DS-Mod nur einmal möglich?

olistudent

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
14,779
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
38
@maceis
Du brauchst den Source nur, wenn du dir einen eigenen Kernel kompilieren willst. Wenn du den Kernel aus dem dsmod verwendest, dann solltest du eventuell einen alten dsmod aufheben. Ich weiß nicht wie Daniel das lösen wird.

MfG Oliver
 

maceis

Mitglied
Mitglied seit
9 Apr 2006
Beiträge
639
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Danke für Deine Antwort, Oliver.

In meinem dl-Verzeichnis habe ich eine Datei "fritzbox-source-files-current.tar.gz" gefunden. Ich vermute, die enthalten die Quelltexte der aktuellen FW und wurden mit Sicherheit vom ds-mod heruntergeladen (möglicherweise beim Versuch eine Toolchain zu erstellen).

Wenn es Quellen zur neuen FW gibt, wird der kommende ds-mod vermutlich mit diesen arbeiten.

Ich werde also vorerst mal den alten Mod und die alten Quellen aufheben, bevor ich nicht weiß, was ich vielleicht noch mal brauche oder nicht.
 

jebu81

Neuer User
Mitglied seit
5 Jan 2005
Beiträge
178
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Na endlich, bin ich doch nicht mehr der einzige mit [thread=102843]dem Problem[/thread]. :)

Wenn ich das richtig im Kopf habe, dann kannst Du unter /var/mod/etc/conf in der firewall.cfg
Code:
export FIREWALL_ENABLED='yes'
auf no setzen. Danach
Code:
modsave
aufrufen und die Einstellung sollte auch nach einen reboot erhalten bleiben. Man korrigiere mich, wenn ich Blödsinn erzähle.
 
P

ph0x

Guest
Leider existiert bei mir diese firewall.cfg nicht. Und in der mod.cfg ist auch kein Eintrag zur Firewall vorhanden. Angesichts der Tatsache, dass ich die firewall.cgi ja rausnehmen musste, auch nicht weiter verwunderlich. Aber irgendwo muss diese Einstellung ja dauerhaft gespeichert worden sein, da die Box beim Booten schon die Firewall starten will, obwohl ich diese noch garnicht konfiguriert habe (ich gehe also davon aus, dass sie die letzte Konfiguration benutzen will).

EDIT:
Hab ein `moduninstall all-mods` laufen lassen und die aktuelle firmware aufgespielt. Danach konnte ich die firewall.cgi wieder hochladen. die /var/flash/ds_mod bleibt wohl bei einem Recover auf die alte Firmware erhalten und wollte bei mir dann eben die Firewall sofort starten.
Diese starte ich nun eben von Hand, das ist weiter kein Problem. So oft boote ich die Box nicht neu. Aber jedenfalls ist hier noch Handlungsbedarf *zu danisahne schiel* ;)

Danke an alle, die sich hier um eine Lösung bemüht haben!


greetz ph0x
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

jebu81

Neuer User
Mitglied seit
5 Jan 2005
Beiträge
178
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ph0x schrieb:
.... Die /var/flash/ds_mod bleibt wohl bei einem Recover auf die alte Firmware erhalten und wollte bei mir dann eben die Firewall sofort starten.
Diese starte ich nun eben von Hand, das ist weiter kein Problem. So oft boote ich die Box nicht neu. ...
Mit was hast du denn "recovered"? Die recover.exe von AVM hat bei mir eigentlich immer alles platt gemacht, einschließlich ds-mod Konfiguration.

Aber irgendwo muss diese Einstellung ja dauerhaft gespeichert worden sein, da die Box beim Booten schon die Firewall starten will, obwohl ich diese noch garnicht konfiguriert habe (ich gehe also davon aus, dass sie die letzte Konfiguration benutzen will).
Ja, das kann ich bestätigen, dass der ds-mod seine alte Konfiguration wieder ausgräbt. Wechselt man z.B. von Image zu Image die Pakete bleibt die einzelne Konfiguration der Pakete trotzdem erhalten und wird beim nächsten flashen wieder benutzt.
 
P

ph0x

Guest
Da ich auf meinem Rechner nur Linux installiert hab, hab ich mittels `make recover` recovered. Der Mod war zwar weg, aber offensichtlich nicht die Konfigurationsdatei(en).

Einerseits ist das nicht schlecht, da man nicht jedes Mal die Einstellungen frisch vornehmen muss, andererseits kann es, wie in unserem Fall, eben auch zum Problem werden. Nämlich dann, wenn durch die Einstellungen das Booten der Box verhindert wird. Aber dafür gibts ja schließlich das `moduninstall` ;)


greetz ph0x
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,075
Beiträge
2,018,490
Mitglieder
349,401
Neuestes Mitglied
Hoermi007