Company Connect an Fritz Box 7390

Teklar

Neuer User
Mitglied seit
17 Nov 2011
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich habe ein kleines Problem, ich habe einen Company Connect Anschluss und eine Fritzbox 7390. Zum testen verwende ich einen D-Link Router - welcher allerdings nicht mehr zeitgemäß ist.

Mein Problem: ich habe eine Feste IP von der Telekom erhalten und ein Sezialrouter (ein One 60) mit der IP xx.xx.xx.249. Dieser kann nicht direkt angesprochen werden, ist aber notwendig um ins Internet zu kommen.

Der Aufbau ist also: Spezialrouter One 60 - Fritzbox - Computer

Beim D-Link Router kann ich bereits im Setup eine feste IP eingeben (im Setup habe ich z.B: normal Zugangsdaten eingeben, feste IP, usw.), die Konfiguration der Zugangsdaten ist wie folgt:

IP: xx.xx.xx.250
Subnetz: 255.2552.255.248
Gateway: xx.xx.xx.249
DNS - von der Telekom vorgegeben.

Bei der Fritzbox ist das Menü anders aufgebaut, dort sind verschiedene Optionen verfgbar, aber keine um eine feste IP einzugeben (die Optionen die ich gefunden habe gehen nicht, oder ich bin einfach blind / doof). Weiß hier jemand einen Rat, was ich wählen muss? Welche Angaben werden noch benötigt (von meiner Seite)?

Vielen Dank im vorraus.

Gruß Teklar
 

gt40

Mitglied
Mitglied seit
25 Okt 2005
Beiträge
538
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
internetverbindung selbst aufbauen, Zugangsdaten werden nicht benötigt, Adressen manuell einstellen, sollten die richtigen Einstellungen sein.
Gruss
gt40
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Statistik des Forums

Themen
235,914
Beiträge
2,067,826
Mitglieder
356,956
Neuestes Mitglied
kks71