.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Clip funktioniert nur teilweise, freenet-intern geht es nicht

Dieses Thema im Forum "Freenet VoIP" wurde erstellt von 123sat, 19 Okt. 2008.

  1. 123sat

    123sat Neuer User

    Registriert seit:
    24 März 2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    #1 123sat, 19 Okt. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 25 Okt. 2008
    Hallo,

    ich habe freenet komplett.

    Es funktioniert soweit alles ganz gut, nur eine Sache verwirrt mich. Ich möchte die Rufnummer übertragen. Clip:

    Rufe ich eine Handynummer über VoIP an, dann wird die Rufnummer angezeigt. Rufe ich eine freenet-Festnetznummer an, wird die Rufnummer nicht angezeigt.

    Bei einer normalen Festnetznummer, die nicht von freenet ist, wird die Nummer auch angezeigt.

    Ich möchte, dass meine Festnetznummer auch bei freenet Festnetz-Nummern angezeigt wird.

    Woran kann das liegen?
     
  2. 123sat

    123sat Neuer User

    Registriert seit:
    24 März 2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    wer kann helfen?
     
  3. alienotherone

    alienotherone Mitglied

    Registriert seit:
    3 Sep. 2006
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Kommunikationselektroniker
    Ort:
    Nürnberg
    Das liegt daran, das bei deiner Hauptrufnummer abgehend innerhalb von freenet zu freenet dein login-name übertragen wird und nicht die Nummer. Das gerufene Endgerät kann aber mit dem login nix anfangen und zeigt unbekannt an. Leg dir einfach eine weitere freenet-Nummer an und nutze die dann abgehend.
     
  4. 123sat

    123sat Neuer User

    Registriert seit:
    24 März 2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Leider sind meine Rufnummern alle schon belegt und ich habe keine mehr frei.

    Es kann doch nicht sein, dass mir freenet keine vollwertige Rufnummer gibt?
     
  5. alienotherone

    alienotherone Mitglied

    Registriert seit:
    3 Sep. 2006
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Kommunikationselektroniker
    Ort:
    Nürnberg
    Kannst du vielleicht deinen Gesprächspartner auf einer anderen Nummer anrufen? Bei carpo ist das übrigens genauso.
     
  6. xitco

    xitco Neuer User

    Registriert seit:
    14 Feb. 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei mir geht das auch nicht. Ich nutze die zweite Nummer die ich angelegt habe.
    Wenn ich einen Freenet-Geschprächpartner habe wird die Nummer bei ihm nicht angezeigt und umgekehrt.
     
  7. xitco

    xitco Neuer User

    Registriert seit:
    14 Feb. 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #7 xitco, 12 Dez. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 12 Dez. 2008
    Der Trick mit der zweiten, angelegten Nummer geht auch nicht...

    Freenet soll zu dem angemeldeten Benutzernamen bzw. Nummer, intern auch die Nummer senden!


    Was ist das für Komfort-Anschluss, frage ich mich.....

    Die einzige Lösung--->Liegt vielleicht bei AVM (Vorschlag bei neuer Firmware)!

    In der Anruferliste wird "Unbekannt" und in der Internettelefonie/Sprachübertragung Liste erscheint tatsächlich der Name des Anschulssinhabers (z.B. max.mustermann)...