[Problem] COLP / CONNECTEDLINE an Asterisk setzen funktioniert nicht

sunnyman

Mitglied
Mitglied seit
13 Jan 2006
Beiträge
248
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Guten Tag,

ich würde mir gerne an meine SIP-Geräte insb. bei internen Telefonaten den gewählten Teilnehmer zurückmelden lassen. Ich habe das wie im Asterisk Wiki vorgeschlagen mit CONNECTEDLINE umgesetzt:
Code:
exten => 1000,n,Set(CONNECTEDLINE(name,i)=Company Name)
exten => 1000,n,Set(CONNECTEDLINE(name-pres,i)=allowed)
exten => 1000,n,Set(CONNECTEDLINE(num,i)=5551212)
exten => 1000,n,Set(CONNECTEDLINE(num-pres)=allowed)
exten => 1000,n,Dial(SIP(1000))
Es tut sich aber nichts. Seltsamerweise finde ich weder im SIP-Trace von Asterisk noch in dem vom Snom entsprechende Nachrichten. Muss ich da noch wo einen Schalter umlegen?
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
12,510
Punkte für Reaktionen
323
Punkte
83
Moins


Mit CONNECTEDLINE() hatte ich bis jetzt auch keinen Erfolg einer Änderung beobachtet.

Mit in der sip.conf aktivierten sendrpid und Änderung der CALLERID(num) und CALLERID(name) aber schon...
sip.conf (sendrpid=yes/rpid)
...erzeugt...
Remote-Party-ID: "Intercom" <sip:[email protected]>;party=calling;privacy=off;screen=no

sendrpid=pai
...erzeugt...
P-Asserted-Identity: "Intercom" <sip:[email protected]>

...wenn in der extensions.conf statt mit CONNECTEDLINE die CALLERID angepasst/geändert wird...
extensions.conf
Code:
; change sendrpid to name/number
[COLOR="#FF0000"]same => n,Set(CALLERID(name)=Intercom)
same => n,Set(CALLERID(num)=08154711)[/COLOR]
; next line makes call anonymous
;same => n,Set(CALLERID(num-pres)=prohib)
 

sunnyman

Mitglied
Mitglied seit
13 Jan 2006
Beiträge
248
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Mit in der sip.conf aktivierten sendrpid und Änderung der CALLERID(num) und CALLERID(name) aber schon...
Witzigerweise hat das setzen von sendrpid bereits geholfen, dass die CallerID die in der sip.conf eingerichtet ist, durch Asterisk gesetzt wird.

Aber mal ne blöde Frage: wenn ich jemanden anrufe und bei dem Ruf CALLERID() setze, dann verändere ich doch die CALLERID des *Anrufers*, also meine eigene Identität.
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
12,510
Punkte für Reaktionen
323
Punkte
83
Moinsen

Aber mal ne blöde Frage: wenn ich jemanden anrufe und bei dem Ruf CALLERID() setze, dann verändere ich doch die CALLERID des *Anrufers*, also meine eigene Identität.
Logisch, ist ja dann wohl ein "outgoing" Kontext/Extension.

Aber nicht wenn es ein "incoming" Kontext/Extension ist.
...dann wird die CALLERID die des Anrufers sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Statistik des Forums

Themen
235,566
Beiträge
2,062,631
Mitglieder
356,310
Neuestes Mitglied
dstny1337