authPassword>SECRET</authPassword>
  <sharedLine>false</sharedLine>
  <messageWaitingLampPolicy>3</messageWaitingLampPolicy>
  <messagesNumber>EXTENSION</messagesNumber>
  <ringSettingIdle>4</ringSettingIdle>
  <ringSettingActive>5</ringSettingActive>
  <forwardCallInfoDisplay>
    <callerName>true</callerName>
    <callerNumber>true</callerNumber>
    <redirectedNumber>false</redirectedNumber>
    <dialedNumber>true</dialedNumber>
  </forwardCallInfoDisplay>
  <maxNumCalls>5</maxNumCalls>
  <busyTrigger>4</busyTrigger>
</line>
http://usecallmanager.nz/line-keys-xml.html

Das hat bei meinem 8841 (11.7.1.17) geholfen. Als ich versucht habe die alte Config von meinem 7965 zu benutzen gab's die "Registrierungsschleife" sobald eine zweite Line angelegt wurde...
 

mschatz

Neuer User
Mitglied seit
12 Jul 2005
Beiträge
80
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
8
Wie meinst du das? Ich habe mehrere Nummern in der Fritzbox registriert.
Wenn ich nur eine Line in dem Telefon registriere, dann läuft alles. Lege ich zwei oder drei Lines in der Config des Telefons an, registriert es sich nicht mehr an der Fritzbox. Weißt du, was ich meine?
 
3CX

Statistik des Forums

Themen
235,553
Beiträge
2,062,465
Mitglieder
356,286
Neuestes Mitglied
stephan-lange