[Diskussion] Sp-to-Fritz (JPascher) - SINUS W500V (Teil 2)

Jpascher

IPPF-Promi
Mitglied seit
31 Mrz 2007
Beiträge
6,120
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Rückmeldungen und Diskussion zum Sinus 500.

Achtung! Bei Reboot-Probleme oder Probleme persönlicher Natur durch Bedienfehler unbedingt neue Beiträge beginnen.

Dieser Beitrag sollte übersichtlich bleiben.

Was nicht hier passt wird von den Moderatoren ohne Warnung entsorgt, oder verschoben.

Siehe auch: Alter Beiträge
 

Jpascher

IPPF-Promi
Mitglied seit
31 Mrz 2007
Beiträge
6,120
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Wenn hier noch Leute mitlesen die einen Sinus 500 gefritz betreiben ersuche ich euch mal diesen Beitrag anzusehen.
 

vipost

Neuer User
Mitglied seit
8 Nov 2008
Beiträge
189
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
16

lovethief

Neuer User
Mitglied seit
14 Jun 2009
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Weiß jemand welche Revision des Freetz-Scripts sich noch für's sinus W500V eignet? Die aktuelle läuft nicht durch, es wimmelt von Fehlern und es erstellt kein Image.

In speed2fritz gibt es ja die Option, eine spezifische Freetz-Revision zu verwenden. Lädt dann das speed2fritz-script die gewünschte Rev. aus dem Repo?

Mein letztes Image hatte ich Ende Juli'09 gebaut. Heute wollte ich ein Image mit pptp-Support basteln ...

Edit: sehe gerade Ticket #157 - wie's aussieht war's das mit freetz auf'm sinus :-( - werde eventuell einmal im freetz-unterforum ein logfile posten.
 
Zuletzt bearbeitet:

byteeater

Neuer User
Mitglied seit
25 Nov 2009
Beiträge
138
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
freetz trunk holen.
7150 image damit bauen. (geht nicht mit der freenet.77) image in avm org name umbenennen. sp2f anwerfen, w500v auswählen und das freetz 7150 image als avm org image benutzen
 

lovethief

Neuer User
Mitglied seit
14 Jun 2009
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
byteater Danke für die Hinweise! Werd's probieren. Warum "in avm org name umbenennen" ??
 

lovethief

Neuer User
Mitglied seit
14 Jun 2009
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich habe es nach byteeaters Vorgaben ohne Erfolg probiert. Leider kapiere ich auch nicht wie ich die mit Freetz gebaute Firmware wieder für Speed2Fritz bereitstelle.

Ich bin so vorgegangen dass ich die per Freetz gebaute Fritz!Fon-7150 (7150_04.71freetz-devel.de_*.image) vom Freetz-Ordner in den Ordner speed2fritz/Firmware.orig kopiert habe.

Dann wollte ich beim nächsten Speed2fritz-Durchlauf diese als alternative lokale AVM-Firmware angeben. Leider nimmts diese trotz der Angabe nicht.

Byteeater hatte etwas von Umbenennen geschrieben - allerdings kann ich mir keinen Reim drauf machen, was ich da genau wie umbenennen soll ...

hat vielleicht nochmal jemand 'ne Idee? Dank i.V.!
 

Jpascher

IPPF-Promi
Mitglied seit
31 Mrz 2007
Beiträge
6,120
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Sollte ohne umbenenne Funktionieren.

Es kommt aber auf das selbe raus wenn du
./start-freetz verwendest.

Du solltest mehr infos lifern zu dein Fehlern die bei dir Auftritten.
 

lovethief

Neuer User
Mitglied seit
14 Jun 2009
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo jpascher, Danke für die Antwort. Ich habe bereits ein gefreetztes 7150-image welches ich per speed2fritz in ein sinus-w500v konvertieren möchte. Weshalb sollte ich start-freetz.sh ausführen? Vielleicht hab' ich da komplett was falsch verstanden?

Bei mir kommt:
Code:
[email protected]:~/Desktop/speed-to-fritz$ ./start.sh
You are starting with clean configuration, all settings made last time are removed!


*** End of Speed-to-fritz configuration.
*** Execute 'sp-to-fritz.sh' to build Speed-to-fritz.

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Firmware configuration taken from: Firmware.conf



********************************************************************************
Speed-to-Fritz version: 26.01.10-multi
--------------------------------------------------------------------------------
Phase 1: Download or check firmware images.
********************************************************************************
-- Unable to retrieve file ''
   Check your internet connection!
In some cases the download won't start even the file exists on the server.
In such cases please download the file to the directory first:
      /home/fritz/Desktop/speed-to-fritz/Firmware.orig
No image for processing. Exit
Meine firmware.conf häng ich mal dran... Dank schonmal im Voraus!
 

Anhänge

t_bone

Neuer User
Mitglied seit
29 Jan 2010
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Sinus W500V gefritzt

Dank an Jpascher! :groesste:

ich habe heute mal mein Sinus W 500V gefritzt und bis auf ein hausgemachtes Problem
von meiner Seite, funktioniert es bisher. Gute Arbeit, schönes Script!

Ein paar Anmerkungen zu DECT und echo habe ich aber doch:
Ich habe mit der 71iger Firmware und sowohl der 15.89 DECT Firmware als auch mit der
32.12 DECT Firmware bisher kein Echo. Allerdings zeigt mir das Handteil keinen Eco Modus an? :confused:
Der Energiemonitor zeigt mit der neueren DECT Fimware aber die Ladespannung an.
Der einzige Unterschied, der mir aufgefallen ist: nach einem Neustart der Basis bekommt
das Mobilteil die Uhrzeit nicht automatisch. :confused:

Gruß t_bone
 

Jpascher

IPPF-Promi
Mitglied seit
31 Mrz 2007
Beiträge
6,120
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
@lovethief

Die Fehlermeldung deutet nur darauf hin, dass du die Firmware nicht richtig eingetragen hast oder dass diese nicht vorhanden ist.
 

vipost

Neuer User
Mitglied seit
8 Nov 2008
Beiträge
189
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
16
Rückmeldung: .77; Annex A.

Hallo.

Die .77 (Annex B) funktioniert bei mir ohne Probleme.
Für mich sind an der FW keine wichtige Verbesserungen gekommen.
Die Liste der TelNr,
die für die Call-Through-Funktion als zugelassen zu eingetragen sind,
fehlt jetzt (in die .71 ist die dabei, gut).
Der Menü-Punkt "USB-Geräte" ist nicht mehr da (so richtig).



Annex A,
über eine funktionstüchtige FW-Erstellung mit .71 (DSL-Treiber per Hand ersetzt),
und dass die die bessere DSL-Werte liefert,
hatte ich schon geschrieben.
http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?p=1398231#post1398231

Leider ist die erstellte FW nicht ganz stabil..
Die Box (Sinus w500v) bleibt nach einige Zeit "hängen" (nach 30Min, ~60Min, ~90Min..):
kein Zugriff auf WI möglich ist, wo nur das Strom-Stecker-rausziehen noch hilft;
manchmal wird das Reboot der Box durch einem einfachen "Aufheben" ausgelösst..

Mit eine andere FW (.56, .57, .77) funktioniert die "Transplantierung" der DSL-Treiber nicht, Ergebniss: Reboot-Schleife.
Mit der .71 bin ich eigentlich zufrieden, aber das "hängen" bricht alles zum null.
Von Anfang dachte ich, dass das Problem von dem Provider kommt, ("online-Anmeldung"),
aber eine gefritzte SP w701v funktioniert hier ohne sollche Problemme.
vor kurzem Zeit habe ich aber bei einem anderem Anbieter getestet,
wo die Box an eine Netzwerk angeschlossen ist und die Internet-Verbindung nicht so unterbrochen ist,
die bleibt da auch "hängen".

Edit: Treibert erneuert:
als ATA -kein hängen,
an DSL -immer noch.

Hätte jemand eine Idee?

Rem.: die gleiche FW, die .71, aber mit dem originalem DSL-Treiber (Annex B, in D) ist ok, kein "hängen";
alle FW mit gleiche S2F-Version (aber mit verschidene versucht) gemacht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zeo

Neuer User
Mitglied seit
27 Apr 2009
Beiträge
36
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Sinus W500V als WLAN-Client

Hallo!

Erst einmal ein großes Dankeschön an alle und alles Rund um Sp2Fritz.

Ich habe 2 Fragen zum Sinus W500V:
1. Ist es möglich den Sinus W500V (mit Fritzbox-Firmware) als WLAN-Client (Bridge) zu konfigurieren (geht das überhaupt bei irgendeiner Fritzbox)?
Also ich möchte ihn über WLAN mit meinem W920V verbinden und dann einen PC oder so am LAN-Anschluss des Sinus betreiben. (So wie ich es schon mit meinem Targa-Router mit Bitswitcher mache.)

Wenn ja, wie? Vielleicht mit Hilfe von Freetz?

2. Kann man so gut wie alles vom Sinus W500V ausschalten, falls man ihn nur als Ladastation für das Mobilteil nutzen möchte?

Danke schonmal für eine Antwort!


Gruß Zeo


PS: Sollte ich dazu lieber einen eigenen Thread aufmachen?
 

byteeater

Neuer User
Mitglied seit
25 Nov 2009
Beiträge
138
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
820 mit avm firmware bestücken
920 wds master
sinus w500v mit avm firmware bestücken.
sinus w500v wds repeater.
lan kabel vom pc in den sinus w500.
fertig
das sinus500i direkt am 920 ist kontraproduktiv. die dect hw der orginalen basis bietet bessere funktionen am 500i.
 

Zeo

Neuer User
Mitglied seit
27 Apr 2009
Beiträge
36
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Gut, dann als Repeater, hätte ja sein können, dass es mittlerweile eine andere Möglichkeit gibt.
Mit dem Mobilteil das mag korrekt sein, aber das Telefonkabel vom W920V zum Sinus auf eine andere Etage legen wollte ich nicht unbedingt. Zumal das wichtigste über die DECT-Basis des W920V auch funktioniert (Anruflisten, AB, Telefonbuch,...).

Danke.
 

byteeater

Neuer User
Mitglied seit
25 Nov 2009
Beiträge
138
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
die 500 kannst du ohne kabel als ip phone an der 920 reggen ...
 

Zeo

Neuer User
Mitglied seit
27 Apr 2009
Beiträge
36
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Ja, das wäre wirklich eine Option.
Daran hätte ich nicht unbedingt gedacht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zeo

Neuer User
Mitglied seit
27 Apr 2009
Beiträge
36
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Ich hätte da jetzt aber noch 2 Fragen.
1. Welche Funktionen fehlen denn, wenn ich das 500i am W920 anmelde gegenüber der Sinus-Basisstation? Ich konnte nicht unbedingt etwas feststellen.

2. Wie würde ich den Sinus als IP-Phone einrichten? (siehe Bild)
also Benutzername, Kennwort und Registrar ist klar, diese Dinge sagt mir der W920V (Fritz), aber die anderen Dinge? oder sollte ich einen bestimmten Anbeiter auswählen?
Dies wurde bestimmt schonmal beschrieben, ich finde es aber nicht gleich, also ein Link wäre auch nett.

Danke!

PS: Das mit dem WDS-Repeater hat super geklappt.
 

Anhänge

HansHuckebein

Neuer User
Mitglied seit
6 Sep 2009
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ein dickes Lob an alle Mitwirkenden an dem Skript und dem Mod, insb. JPascher und Ernest015. Bin super zufrieden mit meinem gefritzen Sinus W500V mit FW .71 (802.11n lasse ich mal aussen vor, man kann ja nicht alles haben). Auch ein Echo habe ich nicht beim telefonieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

B.o.S.c.

Neuer User
Mitglied seit
15 Mai 2006
Beiträge
83
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hallo zusammen, ich bin schon lange ned mehr auf dem laufenden, ich hab meinen sinus 500 vor einiger zeit(2jahre?) gefritzt was ist den momentan noch möglich, geht ein freetz? ist das hall problem behoben?

ich würde mich mal über ein kuerze step by step anleitung freuen wenn in der richtung mit freetz was möglich währe
 
3CX

Statistik des Forums

Themen
236,553
Beiträge
2,078,470
Mitglieder
358,071
Neuestes Mitglied
fhasel