Closed: IP N510 pro / Unitymedia Hessen / SIP Anmeldung fehlgeschlagen

oryeth

Neuer User
Mitglied seit
10 Dez 2018
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo Community,

ich bin z.T. schier am Verzweifeln. Ich möchte gerne meine IP N510 pro bei UM Hessen mit meinen erhaltenen SIP Daten (funktionieren auf 6591 Privatgerät 1a). Umschwenken auf die IP N510 pro.

Mein Anschluss sieht wie folgend aus:

UM -> FBox 6591 (Firmware 7.22) -> UDMpro (exposed Host) -> USW16PoE Gen2 -> IP510

Telefonie läuft noch über Fritzbox. Die Fritzbox soll demnächst von einem TC4400 abgelöst werden.

Zum Einrichten/Test der N510 habe ich alle Rufnummern aus der Box geworfen und von einem externen VServer nach Portscan keinen 5060 mehr gesehen. Fritte ist somit raus um Fehler zu vermeiden.

Ports sind noch keine Durchgereicht oder Freigegeben auf der UDM. Ich möchte zuerst nur einmal den Anmeldeerfolg sehen, bevor es dann weiter geht.

Leider Bekomme ich immer nach unendlich durchstöberten und ausprobierten Foreneinträgen ein "Anmeldung fehlgeschlagen".

Meine Daten sind Online einsehbar. Tarif ist 1Gbit mit Powerupload, echtem DualStack und 3 Rufnummern. Hier gibt es für meine Testnummer folgende Daten:

Benutzername: h2xxxxxxxxxxxx
Passwort: Userpasswort
Registrar: ssl71-ds.telefon.unitymedia.de
Proxy: Unitymedia.de

Gebe ich nun in meiner N510 (Firmware 258) pro die unterschiedlich in Foren gefundenen, aber nicht zum Ziel führenden Daten ein, lande ich immer bei "Anmeldung fehlgeschlagen".

Gigaset IP 510 pro Settings Vodafone.jpg
Gigaset IP 510 pro Settings Vodafone 2.jpg
[Edit Novize: Riesenbilder gemäß der Forumsregeln auf Vorschau verkleinert]

Nun hoffe ich auf Hilfe der Community, das Siemens Gerät ans Laufen zu bekommen.

Mit der Bitte um Hilfe

Viele Grüße

oryeth
 
Zuletzt bearbeitet:

oryeth

Neuer User
Mitglied seit
10 Dez 2018
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Habe es nach 6 Stunden selbst heute lösen können.

Trotzdem Danke ans Forum.

CLOSED
 

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
5,772
Punkte für Reaktionen
492
Punkte
83
würdest Du vll den nachfolgenden Lesern/Hilfesuchenden Deine Lösung auch mitteilen?
 

oryeth

Neuer User
Mitglied seit
10 Dez 2018
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,

natürlich, sry.

Gegeben sind:
Benutzername: h2xxxxxxxxxxxx
Passwort: Userpasswort
Registrar: ssl71-ds.telefon.unitymedia.de
Proxy: Unitymedia.de

Ohne Profil(-manager) der N510 ist einzutragen (bei mir unter IP2):

Benutzername (der SIP Daten): Anmeldename und Benutzername
Passwort: Passwort
Angezeigter Name: die Rufnummer ohne +49

DNS SRV Lookup: nein

Domain: ssl71-ds.telefon.unitymedia.de
Proxy unitymedia.de
Proxy Port: 5060
Registration-Server ssl71-ds.telefon.unitymedia.de
Registration-Server-Port: 5060

Rest Standard erst einmal, damit erst einmal eine Anmeldung erfolgt mit der 510.
Rufnummern auf der Fritzbox waren aus.

Telefonie (ein- und ausgehend) noch nicht getestet.
Ports zur Anmeldung weder offen noch durchgereicht.
Ich denke einmal, dass der 5060 auf jeden Fall benötigt wird und die RTP Ports.

Vielleicht hilft es ja dem ein oder andern, damit zumindest die Anmeldung erfolgt.

Viele Grüße

oryeth
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Statistik des Forums

Themen
237,879
Beiträge
2,102,242
Mitglieder
360,374
Neuestes Mitglied
ffwit

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via

IPPF im Überblick

Neueste Beiträge

Website-Sponsoren


Kontaktieren Sie uns bei Interesse