.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Frage] DECT-Headset, eingehende Anrufe am PC einzeigen und Rufnummern wählen

Dieses Thema im Forum "AVM" wurde erstellt von ck007, 29 Nov. 2011.

  1. ck007

    ck007 Neuer User

    Registriert seit:
    26 Okt. 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Liebe Community,

    ich benötige einmal eure Hilfe und hoffe Ihr könnte mir da weiterhelfen.

    Ich habe an meine Fritzbox nun direkt ein DECT-Headset angeschlossen. Da man über das Headset anrufe nur annehmen kann und auch nicht hört ob jemand anruft es seiden man hat das Headset die ganze Zeit auf, sucht ich eine Software mit folgenden Funktionen:

    - eingehende Anrufe am Monitor anzeigen
    - Rufnummern über den PC wählen
    - verpasste Anrufe anzeigen

    Ich hoffe Ihr könnt mir da weiterhelfen. Und sorry, sollte diese Frage schon mal jemand gestellt haben..

    Noch kurz zu meiner Hardware zuhause.

    Anschluss: Vodafone ISDN Festnetzanschluss
    Router: Fritzbox 7390
    Headset: Jabra GN 9120 DG

    Vielen Dank im Voraus.

    Schöne Grüße
    Christian
     
  2. tily

    tily Neuer User

    Registriert seit:
    3 Mai 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ah ok. Du hast ein DECT Gerät angemeldet, das in einem Headset steckt. Interessant, was es alles gibt.

    Zu deinem Problem: Unter Windows gibt es den Fritz Anrufmonitor (oder so ähnlich) von AVM direkt kostenlos. Der zeigt dir eingehende und verpasste Anrufe an. Für Mac gibt es sowas ähnliches von einem Fremdanbieter und gegen Geld. Die Fritzbox Weboberfläche zeigt aber auch in der aktuellen Version auf der Startseite die laufenden Anrufe und irgendwo im Menü kann man auch Wahlhilfe machen und sich "verbinden" lassen. Vlt im Telefonbuch.

    Außerdem gibt es ein Firefox Plugin. Vielleicht unterstützt das auch den Wählvorgang.

    Hoffe geholfen zu haben.

    Gruß
     
  3. ck007

    ck007 Neuer User

    Registriert seit:
    26 Okt. 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für deine Nachricht, konnte das Problem eben aber schon lösen. Gott sei Dank :)

    Genau, ich habe ein DECT fähiges Heafset, welches ich direkt an der FritzBox angemeldet habe. :)

    Und dann einer TAPI software von AVM kann ich mit dem Programm Phoner auch direkt Nummern wählen und sehe auch wenn jemand anruft.

    Aber Danke für deine Hilfe.

    Schöne Grüße
    Christian
     
  4. Hans Juergen

    Hans Juergen IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Apr. 2008
    Beiträge:
    8,893
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Berlin (Süd-West)
    Versuche mal JFritz... Wählen geht dann aber nur zu dort gespeicherten Nummern. Aber ich vermute, du willst das recht intensiv nutzen und da wirst du sowieso Namen für die Nummern speichern, zusätzlich kannst du Notizen zu den Gesprächen speichern...