.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Datei in /lib platzieren - wo ablegen?

Dieses Thema im Forum "Freetz" wurde erstellt von Dunji, 10 Dez. 2008.

  1. Dunji

    Dunji Neuer User

    Registriert seit:
    28 Nov. 2008
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 Dunji, 10 Dez. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 10 Dez. 2008
    Hallo

    Ich wollte die Datei ur8-A-dsl.bin auf dem Filesystem des FW-Images in /lib/modules/dsp_ur8/ platzieren.
    Wenn ich sie nach root/lib/modules/dsp_ur8 lege, wird sie jedoch nicht dahin kopiert.

    Hier steht:
    Code:
    Einfach die gewünschten Dateien in das Verzeichnis ./root/ an die Stelle 
    kopieren, an der sie im root Dateisystem der Box landen sollen (außer ./root/lib/ 
    und ./root/usr/lib/, welche seperat behandelt werden). 
    Wo müsste ich sie stattdessen ablegen?
     
  2. Silent-Tears

    Silent-Tears IPPF-Promi

    Registriert seit:
    3 Aug. 2007
    Beiträge:
    7,456
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    BI
    Mach das am einfachsten in der fwmod_custom. Die Sachen darin werden direkt _vor_ dem packen und "externalizen" des Images ausgeführt. Somit kannst du schwierigkeitenfrei einiges dort erledigen, und es landet mit im Image
     
  3. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Oder du machst dir ein "Addon" dafür.

    MfG Oliver
     
  4. matze1985

    matze1985 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Feb. 2007
    Beiträge:
    1,537
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Füge sie am besten in der fwmod_custom unter all() { hinzu.
    z.b. mit der Zeile:
    Code:
            echo "Copy ur8-A-dsl.bin"
            cp /path/to/ur8-A-dsl.bin ./filesystem/lib/modules/
    
    edit:Oh zu spät, sowas passiert, wenn man anfängt, dann was anders macht, und dann nicht aktualisiert.
     
  5. Dunji

    Dunji Neuer User

    Registriert seit:
    28 Nov. 2008
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, das mit fwmod_custom hatte ich schon probiert. Es hat aber nicht geklappt, weil ich einen relativen Pfad zum Freetz-Directory genommen hatte. Mit einem absoluten Pfad klappt es bestens

    Vielen Dank euch allen!

    Gruss
    dunji
     
  6. RalfFriedl

    RalfFriedl IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    22 Apr. 2007
    Beiträge:
    12,343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    fwmod_custom wird mit aktuellem Verzeichnis build/modified aufgerufen (in fwmod).
     
  7. Dunji

    Dunji Neuer User

    Registriert seit:
    28 Nov. 2008
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    da hätte ich auch selber drauf kommen dürfen!...
    Da steht ja in dem Script, dass ./filesystem ein Subdirectory ist, und in build/modified befindet sich das einzige Subdirectory mit diesem Namen...
     
  8. RalfFriedl

    RalfFriedl IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    22 Apr. 2007
    Beiträge:
    12,343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Fast, in build/original gibt es auch ein filesystem Verzeichnis.
     
  9. Dunji

    Dunji Neuer User

    Registriert seit:
    28 Nov. 2008
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    aha, ok ;)
    gut zu wissen....

    Dort wird aber wohl die Original-AVM-Firmware zu liegen kommen, während in modified die gefreetzte aufgebaut wird, nehme ich an.

    Danke