.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

clip funktion

Dieses Thema im Forum "Dellmont (vormals Betamax.com/Finarea)" wurde erstellt von dasbinich, 18 Okt. 2008.

  1. dasbinich

    dasbinich Neuer User

    Registriert seit:
    17 Aug. 2005
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    #1 dasbinich, 18 Okt. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 18 Okt. 2008
    Hallo, ich nutze seit einigen tagen intervoip und smsdiscount in meiner Fritzbox mit lcr und DSL 4 von 1&1. Der Router ist so eingerichtet, das er für Auslands- und Mobilfunkgespräche entweder intervoip oder smsdiscount nutzt, die anderen Gespräche werden über die 1&1 Flat geführt. Das funktioniert bisher super und ich werde im nächsten Monat komplett zu 1&1 wechseln und meinen analogen T-Com Anschluss aufgeben. Leider wird bei den Telefonaten über intervoip und smsdiscount meine Rufnummer nicht übertragen. Ist das normal oder kann ich das irgendwo konfigurieren?
     
  2. Erpet

    Erpet Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juli 2005
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wahrscheinlich hast Du Deine Rufnummer bei Intervoip und SMSDiscount nicht registriert und/oder die Rufnummern in Deiner FB nicht ordnungsgemäß eingetragen
     
  3. dasbinich

    dasbinich Neuer User

    Registriert seit:
    17 Aug. 2005
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,
    ich habe bei der Einrichtung der voip Zugänge in der FB meine normale Festnetzrufnummer genau so wie die 1&1 Rufnummer eingerichtet. Hier sollte - so denke ich - der Fehler nicht liegen. Bei der Anmeldung bei intervoip und smsdiscount habe ich meine Fest- und Mobilnummer angegeben und über die Mobilnummer sind die Anschlüsse verifiziert worden. Oder meinst du mit "registrierung" etwas anderes? Ich bin da technisch und auch von den Begriffen her nicht auf dem laufenden.
     
  4. Erpet

    Erpet Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juli 2005
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hast Du in der FB auch das Häkchen bei "Internetrufnummer für die Anmeldung verwenden" gesetzt?
    Ja das meine ich schon!
    Ob Du`s richtig gemacht hast, kannst Du dadurch überprüfen, dass Du im jeweiligen Client unter

    Tools/Optionen/Anrufer ID

    überprüfst, ob das grüne Häkchen bei der richtigen Nummer aufscheint und der schwarze Punkt bei diser Nummer aktiviert ist.
     
  5. dasbinich

    dasbinich Neuer User

    Registriert seit:
    17 Aug. 2005
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,
    Nein, das Hächen hatte ich nicht gesetzt.

    Wo finde ich tools/optionen/anrufer id ?
     
  6. Erpet

    Erpet Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juli 2005
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Findest Du im Client. Ich glaube von der Wep Site kann man die Caller ID nicht einrichten.
     
  7. dasbinich

    dasbinich Neuer User

    Registriert seit:
    17 Aug. 2005
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ... ich habe überhaupt keine Ahnung was du mit client meinst?
     
  8. Erpet

    Erpet Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juli 2005
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Der Client ist das Softphone von Intervoip und SMSDiscount. Wenn Du`s noch nicht gemachst hast, lade es von der Homepage der beiden Anbieter herunter!
     
  9. dasbinich

    dasbinich Neuer User

    Registriert seit:
    17 Aug. 2005
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Danke für die Hilfe. Ich habe alles wie beschrieben eingestellt, leider wird die Rufnummer immer noch nicht weitergegeben. Woran kann es noch liegen?
     
  10. vanButen

    vanButen Guest

    Wenn Du im "Client" (Softphone) Deine Nummern freigeschaltet hat (grünes Häkchen vorhanden?), muss Du da auch angeben, was Du übertragen haben möchtest (anklicken). "No caller ID" muss "frei" bleiben. Hast Du Dich z.B. für "fest" entschieden, musst Du in der FB Deine Festnetznummer wie folgt angeben: 0049usw . Häkchen setzen "Rufnummer übertragen". Wenn vorher Dein Account (in der Fritz) registriert war, dürfte es jetzt funktionieren.
     
  11. Erpet

    Erpet Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juli 2005
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #11 Erpet, 18 Okt. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 18 Okt. 2008
    Hast Du die gewünschte Caller ID (Internetrufnummer) in der Fritzbox mit 0049........... eingetragen?
    Wenn`s immer noch nicht funktioniert, poste doch bitte mal die Seiten:

    Internettelefonie/smsdiscount der Fritzbox und
    Anrufer ID des Clients
     
  12. dasbinich

    dasbinich Neuer User

    Registriert seit:
    17 Aug. 2005
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    SUPER, jetzt funktioniert es.
    Danke für eure Hilfe.