Diplayanzeige bei OptiPoint 400std SIP

pier

Neuer User
Mitglied seit
18 Okt 2004
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich benutze OptiPoint400std SIP. Diese funktionnieren auch gut. Das Einzige ist wenn ich vom OptiPoint A auf dem OptiPoint B anrufe wird kein Name angezeigt. Das kommische ist aber dass in "Missed Calls das Name richtig angezeigt ist.
Zusätzlich wenn ich vom OptiPoint A auf einem SoftClient (X-Lite) anrufe funktionniert die Anzeige aber korrekt.
Muss am OptiPoint noch was eingetragen werden? Jemand eine Idee?

Danke
 

mysip

Neuer User
Mitglied seit
9 Okt 2004
Beiträge
49
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja, die Anzeige (Name, Nummer, beides oder keines) kann konfiguriert werden, siehe User Guide unter www.siemens.de/hipath, Stichwort "incoming call display" (im configuration menue am Telefon ist es m.w. option 13 "call display").

mfG
mysip
 

pier

Neuer User
Mitglied seit
18 Okt 2004
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

vielen Dank... Es funktionniert!!

Optipoint A (Patrick) wählt OptiPoint (Martin) und im Display vom OptiPoint B siehe ich Patrick... alles klar, aber sollte ich am Display vom OptiPoint A nicht zusätzlich jetzt och noch Martin sehen? (momentan sehe ich nur die gewählte Durchwahl).
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,374
Beiträge
2,033,373
Mitglieder
351,966
Neuestes Mitglied
Pisapiau