Dahua VTO2000A - Firmware V4

riogrande75

Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
468
Punkte für Reaktionen
45
Punkte
28
Hallo Gemeinde!
Bin gerade eben auf die erste V4 SIP Firmware für unsere VTO2000A namens
Code:
General_VTOXXX_Eng_P_16M_SIP_V4.000.0000000.1.R.20180606
gestoßen! Die wollte ich euch nicht vorenthalten und hab dafür gleich einen neuen Fred aufgemacht.

Lies sich ohne Probleme mit VDPconfig aus der Toolbox über Port 37777 auf meine aktuelle V3.3 (13.06.2018) flashen.
Ein erster Test schaut gut aus, alles was mit der V3.3 (SIP) funktionierte, scheint auch in der V4 wieder da zu sein.
Es gibt auf jeden Fall eine neue Oberfläche (WEB SERVICE 2.0) die mir recht gut gefällt und auch gefühlt zackiger zu bedienen ist als die alte.
Änderungen, was ich auf die Schnelle erkennen konnte:
  • Es gibt jetzt einen "Leafe Message upload" auf den FTP Server - hab ich aber noch nicht getestet
  • Beim den Video Streams hat man ein paar Auswahlmöglichkeiten mehr (z.b.CIF beim Substream)
  • Div. Sounds lassen sich jetzt einzeln deaktivieren
  • Es gibt einen neuen Menüpunkt für die RS485 Schnittstelle. Da kann man nun offenbar neue Devices anhängen und konfigurieren (Lift Control). Hört sich auf jeden Fall spannend an für mich als alter RS485/Modbus Freak.
Download hier:https://support.vidimost.com/comment.php?dlid=497
Anbei noch ein paar Eindrücke.
 

Anhänge

  • Like
Reaktionen: ampman und vw_noise

benkler1401

Neuer User
Mitglied seit
15 Aug 2018
Beiträge
44
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Vielen Dank @riogrande75 werde ich heute Abend gleich mal versuchen zu flashen nach bisherigen Misserfolgen die V3.3 zu flashen. ICh werde berichten!

Sieht algemein schon mal sehr gut aus!
 

benkler1401

Neuer User
Mitglied seit
15 Aug 2018
Beiträge
44
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
So habe es nun Probiert und mir ist es nicht möglich von V3.2 auf V3.3 oder aber auch von V3.2 auf V4.0 zu flashen.
Das Vdp config Tool Findet bei mir 0 devices . Das alte Tool Findet 2 von 3 devices aber Login error oder faules Upgrade erscheint beim Versuch die 2 zu flashen. Jemand ne Idee warum das vdpconfig bei mir keine devices findet ?

Habe im alten config Tool auch mal den Port von 37777 auf 38000 geändert und dennoch funktioniert nichts .
Vth habe ich mal auf default gedrückt und da funktioniert auch nichts. Vor einigen Monaten konnte ich ohne Probleme auf v3.2 flashen.
 
Zuletzt bearbeitet:

KingOlli

Neuer User
Mitglied seit
7 Mrz 2006
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo!

Konnte die Firmware auch flashen, finde aber jetzt keine Möglichkeit den Fingerprint wieder zu aktivieren?!

Grüße
David
 

riogrande75

Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
468
Punkte für Reaktionen
45
Punkte
28
benkler1401 schrieb:
Das Vdp config Tool Findet bei mir 0 devices.
Dieses Thema (Upgrade fehlgeschlagen) bitte im alten Thread weiter verfolgen - niemand möchte, dass dieser Thread wieder unnötig lang wird weil alle möglichen Punkte behandelt werden, die eigentlich nichts mit der V4 FW zu tun haben.

@KingOlli: Du musst unter "Basic" den "DeviceType" auf "SmallAppartment" stellen, dann bekommst du das "Facade Layout" wieder und kannst den Fingerprint wieder dazugeben.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

KingOlli

Neuer User
Mitglied seit
7 Mrz 2006
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Vollzitat von darüber entfernt by stoney

Ah cool, danke. Hatte mein Haus nicht als Small Appartment indefiziert ;-)

Grüße
David
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

riogrande75

Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
468
Punkte für Reaktionen
45
Punkte
28
Schon mal factory reset probiert? Half bei mir die anfänglichen Problemchen zu lösen.
 
Zuletzt bearbeitet:

ampman

Neuer User
Mitglied seit
11 Apr 2018
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Klingt super, vielen Dank für die Info!
Kann das neue Webinterface jetzt auch über andere Browser als Internet Explorer aufgerufen werden?
 

riogrande75

Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
468
Punkte für Reaktionen
45
Punkte
28
Nein, bei mir funktioniert soweit auch nur IE brauchbar damit.
 

DieWuff

Neuer User
Mitglied seit
14 Jun 2006
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Ich tippe mal, dass man in dieser Firmware auch die Sounds (noch) nicht über das Firmware Mod Kit tauschen kann, richtig?
 

riogrande75

Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
468
Punkte für Reaktionen
45
Punkte
28
Klar, auch diese FW ist "signed", da lässt sich nicht mehr ändern.
Das Firmware Mod Kit wird, so wie es jetzt ist, sicher nie mehr zum Bau einer eignen FW verwendet werden können. Es sei denn, jemand durchblickt (hackt) den "Signing"-Mechanismus von Dahua.
 

DieWuff

Neuer User
Mitglied seit
14 Jun 2006
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Ok, hatte ich befürchtet. Naja dann muss man halt mehr in Standard bleiben ;) Und hoffe dass uns Dahua die Wunschklingeltöne irgendwann bastelt :)

Hast du zufällig einen DEE1010B am RS485 angeschlossen und mal probiert ob er noch geht?
 

riogrande75

Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
468
Punkte für Reaktionen
45
Punkte
28
Nö, hab keinen DEE1010B. Denke aber, dass die Konfiguration von diesem nun logischer vonstatten geht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bavilo

Neuer User
Mitglied seit
3 Dez 2017
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Gibt es diese Firmware denn auch ohne SIP? Und gibt es auch schon eine neue Firmware für die VTH1550?

Danke!
 

riogrande75

Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
468
Punkte für Reaktionen
45
Punkte
28
Nö, ohne SIP hab ich noch keine V4 für die VTO's gesehen.

Auf die Schnelle hab ich mal diese 2 FW für die VTH1550 gefunden:
Code:
General_VTH1550CHW-2_Eng_P_V4.000.0000.0.R.20180622.zip
General_VTH1550CHW-2-data_EngSvnSloPolHgrFinCzeBul_P_16M_PART_V4.000.0000004.0.R.20180728.zip
Von einem User in einem anderen Forum habe ich gerade erfahren, dass mit der neue V4 SIP Firmware nun auch der RFID Kartenleser (VTO2000A-R) endlich funktioniert.
 
Zuletzt bearbeitet:

hendrik.muhs

Neuer User
Mitglied seit
22 Mai 2018
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
3
Es gibt für die VTH's auch SIP firmware:

https://support.vidimost.com/index.php?subcat=265

Testweise habe ich die 4.3 installiert und auf der VTO obige 4.0. Allerdings will damit das Klingelsignal zwischen VTO und VTH nicht ankommen, Kamera geht. Ich vermute daher, daß bei Verwendung der SIP firmware man zwingend auch einen SIP Server als Vermittler aufsetzen muss. Es geht meines Wissens daher auch nicht, die SIP Firmware auf der VTO zu haben und die normale auf der VTH. Wenn SIP, dann auf beiden, so zumindest mein Verständnis.

Ich bin mir noch nicht sicher für was ich mich entscheide, eigentlich brauche ich SIP nicht.

Das WebInterface der v4 ist auf jeden Fall um Welten besser als v3.

Und zwecks Browser: Mit einem UserAgentSwitcher funktioniert das Webinterface auch in Firefox unter Linux, wenn man den UserAgent auf IE/Windows einstellt.
 
  • Like
Reaktionen: ampman

riogrande75

Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
468
Punkte für Reaktionen
45
Punkte
28
Wenn SIP, dann auf beiden, so zumindest mein Verständnis.
Klar, das war schon immer so: Entweder Dahua proprietär oder SIP, auf allen Devices gleich.
Dass gewisse Funktionen wie der Cam-Stream auch gemischt tun, ist auch logisch, werden dafür ja eigentlich nur Standard Protokolle und Signalisierungen verwendet.
 

awschmidt

Neuer User
Mitglied seit
17 Jan 2007
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo zusammen,
hat jemand eine VTO1210C-X im Einsatz und schon die neue SIP-Firmware getestet?
Mich würde interessieren, ob RFID und alle Buttons (auch nur an diesem Modell vorhandene UP/Down-Buttons) funktionieren?
Kann mit der neuen Firmware die Fritzbox 6490 als SIP-Server verwendet werden, oder muss immer noch ein Asterisk zusätzlich aufgesetzt werden?
Wäre ein Downgrade ohne Probleme mit ConfigTool möglich?
Danke für eure Antworten!
 

KingOlli

Neuer User
Mitglied seit
7 Mrz 2006
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo!

Ich brauche mal Hilfe mit der V4 und der Fritzbox. Wie muss ich den die VTO konfigurieren, dass beim Klingeln der Rundruf der Fritzbox ausgeführt wird.

Mein Versuch sieht so aus, dass ich eine Türsprechanlage in der Fritzbox eingerichtet habe (Rufnummer 622, Benutzername 62200000 - muss min. 8 stellig sein).

In der VTO habe ich unter Local Config 6220000 als VTO No eingerichtet vto1.jpg dann unter Netzwerk den SIP Server als Thirdparty eingestellt vto2.jpg. Was muss ich denn dann noch setzen, damit beim klingeln die Telefon an der Fritzbox klingeln (Irgendwo muss doch noch ne Rufnummer hin).

Hier noch VTO und Rooms Management
vto3.jpg vto4.jpg

Mir ist klar, dass ich vermutlich noch ein Asterisk dazwischen klemmen muss, trotzdem sollten doch die Telefone erstmal klingeln, wenn ich an der VTO auf den Knopf drücke.

Vielen Dank.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,357
Beiträge
2,021,533
Mitglieder
349,923
Neuestes Mitglied
Michi72