Differenz zwischen Wahl- und Preistabelle

alpha1974

Neuer User
Mitglied seit
5 Sep 2006
Beiträge
185
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

heute (Samstag) wurde um 08:59 ein Telefonat nach Köln geführt (0221 = Ferngespräch von Düsseldorf). Laut Anrufliste wurde das Gespräch über 01013 gewählt. Das entspricht auch der Wahltabelle, die im LCR angezeigt wird (siehe Anhang).

In der Preistabelle taucht 01013 bei Ferngesprächen am Wochenende jedoch überhaupt nicht auf (siehe Anhang). Nach den dortigen Angaben hätte das Telefonat über 01070 (Arcor) geführt werden müssen.

Woran könnte der Unterschied zwischen Wahl- und Preistabelle liegen? Oder bin ich zu blöd, die Tabelle richtig zu lesen :confused: Genutzt wird LCR 1.48 stable. Berechnungsmethode in der Konfiguration ist "Minutenpreis verwenden" (kein Haken bei "Preisangaben").

Gruß,
Alpha1974
 

Anhänge

ThAlex

Mitglied
Mitglied seit
11 Aug 2006
Beiträge
626
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Ich habe gerade auch solche Diskrepanzen festgestellt. Nach einem manuellen Update der Tarife sieht es wieder alles passend aus.

Schau doch mal, ob der Stand der Tarifdaten auf der Info-Seite der Übersicht mit dem der Preistabelle übereinstimmt. Wenn das nicht der Fall ist, erklärt es die Abweichungen.

Auf jeden Fall gab es einige Änderungen und 01013 ist nicht mehr die billigste Vorwahl.

Gruß, Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:

alpha1974

Neuer User
Mitglied seit
5 Sep 2006
Beiträge
185
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nachdem zwischenzeitlich die Tarifdaten aktualisiert wurden, stimmt die Preistabelle offenbar wieder mit der Wahltabell überein.

Ich frage mich nur, ob und unter welchen Bedingungen eine Diskrepanz zwischen Preis- und Wahltabelle eintreten kann und wie man dies ggfs. verhindern kann.

Gruß, Alpha1974
 

BroFri

Neuer User
Mitglied seit
5 Apr 2006
Beiträge
90
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8

TelefonSparbuch

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23 Nov 2004
Beiträge
2,504
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Die Preistabelle wird nicht direkt bei der Berechnung der LCR Steuerdatei erstellt sondern erst, wenn man diese abruft. Damit können zum Zeitpunkt der Erstellung der Preistabelle schon aktuellere Tarifdaten vorliegen, als in der Wahltabelle.

Bei der lizenzierten Version wird stündlich der Tarifstand geprüft und aktualsiert und somit werden Abweichungen seltener sein, als bei der Demoversion, die im Moment alle 6 Stunden aktualisiert...

Grüße
Harald
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,831
Beiträge
2,027,214
Mitglieder
350,920
Neuestes Mitglied
askmeforit79