[Problem] Dect 301 - Meldung „Gerät wird vorbereitet“ kommt immer wieder sporadisch

Blackace

Mitglied
Mitglied seit
27 Aug 2008
Beiträge
331
Punkte für Reaktionen
14
Punkte
18
Hallo zusammen,

habe im Netz und Forum hier leider dazu nichts gefunden.
Seit gut einer Woche habe ich das Problem das eins meiner 301er sporadisch in unregelmäßigen Abständen die Meldung „Gerät wird vorbereitet“ bringt, der Stellmotor verschluckt sich beim hin und her fahren, was zur Folge hat das die Heizung teilweise läuft obwohl sie gar nicht dran wäre.
Das Batterie entfernen bzw. Thermostat etwas drehen behebt das Problem dann wieder für gewisse Zeit, 3 mal trat das Problem in der letzten Woche auf.

Hat jemand schon einmal ein ähnliches Verhalten erlebt? Oder ist das Thermostat einfach defekt? Es müsste jetzt ca. 5 Jahre alt sein, war eins der ersten Generation, dementsprechend habe ich auch keine Garantie mehr.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
19,218
Punkte für Reaktionen
774
Punkte
113
Ich tausche die einfach alle 1-2 Jahre durch, da diese ja laut AVM alle wohl defekt sind, wenn bei frischen Batterien nur 80% steht und dann auf max. 60% heruntergehen und dann plötzlich aus sind, weil Batterie leer und so.

Entsprechend erwarte ich von den Teilen nichts.
 

Benares

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
2,764
Punkte für Reaktionen
118
Punkte
63
Ich habe so einen Effekt bei einem meiner 301, dem in der Küche, von Zeit zu Zeit. Das ist wohl der Ventil-Hub recht grenzwertig, so dass der 301er manchmal in diesen Modus fällt. Etwas Wackeln/Drehen/Festziehen und Neuadaptierung behebt das Problem. Ich werden es da wohl mal mit dem Unterlegen einer Münze probieren müssen.
 

zorro0369

Mitglied
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
588
Punkte für Reaktionen
143
Punkte
43
Habe das gleiche Problem im Wohnzimmer, in der Regel mache ich einfach Batterien raus/rein (also die selben!) und alles geht seinen gewohnten Gang. Anfänglich habe ich nach dem Problem gesucht, die 301 von Küche-Wohnzimmer getauscht, Problem blieb im Wohnzimmer, auch neue Batterien brachten nix. Deswegen gehe ich wie Benares davon aus, dass mein Ventil bzw der Ventihub ne Macke hat, es also nicht an AVM liegt. Habenefritzbox hat immer Probleme mit Batterien ;-) .
Ich würde die Gängigkeit des Ventiles mal testen oder halt wie oben beschrieben, einfach ein Centstück ausprobieren.
 

Blackace

Mitglied
Mitglied seit
27 Aug 2008
Beiträge
331
Punkte für Reaktionen
14
Punkte
18
Danke euch soweit, ich werde die Tage mal die "cent" Stück Variante probieren, bis jetzt ist der Fehler nicht wieder aufgetreten...
 

Benares

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
2,764
Punkte für Reaktionen
118
Punkte
63
Schau mal, ob 2 oder 5ct nicht besser passt - man muss halt investieren ;)
 
  • Haha
Reaktionen: zorro0369

Zurzeit aktive Besucher

Statistik des Forums

Themen
239,901
Beiträge
2,135,469
Mitglieder
363,494
Neuestes Mitglied
Panpower
Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via