.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

DECT Dreierkonferenz

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von easysex, 25 Okt. 2008.

  1. easysex

    easysex Neuer User

    Registriert seit:
    13 Nov. 2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!
    Mit der 7270 und dem MT-C kann ich problemlos eine Dreierkonferenz (z.B. mit einem ISDN-Gesprächspartner und einem anderen DECT-Siemens-Telefon) initiieren. Und zwar über das Menü "Optionen".
    Leider geht das nicht von den Siemens-Teilen aus, die via DECT angemeldet sind. Hier hat "R - 3" keine Funktion (d.h. "R" makelt einfach nur zum anderen DECT-Gerät hin und zurück) - und ein Menü gibt es nicht bzw. es ist nicht erreichbar während des Gesprächs.
    Hat jemand einen Tipp, wie man dennoch eine Dreierkonferenz starten kann vom Siemens-Teil aus?

    Und wie ist das eigentlich mit der Raumüberwachung und DECT...? Das klappt bei mir leider auch nicht.


    Gruss
    easysex
     
  2. waldoo

    waldoo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28 Jan. 2006
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    1.) konferenzen
    Hast du das genau so gemacht, wie im Handbuch auf S.88/89 beschrieben?
    Das man bei drücken von R sofort makelt kann ich mir nicht vorstellen

    2.)Raumüberwachung
    http://www.avm.de/de/Service/FAQs/FAQ_Sammlung/15103.php3
    vg
    waldoo
     
  3. easysex

    easysex Neuer User

    Registriert seit:
    13 Nov. 2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, das habe ich so gemacht, und ich kann auch wirklich nur mit einmaligem Druck auf "R" makeln...

    Kennt jemand einne Grund, warum DECT-Geräte nicht als Babyphon funktionieren? Ist eigentlich schade...



    Gruss
    easysex
     
  4. RiVen

    RiVen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juli 2005
    Beiträge:
    1,918
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bocholt