[Problem] Commander 6000 + Yealink T58A, BLF Gruppen

Schnieker

Neuer User
Mitglied seit
15 Mai 2020
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Moin,
bin neu hier und hoffe dass Ihr mir helfen könnt. Ich kümmere mich bei uns im Betrieb unter anderem um die Telefonanlage.
Und jetzt das Problem: Bei uns hat jeder ein festes uns ein mobiles Telefon, darum sind ihre (nach außen sichtbaren) Rufnummern im Commander 6000 Gruppennummern. Also jeder hat eine Gruppennummer über die er zu erreichen ist und in jeder Gruppe sind die zwei Telefone - damit beide klingeln wenn er angerufen wird. Das funktioniert auch alles gut. Auf unseren Telefonen sind die BLF-Tasten mit den Gruppennummern belegt. Leider können wir jetzt nicht sehen ob jemand telefoniert, da die Telefone ja andere Nummern haben. Weiß jemand wie man das Lösen könnte? Kann man vielleicht auf den BLF-Tasten zwei Nummern (also von den zwei Telefonen) hinterlegen?

Ich hoffe ich hab das einigermaßen verständlich beschrieben...

MfG,
Schnieker
 

Kostenlos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Mrz 2017
Beiträge
2,869
Punkte für Reaktionen
123
Punkte
63
Hallo!

Bei den wichtigen Systel`s, die es unbedingt sehen müssen, ein Beistellmodul dazu, viel Transparenter wird es ansonsten nicht wirklich möglich sein.
 

chrsto

Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2010
Beiträge
444
Punkte für Reaktionen
19
Punkte
18
Für BLF mit Fremdtelefonen benötigst du die Lizenz "SIP-Komfortpaket".
 

Auerswald Fan

Neuer User
Mitglied seit
31 Jan 2016
Beiträge
147
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
18
Hallo Schnieker.

Versuch mal für die Gruppe „ab 1 Verbindung besetzt“ auf der Karteikarte “Erreichbarkeit“ einzustellen, dann sollte die LED für die Gruppe ab einem Gespräch rot werden.
 

Schnieker

Neuer User
Mitglied seit
15 Mai 2020
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Vollzitat von darüber gemäß Boardregeln entfernt by stoney
Funktioniert leider auch nicht :(
Der Support meinte die Rufnummernübermittlung (intern) unter "Einstellungen" müsste auf Gruppenrufnummern stehen. Hat leider auch nicht funktioniert...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Auerswald Fan

Neuer User
Mitglied seit
31 Jan 2016
Beiträge
147
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
18
Hallo Schnieker.

Das SIP-Komfortpaket ist aber freigeschaltet, oder?
 

Schnieker

Neuer User
Mitglied seit
15 Mai 2020
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Jo, ist es. Ich denk mal dass irgendwo eine Sache umgestellt ist und es daher nicht geht... Ich hab nur keinen Plan was es sonst noch sein könnte ^^